Expertenwissen
Von: , 26.06.2010 18:02 Uhr

4 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach 3 Stunden 0 hilfreich
    Re: Lorbeer essbar?

    Hallo zusammen,
    habe mir im Gartencenter ein Lorbeerbäumchen gekauft und bin
    mir leider nicht sicher ob dieser auch zum kochen verwendet
    werden kann. Also zum würzen von Gerichten, nicht zum direkten
    Verzehr.
    Hier mal zwei Bilder:
    http://img692.imageshack.us/img692/7818/foto1ep.jpg
    http://img25.imageshack.us/img25/4600/foto2eqx.jpg
    Leidefr hab ich da gar keine Ahnung. Aber kannst du nicht mal in dem Gartencenter anrufen und fragen die müssten zumindest wissen ob der lorbeer verzehrbar ist.

    Viel glück
  2. Antwort von nach 4 Stunden 0 hilfreich
    Re: Lorbeer essbar?
    Hallo Hannes,
    soweit ich das auf dem Bild sehen kann, ist das ein "echter" Gewürzlorbeer (Laurus nobilis).
    Duften die Blätter aromatisch nach Lorbeer? - Dann kannst du die frischen Blätter ebenso zum Kochen verwenden, wie auch die getrockneten. - Lorbeer ist etwas empfindlich gegen Blattläuse, hier immer schön aufpassen. Überwintern im Haus, meiner sieht leider im Frühjahr immer aus wie ein gerupftes Huhn, aber er treibt immer tapfer wieder aus. Jetzt ist Grillzeit, fülle mal einen Fisch mit einem kleinen Lorbeerblatt, etwas Estragon und einem Zweig Bronce Fenchel, wickele es in gebutterte und leicht gesalzene Alufolie - Du wirst sehen, einfach großartig.
    Viel Spaß mit Deinem Bäumchen.
    Liebe Grüße Lavendelhexe
  3. Antwort von nach einem Tag 0 hilfreich
    Re: Lorbeer essbar?
    Hallo Hannes1101,
    ja, den die frischen Blätter verwende ich genauso wie die im Gewürzregal gekauften getrockneten Blätter.
    Liebe Grüße
    Kleider
  4. Antwort von nach 2 Tagen 0 hilfreich
    Re: Lorbeer essbar?
    hallo hannes,
    lorbeer ist normalerweise essbar.
    es gibt auch zierlorbeer, das ist gewöhnlich kirschlorbeer und der ist giftig. aber ich habe im gartencenter schon kirschlorbeer gesehen, er war zumindest als zierlorbeer ausgewiesen.
    allerdings hat er sich werder in geruch noch im aussehen vom lorbeer den ich kenne unterschieden. normalerweise riechen die blätter des kirschlorbeers nicht nach lorbeer.
    ich habe in italien auch schon vom wilden lorbeerbäumen die blätter gepflückt und sie in suppen und kraut verwendet....
    um auf nummer sicher zu gehen würde ich da, wo du den baum gekauft hast mal nachfragen, ober der lorbeer, den du da gekauft hast, nur als zierde oder auch zum essen ist. die sollten das ja wohl wissen.
    lg
    christine
Jetzt auf diese Frage antworten!