Expertenwissen
Von: , 24.09.2009 20:00 Uhr
Liebe/-r Experte/-in,

kannst du mir nette Lokale (Restaurants und Osterien) in Venedig nennen. Für jeden Tipp (auch sog. Geheimtipps) dankbar!

Leo (aus Wels in OÖ)

6 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach 51 Minuten 0 hilfreich
    Re: Venedig
    Hallo Leo,

    ich bin leider nicht mehr ganz uptodate mit Venedig - muss meinen Expertenstatus mal wieder zurückschrauben - ich wa vor 4 Jahren längere Zeit da, aber seit dem nicht mehr... Und in Venedig verändern sich manche Dinge sehr schnell. Was sich nicht verändert haben dürfte ist, dass man einen dicken Geldbeutel mitnehmen muss - egal wo undn was Venedig ist teuer!
    Also, was damals gut war: Osteria da Aldo - ein leckeres Fisch- und pasta Lokal in Cannaregio an der Fondamenta degli Ormesini oder in San Polo/Dorsoduro das Lokal Donna honesta, in der Nähe der Calle Marconi (genaue Adresse hab ich leider nicht, aber von Dorsoduro Richtung Anlegestelle S.Tomá gehen, dann kommt man vorbei) oder wenn man einfach nur Pizza essen will in Cannaregio das La Fondamenta (Fondamenta della Misericodia). Auch nicht schlecht was die Osteria la Bomba ebenfalls in Cannaregio an der Strada Nouva (aber vorsicht, da das der Touristentrampelpfad ist, ist die Gefahr schneller Änderung groß!). EInfach ein Stück gute Pizze bekommt man sich sicher immernoch bei der Pizzeria auf dem Campo Santa Margaritha - ist eh total nett, Studentenecke. Ja, ansonsten fällt mir nichts mehr ein - außer in Castello - wenn man die Via Garibaldi runterläuft, teilt sie sich hinten und wird zur Fondamenta St. Anna, hier liegt dann auf der rechten Seite eine kleine Kneipe in der auch die Arbeiter Mittags essen - hier kann man nur Mittags essen, aber sie machen (hoffentlich immernoch) hölleleckere Fischsachen und ganz einfache, gute Pasta (keine Ahnung mehr wie der Laden heißt!)
    Ich hoffe die Auskunft ist noch halbwegs relevant! VIel Spaß in Venedig! Und schöne Grüße ins liebenswerte Österreich!
    Anja
    • Antwort von nach 13 Stunden 0 hilfreich
      Re^2: Venedig
      Hallo Anja!

      Vielen Dank für die Tipps - einige Lokale, die du genannt hast, kenne cih. Aber einige neue Tipps waren dabei!
      Werde diese testen.

      Liebe Grüße

      Leo



      Hallo Leo,
      ich bin leider nicht mehr ganz uptodate mit Venedig - muss
      meinen Expertenstatus mal wieder zurückschrauben - ich wa vor
      4 Jahren längere Zeit da, aber seit dem nicht mehr... Und in
      Venedig verändern sich manche Dinge sehr schnell. Was sich
      nicht verändert haben dürfte ist, dass man einen dicken
      Geldbeutel mitnehmen muss - egal wo undn was Venedig ist
      teuer!
      Also, was damals gut war: Osteria da Aldo - ein leckeres
      Fisch- und pasta Lokal in Cannaregio an der Fondamenta degli
      Ormesini oder in San Polo/Dorsoduro das Lokal Donna honesta,
      in der Nähe der Calle Marconi (genaue Adresse hab ich leider
      nicht, aber von Dorsoduro Richtung Anlegestelle S.Tomá gehen,
      dann kommt man vorbei) oder wenn man einfach nur Pizza essen
      will in Cannaregio das La Fondamenta (Fondamenta della
      Misericodia). Auch nicht schlecht was die Osteria la Bomba
      ebenfalls in Cannaregio an der Strada Nouva (aber vorsicht, da
      das der Touristentrampelpfad ist, ist die Gefahr schneller
      Änderung groß!). EInfach ein Stück gute Pizze bekommt man sich
      sicher immernoch bei der Pizzeria auf dem Campo Santa
      Margaritha - ist eh total nett, Studentenecke. Ja, ansonsten
      fällt mir nichts mehr ein - außer in Castello - wenn man die
      Via Garibaldi runterläuft, teilt sie sich hinten und wird zur
      Fondamenta St. Anna, hier liegt dann auf der rechten Seite
      eine kleine Kneipe in der auch die Arbeiter Mittags essen -
      hier kann man nur Mittags essen, aber sie machen (hoffentlich
      immernoch) hölleleckere Fischsachen und ganz einfache, gute
      Pasta (keine Ahnung mehr wie der Laden heißt!)
      Ich hoffe die Auskunft ist noch halbwegs relevant! VIel Spaß
      in Venedig! Und schöne Grüße ins liebenswerte Österreich!
      Anja
  2. Antwort von nach 20 Stunden 0 hilfreich
    Re: Venedig
    Liebe/-r Experte/-in,

    kannst du mir nette Lokale (Restaurants und Osterien)
    in Venedig nennen. Für jeden Tipp (auch sog. Geheimtipps)
    dankbar!

    Leo (aus Wels in OÖ)
    Hallo Leo,

    wir kochen zwar in Venedig immer selbst, aber anbei
    trotzdem ein paar Tipps:

    Übrigens: Jedes Lokal/Bar in Italien ist billig, wenn
    man sich an die Bar stellt (ca. halber Preis im
    Gegensatz zu Bedienung am Tisch); so auch in Venedig!


    Sehr gut sind die kleinen Snacks (Tramezzini, Cicheti,
    Fingerfood), die die Venezianer im Stehen an der Bar zu
    einem Glas Wein verspeisen.
    Man kann sie einpacken lassen und mitnehmen.
    Man bekommt sie vor allem in den alten Gaststätten
    (Bacaris), die vor allem von Einheimischen besucht
    werden. Hier ist besonders das Do Mori zu nennen (Calle
    dei do Mori; über 500 Jahre alt, keine Sitzplätze), das
    sich in der Nähe des Rialtomarktes befindet. Es ist
    schwer zu finden: Wenn man auf die Rialtobrücke von
    Norden her zugeht, links den Gemüsemarkt hat, dann ist
    es in einer kleinen Parallelgasse rechts (am besten
    fragen).

    Besonders gut sind die Tramezzini (auch zum Mitnehmen)
    in der Bar Algiubagio direkt an der Haltestelle
    Fondamenta Nove (bei der Friedhofsinsel).
    www.algiubagio.com
    Diese Bar hat sich zu unserer Lieblingsbar entwickelt
    (wunderschöne Lage abseits vom Touristentrubel). Hier
    sollte man einen "Spritz" trinken (Name kommt aus dem
    österreichischen Einfluss auf Venedig; Aperol oder
    Campari mit Prosecco und Soda (im Stehen an der Bar für
    ca. 1,50 Euro)).
    Essen im Algiubagio: zivile Preise; viele Einheimische
    (vor allem das Personal der Vaporettos); schaut alles
    gut aus; auch einfache Gerichte (z.B. Pizza); haben es
    selbst aber noch nicht ausprobiert. Man kann im Freien
    auf der Terrasse direkt am Wasser sitzen mit
    wunderbarem Blick auf die Friedhofsinsel und auf
    Murano.

    Gute Tramezzini und gutes Essen gibt es auch in der Bar
    Palanca auf Giudecca in der Nähe der Haltestation
    Palanca (am Ufer; Sitzplätze im Freien mit wunderbarem
    Blick aufs Zattere-Ufer).

    Schönen Urlaub in Venedig!
    Wolfgang
    • Antwort von nach 20 Stunden 0 hilfreich
      Re^2: Venedig
      Sehr geehrter Herr Ziegler!

      Vielen Dank für Ihre Tipps! Denke wir werden einige ausprobieren. Das do Mori kennen wir!

      Beste Grüße

      Leo Ludick [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
  3. Antwort von nach einem Tag 0 hilfreich
    Re: Venedig
    leider kenne ich keine mehr, alle lokale, die ich bisher besucht habe ( in 23 jahren), und das sind nicht wenige, sind zu teuer, zu schlecht, schlechter service oder werden in kürzester zeit zu all´dem gemacht. geheimtipps sind das, was sie sind, geheim, auf venedig bezogen gibt es solche tipps schon lange nicht mehr. mein tipp: etwas mieten und auf dem markt einkaufen, auch ruhig von der fischtheke im supermarkt und dann selbst kochen!
    trotzdem viel spass!
    herzlich annette
    • Antwort von nach einem Tag 0 hilfreich
      Re^2: Venedig
      Trotzdem! Danke!

      Leo [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]