Expertenwissen
Von: , 09.09.2010 20:05 Uhr

Ich habe folgendes Problem: Ich bastel seit geraumer Zeit an Halloween-Deko und verwende dabei viel Kaffe,
Kakao und Lakritzpulver damit die Knochen halt gilbig und alt aussehen.

Nun habe ich die Beführchtung das mein Hund die Deko essen wird, wenn ich sie zu Halloween aufstelle.

Nun die Frage: Womit kann ich meine Deko bestreichen, dass der Hund sie nicht anrührt/abschleckt/auffrisst?

Danke

10 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach 12 Stunden 0 hilfreich
    Re: Welche Gerüche/Geschmäcke mögen Hunde nicht?
    Hallo TashiTamara,
    würde dein Hund denn überhaupt an solche Dinge gehen? Wenn du es ihm strikt verbietest? Probiere das schon vorher mal aus mit Ungiftigem und beobachte ihn. Sobald er dran gehen will, schimpfen und aus sagen etc... nach drei Mal müßte er das begriffen haben.

    Dann kannst du ihm mal Kaffee (als Pad oder in die Hand gestreut) unter die Nase halten, mein Hund wendet angewiedert den Kopf ab, es stinkt für ihn. Kakao und Lakritzpulver habe ich noch nicht ausprobiert, versuche es mal.
    Willst du deine Kunstwerke abschließend lackieren?

    Wie wäre es -falls dein Hund Kakao und Lakritze liebend gern mag- mit Wasserfarbe?

    Es gibt in Zoogeschäften auch Anti-Hunde-Spray, ich weiß zwar nicht, wie "scharf" das Zeug ist, aber für deine Draußen-Exponate könnte es vielleicht gehen.

    Evtl. wirkt auch etwas Pfeffer im Lakritzpulver?

    Probiere mal herum, wie sich dein Hund verhält!

    Ich wünsche dir viel Erfolg, schreib doch mal, was gewirkt hat!

    Viele Grüße Elke
    • Antwort von nach 14 Stunden 0 hilfreich
      Re^2: Welche Gerüche/Geschmäcke mögen Hunde nicht?
      Hallo Elke,
      danke für die schnelle und hilfreiche Antwort!
      Ich werde auf jeden Fall deine Tipps ausprobieren.

      An sich hört mein Hund sehr gut. Allerdings ißt sie einfach alles (Hab sie sogar schonmal dabei erwischt, wie sie auf einer Batterie rumgekaut hat!) und ich hab halt den Deko-Kram nachher im Flur wo sie völlig unbeaufsichtigt ist.

      Bisweilen zeigt sie absolut kein Interesse an den künstlichen Körperteilen. Momentan liegt sie daneben und sonnt sich!
      Aber mal schauen...

      Danke nochmal!

      TashiTamara aka Jan
  2. Antwort von nach 15 Stunden 0 hilfreich
    Re: Welche Gerüche/Geschmäcke mögen Hunde nicht?
    liebe tamara,
    ehrlich gesagt verzichte ich, da hund und katze im haushalt, auf jegliche art giftiger oder gefährlicher deko, pflanzen etc. da hunde so viel besser riechen als wir, können wir sicher nicht sagen, was sie da genau riechen, nicht riechen, annehmen oder ablehnen.
    könntest du die deko nicht auch vielleicht ausser reichweite stellen?
    beste grüße
    annette
    • Antwort von nach 19 Stunden 0 hilfreich
      Re^2: Welche Gerüche/Geschmäcke mögen Hunde nicht?
      Vielen Dank erstmal für die Antwort!
      Ich wollte auf keinen Fall zu chemischen oder gefährlichen Mitteln greifen. Meine Deko ist z.Z. komplett ohne Bedenken verzehrbar...warscheinlich sogar lecker! ^^

      Deswegen ist mein Hund bestimmt nicht abgeneigt meine Deko zu Essen. Unglücklicherweise muss der Deko-Kram in den Flur (Wo mein Hund auch ist) da ich den Raum im Wohnzimmer für die Gäste brauche.

      Lg
      TashiTamara aka Jan
  3. Antwort von nach 17 Stunden 0 hilfreich
    Re: Welche Gerüche/Geschmäcke mögen Hunde nicht?
    OHHHHWEEEEEEH,
    da hast du ja EINIGES (!!) vor ;-))

    Versuche es mit
    - Essig
    - Zitronensäure
    - Pfeffer
    - Paprika
    o.ä.

    Oder einfacher mit einem NEIN!!! (sollte der Hund dranwollen).

    Viele Spaß mit der Verkleidung :-)

    Benton
    • Antwort von nach 19 Stunden 0 hilfreich
      Re^2: Welche Gerüche/Geschmäcke mögen Hunde nicht?
      Vielen Dank!!!

      Sie scheint tatsächlich was gegen Zitronen zu haben.
      Sehr hilfreich!

      Danke, danke!

      Lg
      TashiTamara aka Jan
  4. Antwort von nach einem Tag 0 hilfreich
    Re: Welche Gerüche/Geschmäcke mögen Hunde nicht?
    Hallo Tashi-
    Hunde sind individuell, wie wir auch. Ein Hund flieht vor vermeintlichen Wohlgerüchen, ein anderer ignoriert das übelriechenste Anti-Hundespray.
    Da gilt nur ausprobieren.
    Die meisten Hunde mögen keine stechenden Gerüche.
    Kakao, Kaffee und Co. mit ätherischen Ölen beträufeln oder verdünnt anrühren und bestreichen. Manchmal genügt auch Essig , nur verflüchtigt sich der schnell.
    Ich denke, ätherisches Öl,direkt aufgetragen oder einige Tropfen in den Kakao, müßte das Schätzchen abschrecken.
    Viel Erfolg und viele Grüße.
  5. Antwort von nach 7 Tagen 0 hilfreich
    Re: Welche Gerüche/Geschmäcke mögen Hunde nicht?
    Hmm, schwierige Frage.
    Ich bin mir sicher, dass die Hunde es nicht essen würden, wenn man Parfum raufmacht. Ist nur die Frage wie lange es hält, und teuer ist es auch. Noch eine Idee ist vielleicht Haarspray. Ansonsten fällt mir da auch nicht viel ein.

    Gruß
  6. Antwort von nach 24 Tagen 0 hilfreich
    Re: Welche Gerüche/Geschmäcke mögen Hunde nicht?
    Hallo,
    zu diesem Thema kann ich nicht viel sagen.
    Reicht es vielleicht als Abschreckung schon aus wenn die Sachen nach Kaffee riechen?
    Mein Hund mag keinen Zwiebel- und Knoblauchgeruch, allerdings glaub ich auch
    nicht dass du so eine duftende Deko möchtest. ;-(

    Inge
  7. Antwort von nach 29 Tagen 0 hilfreich
    Re: Welche Gerüche/Geschmäcke mögen Hunde nicht?
    Leider keine Ahnung.
    Meine Hund sind zeitweise so verfressen, dass sie auch Mandarinen, saure Gurken, scharfe Nüsse etc. annehmen.
    Nehme an, du hast die Knochen vorher stark gekocht und ich denke, da verlieren sie wohl eh viel an "gutem" Geruch und Aroma. :-) Der viele Kaffee etc. sollte sein übriges tun, Hund nicht zu verleiten.

    LG
    erika.
Jetzt auf diese Frage antworten!