Expertenwissen
Von: , 25.01.2010 11:35 Uhr
Unsere Tante ist vor 12 Jahren verstorben. Meine Mutter hat als Alleinerbe nichts unternommen. Nun ist sie auch gestorben. Ich bin ihr Alleinerbe.
Kann ich noch etwas bzgl. des Erben von der Tante unternehmen, oder ist es alles zu spät?

Danke

1 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach 7 Stunden 0 hilfreich
    Re: ERBE, wie lange ist das Erben möglich?
    Unsere Tante ist vor 12 Jahren verstorben. Meine Mutter hat
    als Alleinerbe nichts unternommen. ...
    Hallo und herzlichen Dank. Aber ohne Auskunft bei einem Rechtsanwalt wird da wohl nichts laufen. Ich weiß nicht was Ihre Mutter von der Tante geerbt hätte, aber nun einfach hingehen, vielleicht sogar ein Haus/Wohnung verkaufen, das wird schwierig. Hat die Tante ein Testament gemacht, mit der Aussage, daß Ihre Mutter alles erbt? Warum haben sie Ihre Mutter nicht beraten, oder aufgefordert das Erbe rechtmäßig anzunehmen? denn ältere Leute sind in dieser Angelegenheit einfach überfordert. Was ist mit einem evtl. vorhandenen Bankguthaben geworden, das muß doch überschrieben werden, z.B. nach Erhalt des Erbscheins. In jedem Fall würde ich einen RA fragen oder am Nachlaßgericht Auskunft holen. Freundliche Grüße
Jetzt auf diese Frage antworten!