Expertenwissen
Von: , 12.07.2010 22:08 Uhr

Hätte mal so eine Idee. Könnte man sich vorstellen die Barcodes auf Textil zu bedrucken? Und könnte man sich vorstellen das die Scanner es empfangen können. Wollte mal so ein versuch machen und es von barcodepapier auf Textil bedrucken. Hab schon so meine genaue Vorstellungen, die ich nicht genau Preis nennen will.
Wäre sowas nicht gut für eine Inventur? Keine verlorene Etiketten!!!

Hoffe Ihr antwortet was Ihr so denkt!

12 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach 11 Stunden 0 hilfreich
    Re: Barcode auf Textil bedrucken?
    Hallo Aljona,

    ich verstehe deine Frage nicht ganz. Aber Barcode direkt auf Textil drucken geht natürlich mit der richtigen Drucktechnik.
    • Antwort von nach einem Tag 0 hilfreich
      Re^2: Barcode auf Textil bedrucken?
      Ja hatte mir eben gedacht sowas zu machen um bei Inventuren Zeit zu sparen, bei Warenrücknahme nicht noch alles dran schießen, da die Kunden keine Etiketten mit brigen fehlt der Barcode, dann wird nur der Preis dran gemacht und so würde alles am Textil dran bleiben. Ich arbeite an der grenze von Frankreich und die lassen sich alles einfallen. Es könnte einfacher werden, da niemand es ändern könnte. Können Sie es jetzt etwas verstehen.
      • Antwort von nach einem Tag 0 hilfreich
        Re^3: Barcode auf Textil bedrucken?
        ich verstehe immer noch nicht was sie meinen - ist doch aber auch egal - realisieren sie ihre Idee!
        Ich kenn bisher nur die eingenähten Etiketten in den Textilien. Wenn Sie glauben der Barcode direkt auf den Textilien wäre besser dann versuchen sie doch ihre Kunden oder wenn auch immer davon zu überzeugen...
  2. Antwort von nach 11 Stunden 0 hilfreich
    Re: Barcode auf Textil bedrucken?
    Hallo Fremder oder Fremde!!!!!

    Ich denke, dass sehr viele Informationen zum gewollten Projekt fehlen.

    Aber zur Info.

    Es gibt Barcod auf Textil oder in Textil eingewebt seit Jahren zu kaufen. Bitte erst mal Preis nennen was die neue Idee ist und mit welchen Techniken sie umgesetzt werden soll.

    Ich denke nur wer offen fragt kann auch offene Antworten erwarten.

    Viele Grüße

    Klaus
    • Antwort von nach einem Tag 1 hilfreich
      Re^2: Barcode auf Textil bedrucken?
      Mit der Technik: Transferpapier.
      Ja dachte mir eben, dass ich den Barcod auf Textil bedrucken könnte um Arbeit zu sparen bei Inventuren, Warenrücknahme etc. Wenn man der Preis mitbezieht, könnte es auch niemand umändern, die an der Kasse diesen Preis dann auch verlagen. Ich arbeite an der grenze von Frankreich und die lassen sich alles einfallen. Es könnte einfacher werden, da niemand es ändern könnte, auf Inventuren vorher keine Preise anschießen, bei Warenrücknahme fehlen auch oft die Etiketten, dann wird einfach nur der Preis angeschoßen, der Barcode fehlt jedoch. Wenn man es etwas Kompakt und mit guter Lösung macht, denke ich hätte es auf dem Markt eine chance. Natürlich so deutlich ist es noch nicht um es umsetzten zu können, aber heut zu Tage sind mehrere Köpfe besser und es wird immer irgendwie durch weitere Ideen eine Lösung gefunden. Oder?

      Grüßle
  3. Antwort von nach 14 Stunden 1 hilfreich
    Re: Barcode auf Textil bedrucken?
    Hallo,

    ganz witzige Idee, aber ökonomisch Schrott.
    Zudem müssten die Dinger so groß sein, das schreit nach einem eigenen Label.
    Ua. müssten alle Angaben wie Saison, Größe, Modellnummer etc. dann mit drauf ..
    Evtl. fangen wir mal mit nem Zelt an ..

    bG

    Eric
    • Antwort von nach einem Tag 0 hilfreich
      Re^2: Barcode auf Textil bedrucken?

      Wie und welche Dinger müssen so groß sein?
      Ja gut normalerweise könnte man auch alles mit einbringen, also die ganze Angaben. Man könnte sich da auch was ausdenken, wie man was in einem bekommt, dass nicht groß ausfällt. Das muss auch nicht arg viel größer sein, wie die barcodes auf Papier mit Preis und etc. Vielleicht wäre es auch nur wichtiger das der Barcode drauf ist und der Rest auf Papier, dass was auf dem Barcode ist, ist sowieso viel wichtiger, es benötigt die ganzen Daten falls man nach Preisen etc. aufrufen möchte.
      • Antwort von nach einem Tag 0 hilfreich
        Re^3: Barcode auf Textil bedrucken?
        ..die Strichcodes müssten sehr groß sein, da der Druck selbst sicher keine Kantenschärfe, ähnlich einem Strichcodedrucker hervorbringt. d.h.: der Code muss größer sein um die Ungenauigkeiten ausgleichen zu können.
        Zudem sollte ein Code verwendet werden der unter diesen Umständen noch gut dekodierbar ist, aber solche Codes sind nochmal breiter.
        Nicht zuletzt müssten die Codes auch gut zu bedienen sein, z.B.: im Falle einer Inventur.
        ..das heisst, der Druck muss gut zugänglich sein.
        Wie soll das bei Liegeware aussehen ..?
        Wenn es sich um unterschiedliche Kleidungsstücke handelt, wechselt die Position der Strichcodes. - auch hier vermute ich dann ein großes Such-& Rumfummelpotential.
        Die größten Probleme wären dann sicher am P.O.S. zu erwarten, denn dort können nie alle Strichcode-Typen gelesen werden und das Personal sucht Etiketten.
        Um hier eine Lösung zu schaffen müssten mehr Rahmenbedingugen geklärt werden:
        Welche Informationen sind wichtig ?
        Handelt es sich um Liege - oder Hängeware ..?
        Werden die Codes nur für interne Zwecke benötigt ? ..oder auch P.O.S ?
        Welches Druckverfahren wird angestrebt ?
        ..ökonomisch wäre noch interessant: wieviele Stücke sollen ausgezeichnet werden ?
        -ich denke, weitere Fragen kommen nach Klärung Dieser .

        bG

        Eric
        • Antwort von nach einem Tag 0 hilfreich
          Re^4: Barcode auf Textil bedrucken?
          Vielleicht gibt es ein Gerät das gut bedrucken könnte. also das weiß ich jetzt nicht genau, mag sein das Sie Recht haben. Ich habe mir natürlich auch Gedanken gemacht, dass es gut zugänglich sein muss, also nicht irgendwo an der Seite oder unten am Kleidungsstück, sondern hinten am Rücken an einem Extra Etikett, dass eben in meiner Vorstellung normal groß ist :) . Wenn die Kleider hängen ist es gut zugänglich, also ich denke wirklich nur an Textil! Bei Hosen eben auch hinten, nicht unten oder an der Seite. Man kann einfach diesen Stoff einbisschen runterziehen. Auch bei Liegeware kein Problem. Man könnte es natürlich auch nur für bestimmte Zwecke verwenden, falls es so kompliziert wäre. Es könnten viele Stücke damit ausgezeichnet werden, warum nicht?
          Das wärs erstmal:)
          • Antwort von nach einem Tag 0 hilfreich
            Re^5: Barcode auf Textil bedrucken?
            ..es gibt Geräte die sowas können, das ist aber ein umständliches Verfahren wenn man verschiedene Teile bedrucken möchte.
            Bei mehreren hundert Teilen der selben Charge und Konfession mag das rentabel sein, aber der Code wird def. sehr viel größer ausfallen müssen, als auf einem Etikett.
            Nach dem ersten Waschen sieht die Welt der elektronischen Erkennung dann nochmal ganz anders aus..
            Ich habe verschiedene Projekte im RF-ID Bereich zu diesem Thema umgesetzt, da ist einiges mehr drin.
            -zumindest eine Inventur gestaltet sich äusserst angenehm. (Future-Store ..)
            Ich schlage vor diese spezielle Angelegenheit beiseite zu legen, zumindest nach dem hier geschilderten rudimentären Fakten.
            mfg

            Eric
  4. Antwort von nach einem Tag 1 hilfreich
    Re: Barcode auf Textil bedrucken?
    ... das geht u.U., wenn man Hochglanzdruck verwendet und das Textil nicht sehr rauh ist. Der Barcodescanner benötigt nähmlich toleranzfreie Balken und Lücken.

    Gruß
  5. Antwort von nach 212 Tagen 0 hilfreich
    Re: Barcode auf Textil bedrucken?
    Bei Textil sind RFID Tags eher angesagt.
    Ein Barcode bleicht durch die Wäsche mit der Zeit aus und ist dann nicht mehr lesbar.
    Jetzt auf diese Frage antworten!