Expertenwissen
Von: , 21.02.2010 12:31 Uhr
Während eines Yucatan-Urlaubes mit Rundreise möchte ich in Mexico:

- in der Apotheke/Drugstore Melantonin (= dort frei käufliche Einschlafhilfe),
- im Supermarkt oder auf dem Markt Stevia (Pflanzlicher Süßstoff als Pulver aus der Steviapflanze) und
- Chili zum Würzen
- andere, hier weniger gut erhältliche Produkte/Souvenirs kaufen

Wer kennt sich zu einem der Produkte aus, weiss die Preise, hat Erfahrungen?
Vielen Dank für die Hilfe!

7 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach 6 Stunden 1 hilfreich
    Re: Einkauf in Mexiko/ Yucatan
    da kann ich dir leider keine auskunft erteilen, da ich nur aspirin und jodtabletten eingekauft habe.
    Lg
    • Antwort von nach 10 Stunden 1 hilfreich
      Re^2: Einkauf in Mexiko/ Yucatan
      da kann ich dir leider keine auskunft erteilen, da ich nur
      aspirin und jodtabletten eingekauft habe.
      Lg
      Hallo Pia,

      vielen Dank dennoch für die Mühe!
      Herzlich

      Elisabeth
  2. Antwort von nach 9 Stunden 1 hilfreich
    Re: Einkauf in Mexiko/ Yucatan
    Hallo,

    in Yucatan gibt es z.B. sehr empfehlenswerte Chillis, welche bei uns nicht so ohne weiteres erhältlich sind. Diese heissen Habaneros, sind sehr scharf, haben aber auch ein ungewöhnliches Aroma, welches an Obst erinnert. Sie gedeihen übrigens auch als Zimmerpflanzen ganz gut, wenn es gelingt, die Blattläuse fernzuhalten.

    Aus diesen werden auch Würzsossen hergestellt. Ein Name einer solchen fällt mir noch ein: Loltun.

    Mehr weiss ich zu Ihren Fragen nicht zu sagen.

    MfG
    Michael
    • Antwort von nach 10 Stunden 1 hilfreich
      Re^2: Einkauf in Mexiko/ Yucatan
      Hallo Michael,

      vielen Dank für die rasche und kompetente Antwort!
      Herzlich

      Elisabeth
  3. Antwort von nach einem Tag 1 hilfreich
    Re: Einkauf in Mexiko/ Yucatan
    Leider bin ich längere Zeit nicht in Yucatan gewesen, deshalb kann ich zu den Fragen wenig sagen. Im allgemeinen gilt heutzutage für Mexiko, dass man in den für Ausländer vorgesehenen Restaurants und Ketten ziemlich problemlos essen kann. Bei allen anderen gilt die amerikanische Regel"Cook it, peel it or forget it" weiterhin. Man kann sich aber auch überall die Rache Moctezumas zuziehen,wenn man außerhalb der Hotel Resourcen aktiv ist. Deshalb ist es gut sich schon jetzt mit den richtigen Mitteln zu versehen: Allopathisch hilft "Imodium" gegen Durchfall.Uns hat ein nicht allopathisches Mittel sowohl gegen Durchfall auch zur Beruhigung des Magens sehr gut geholfen. Es sind Tropfen und sie heißen: GEUM URBANUM und GENZIANA LUTEA". Man soll sie nicht prophylaktisch nehmen sondern nur bei Anfall, dann jede Stunde etwa 10 Tropfen. Sie haben keinerlei Nebenwirkungen.
    Viel Spaß bei der Tour oder den Urlaub
  4. Antwort von nach einem Tag 1 hilfreich
    Re: Einkauf in Mexiko/ Yucatan
    Re: Einkauf in Mexiko/ Yucatan
    an Weihnachten , 22.02.2010 17:17

    Leider bin ich längere Zeit nicht in Yucatan gewesen, deshalb kann ich zu den Fragen wenig sagen. Im allgemeinen gilt heutzutage für Mexiko, dass man in den für Ausländer vorgesehenen Restaurants und Ketten ziemlich problemlos essen kann. Bei allen anderen gilt die amerikanische Regel"Cook it, peel it or forget it" weiterhin. Man kann sich aber auch überall die Rache Moctezumas zuziehen,wenn man außerhalb der Hotel Resourcen aktiv ist. Deshalb ist es gut sich schon jetzt mit den richtigen Mitteln zu versehen: Allopathisch hilft "Imodium" gegen Durchfall.Uns hat ein nicht allopathisches Mittel sowohl gegen Durchfall auch zur Beruhigung des Magens sehr gut geholfen. Es sind Tropfen und sie heißen: GEUM URBANUM und GENZIANA LUTEA". Man soll sie nicht prophylaktisch nehmen sondern nur bei Anfall, dann jede Stunde etwa 10 Tropfen. Sie haben keinerlei Nebenwirkungen.
    Viel Spaß bei der Tour oder den Urlaub
    • Antwort von nach einem Tag 1 hilfreich
      Re^2: Einkauf in Mexiko/ Yucatan
      Sehr geehrter Herr von Kessel,

      vielen Dank für Ihre Tipps.
      Ich hätte nicht selbstverständlich an Imodium gedacht.
      Dies kommt jetzt in die Reiseapotheke. Und nach den Tropfen werde ich mich erkundigen.
      Lieber die Medizin dabei haben und nicht die kostbare Urlaubszeit mit diesen überflüssigen Dingen vergeuden.
      Da wir zu viert unterwegs in einer Gruppe sind, wird schon jemand dabei sein, den Montezuma leider erwischt...
      Herzlich

      Elisabeth
Jetzt auf diese Frage antworten!