Expertenwissen
Von: , 12.09.2010 23:03 Uhr
Hallo, ich (noch 16) würde nächstes Jahr gerne ein Auslandsjahr in der USA machen, ein Freund von mir (18) hat in Minnesota eine Wohnung von seinem Vater bekommen und lebt dort alleine, er hat deutsch amerikanische Staatsangehörigkeit. Wäre es möglich für mich bei ihm zu wohnen anstatt bei einer Gastfamilie, obwohl er ja dort auch noch Minderjährig ist?

3 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach 18 Minuten 0 hilfreich
    Re: Kann man mit 17 bei einem 18j. in der USA leben?
    Dein Freund ist mit 18 nicht minderjährig, sondern volljährig, das ist genauso wie in Deutschland.
    Mit 18 darf man in den USA nur keinen Alkohol kaufen und in bestimmte Clubs und so weiter kommt man nicht rein (da ist dann meist 21 Jahre die Grenze, manchmal auch 23 oder 25).

    Heißt das, dass du den Austausch selbst organisieren willst?

    Falls nicht, würde ich einfach mal eine der Organisationen, die für dich in Frage kommen, kontaktieren, ob das bei denen geht, dass du dir deine Gastfamilie selber suchst. Generell kann man auch bei Einzelpersonen wohnen, das ist kein Problem, nur sehen das die Organisationen glaub ich nicht ganz so gern weil sie davon ausgehen, dass man bei mehreren Personen besser aufgehoben ist, z.B. wenn man dann nur ein weiteres Kind ist.


    Falls du das alles selbst organisieren willst, kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen, da kenn ich mich nicht aus. Auf jeden Fall müsste sich dein Freund mal bei einer High-School in der Nähe kundig machen, ob die dich nehmen.
    Und du musst wahrscheinlich bei der amerikanischen Botschaft anfragen, was du alles für Bedingungen erfüllen musst, um ein Visum zu bekommen. Die verlangen auf jeden Fall diverse Nachweise, unter anderem dass deine Eltern genug Geld haben, so dass man nicht davon ausgehen musst, dass du illegal in den USA bleiben willst.
  2. Antwort von nach 7 Stunden 0 hilfreich
    Re: Kann man mit 17 bei einem 18j. in der USA leben?
    Hallo,

    Mit 18 Jahren ist dein Freund nicht minderjaehrig sondern volljaehrig in den USA - 21 ist nur fuer's Trinken von Alkohol erforderlich. Solange deine Eltern einwilligen, sehe ich keinen Grund, warum du nicht bei deinem Freund wohnen kannst - allerdings solltest du dich informieren, was das "age of consent" in dem Bundesstaat angeht, in dem ihr sein werdet, falls ihr eine sexuelle Beziehung eingeht, denn in den USA wird Sex mit Minderjaehrigen schwer bestraft.
  3. Antwort von nach einem Tag 0 hilfreich
    Re: Kann man mit 17 bei einem 18j. in der USA leben?
    Hallo Nyanko

    Leider bin ich da überfragt. Wende dich doch an die Amerikanische Botschaft, die können dir die Frage sicher gesetzes-richtig beantworten, da es ein wenig heikel scheint.
    Wünsch dir alles gute und eine gute Zeit in USA.
Jetzt auf diese Frage antworten!