Expertenwissen
Von: , 29.01.2010 16:43 Uhr

Mein Studium habe ich nicht weiter machen können wegen Probleme in Chemie und TM somit habe ich ab März 2009 mich beworben und habe nicht gewusst das ich mich innerhalb von 90 Tagen arbeitssuchend melden muss.
Innerhalb dieser 90 Tage hatte ich eine Schriftliche Zusage auf eine Lehrstelle welche mir kurz vor beginn der Ausbildung vom künftigen Arbeitgeber wegen falscher Unterlagen von Ihrem eingekauften Gesundheitscheck, abgesagt wurde. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich leider auch noch keinen Ausbildungsvertrag, aber ich sollte schon die Ausbildungskleider bestellen. Da ich dann nicht unnötig zuhause rumsitzen wollte habe ich mich für einen Studiengang eingeschrieben, jetzt habe ich aber einen finanziellen Engpass und kann die Gebühren nicht zahlen weil mein Vater die Unterlagen nicht vollständig ans Bafög Amt geschickt hat zahlen. Habe ich wenn ich jetzt Jobben gehe noch Ansprüche auf Kindergeld?
Danke für Eure Hilfe
Oroweyn

1 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach 45 Tagen 0 hilfreich
    Re: Kindergeld noch Ansprüche?
    Sorry aber in diesem Fall kann ich leider nicht weiterhelfen.
Jetzt auf diese Frage antworten!