Expertenwissen
Von: , 27.02.2010 14:40 Uhr
Hey :)
Also, ich weiß nicht ob ich nur ein normalen Schnupfen
habe oder ob es sich um eine Allergie handelt. Ich habe
mich schon darüber infomiert, bin mir jedoch trotzdem
nicht sicher.
Wenn es Frühling oder Sommer ist, niese ich meistes
total oft hintereinander. Meine Augen jucken mir
manchmal auch und sie sind dann nach einer Stunde total
rot angeschwollen. Ich weiß nicht, was das sein soll.
Ich hatte vor circa 3 Jahren eine Allergie, wo meine
Augen auch fruchtbar gejuckt haben. Jedoch haben sie
nicht gesagt, gegen was. Ich habe nur Augentropfen
bekommen und nach 3 Monaten ging das Jucken weg.
Heuschnupfen schließe ich persönlich aus, da ich
juckende Augen nur Zuhause kriege. Und ich weiß nicht,
ob ich es mir bloß einbilde, aber meistes krieg nicht
richtig Luft. Es ist echt schlimm. Ich denke auch nicht,
dass ich eine Hausmilben-Allergie habe, denn nachts
gehts mir super und ich habe keine Beschwerden. Nur an
manchen Tagen, an denen die Sonne scheint, läuft meine
Nase wie verrückt, sie ist total verstopft und ich habe
Juckreiz an meine Nase und muss sie ständig reiben.
Meine Augen haben auch total gejuckt und sie sind total
rot. Ich weiß nicht, was ich machen soll. Handelt es
sich nur um eine Allergie oder hab ich einfach nur
Schnupfen?
Nachdem ich ein paar Beiträge durchgelesen hab, könnte
es sich um Heuschnupfen handeln.. aber ich find's
einwenig merkwürdig, da ich es nicht draußen im freien
krieg. Ich weiß nicht, ob ichs mir einbilde, aber mir
juckt der ganze Körper. Außerdem fühlt mein Hals sich
total komisch an. Meine Nase tut mittlerweile von den
ständigen Reiben auch total weh und ist auch total rot.
Ich weiß nicht, was ich davon halten soll.
Ja, ich werde bald zum Artz gehen, aber vielleicht haben
ein paar von euch schon damit Erfahrungen? Vielleicht
gehe ich unnötig zu einem Artz. Und am Ende stellt der
Artz fest, dass ich nur Schnupfen hab und total verrückt
bin und mir das alles nur einbilde. :D

Danke schon mal,
Liebe Grüße!

6 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach 2 Stunden 0 hilfreich
    Re: Schnupfen oder Allergie?
    Guten Tag,

    vermutlich haben Sie einen Schnupfen, der eine allergische oder allergieähnliche Ursache hat. Es ist oft schwierig, die Ursache herauszufinden, und nicht alle Ärzte sind die geborenen Detektive ;-)
    Am besten, Sie suchen erst einmal Ihren Hausarzt oder ihre Hausärztin auf und besprechen das Problem dort.

    Mit freundlichen Grüßen

    Annette Hofmann
  2. Antwort von nach 5 Stunden 0 hilfreich
    Re: Schnupfen oder Allergie?
    Also zunächst mal finde ich nicht, dass dich jemand für verrückt halten wird. Erst recht kein Arzt, der deine Symptome ernst nimmt. Deine Beschreibungen klingen für mich wie ein Heuschnupfen also eine Pollenallergie. Ich selbst habe nur eine leichte Pollenallergie und reagiere mit Niesanfällen, Augenjucken und verstopfter Nase. Die beschriebenen asthmatischen Beschwerden sind durchaus Ernst zu nehmen. Daher empfehle ich dir, dich möglichst bald bei einem Allergologen vorzustellen. Meist sind das Hautäzte mit der Zusatzausbildung Allergologie oder es gibt spezielle ambulante Sprechstunden in einer Hautklinik. Ansonsten kümmert sich auch jeder Hautarzt darum. Dieser wird dich noch einmal zur Symptomatik und Anamnese befragen und dann die Diagnostik anschließen. Danach dürftest du Klarheit haben. Dass du die Symptome mehr in der Wohnung merkst, muss kein Einzelfall sein. Mir geht es ähnlich. Meine pesönliche Erklärung ist, dass die Pollen ja in deinen Haaren und Klamotten hängen und dennoch um dich herum sind. Daher jeden Tag Haare waschen und die Klamotten nicht mit ins Schlafzimmer nehmen, um den Kontakt mit den Pollen gering zu halten.
    Ein Allergietest ist harmlos und bringt schnell Klarheit. Zudem kann dann eine spezielle Therapie (Hyposensibilisierung) begonnen werden, um einer Verschlechterung der Symptomatik entgegenzuwirken.

    Ich hoffe, ich konnte etwas helfen.

    LG
  3. Antwort von nach 22 Stunden 0 hilfreich
    Re: Schnupfen oder Allergie?
    Hallo,
    das klingt eher nach einer Allergie als nach einem normalen Schnupfen. Ursache
    kann alles mögliche sein. Vielleicht hast du bei dir in der Nähe einen
    Heilpraktiker, der kinesiologische Testung macht oder mit Radionik oder dem
    Vegacheck arbeitet. Der kann das mit dir überprüfen und beheben. Die
    Allergietests, die beim Arzt gemacht werden sind leider oft nicht so
    aussagekräftig. Ansonsten würde ich dir empfehlen 2 mal am Tag eine
    Nasendusche zu machen (gibt´s in der Apotheke) und mal die Behandlung mit
    Nasenreflexöl zu probieren.

    Viele Grüße und guten Erfolg
  4. Antwort von nach 35 Tagen 0 hilfreich
    Re: Schnupfen oder Allergie?
    Hallo Audde,

    also für mich hört sich deine Beschreibung nach einer Allergie an. Ich habe selbst Allergien gegen verschiedene Gräser und Pollen und bei mir werden die Augen auch erst rot und ich fange an zu niesen, wenn ich wieder im Haus bin.
    Falls du es noch nicht getan hast, ich würde dir einen Allergietest beim Hausarzt empfehlen.

    *Gruß, Nicole
  5. Antwort von nach 51 Tagen 0 hilfreich
    Re: Schnupfen oder Allergie?
    Das klingt für mich ziemlich stark nach einer Allergie. Da solltest du auf jeden Fall mal einen richtigen Allergologen aufsuchen, der nimmt deine Beschwerden wenigstens ernst. Im Netz gibt es auch einen Online-Allergietest, mit dem du schonmal "vorfühlen" kannst. schau mal hier: www.nie-wieder-taschentuecher.de Da stehen auch allerhand tipps zum leben mit allergien usw.
  6. Antwort von nach 384 Tagen 0 hilfreich
    Re: Schnupfen oder Allergie?
    Das klingt sehr stark nach Pollenallergie. Vor allem das mit den Augen. Das es meistens zuhause auftritt ist nicht so außergewöhnlich. Schließlich hast du die Pollen ja auch in den Haaren und in den Klamotten. Wenn du dann abends schlafen gehst legst du die Klamotten vermutlich im Schlafzimmer ab und die Pollen reibst du ins Kissen und atmest sie ein. Folge ist, dass du vor allem vor dem Einschlafen und morgens allergisch reagierst.

    Habe hier mal zusammengestellt, wie man erkennen kann ob man allergisch ist oder einen Schnupen hat und was man gegen Heuschnupfen machen kann:
    http://mohawksnotes.wordpress.com/2011/03/18/was-hil...
Jetzt auf diese Frage antworten!