Expertenwissen
Von: , 13.10.2010 22:49 Uhr

Hallo zusammen,

seit einigen Jahren schlage ich mich schon mit dem Gedanken herum, mich im Einzelhandel (Bekleidung) selbstständig zu machen. Vor drei Jahren haben wir den ersten Versuch gestartet und kamen auch ziemlich weit. Das Darlehen der Bank für Existenzgründer war so gut wie unter Dach& Fach. Jedoch scheiterte der Versuch dann doch an einem Restwert von 20.000 €.

In der Zwischenzeit habe ich mich dazu entschlossen, einen erneuten Angriff zu versuchen, dieses Mal jedoch mit einem Onlineshop. Das Konzept wird komplett überarbeitet sowie die Startkosten reduziert. Auch möchte ich die Entstehung des Onlineshops (Layout, Design, Programmierung usw.) in professionelle Hände geben, ebenso wie die rechtlichen Grundlagen. Aus dem Marketingbereich komme ich selbst und weiß wie wichtig eine richtig platzierte Werbung ist

Doch stellen sich mir so viele Fragen einen Onlineshop betreffend;

Es fängt damit an, wer mir die entsprechenden Pics für die Kleidung liefert (macht das der Vertrieb deren Markenkleidung ich verkaufe, muss ich das selbst tun)? D. h. muss ich mir selbst Models suchen und diese ablichten, bevor ich die Kleidung in den Shop einstelle, oder werden diese Pics von den einzelnen Brands geliefert?
Was passiert mit der Ware, welche zurückgesandt wird? Woher erhalte ich die neue Verpackung zum nochmaligen Versand?

Es sind viel. Kleinigkeiten aber ich möchte alles bis aufs kleinste Detail festgehalten und geplant haben. Gibt es hierzu irgendwelche Informationen/Foren/ viel. sogar Kurse?

Lieben Dank im Voraus für eure Antworten!

Kaba1302


4 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach 17 Stunden 0 hilfreich
    Re: onlineshop, webshop, existenzgründung, Lieferanten v. Bekleidung, Einzelhandel
    Hallo und Sorry,

    kann Dir leider nicht allzuviel helfen. Fällt leider nicht direkt in mein Wissensgebiet.
    Könnte Dir behilflich sein, wenn Du Fragen zum Thema Notebookvergleiche, Beratungen und Verkäufe hast.
    Schau einmal hier: [Werbung gelöscht]

    wünsche noch einen schönen Tag
    Sven
  2. Antwort von nach 18 Stunden 0 hilfreich
    Re: onlineshop, webshop, existenzgründung, Lieferanten v. Bekleidung, Einzelhandel
    Hallo,Kaba1302
    so genau weiß ich auch nicht, wie das mit einem Online shop gehändelt wird, es gibt aber die Möglichkeit mit den Herstellern über ein Sponsering zu verhandeln, wäre doch eine Möglichkeit.Ansonsten bleibt wirklich nur noch die Möglichkeit, mit einem ansprechenden Model ( muß ja kein Profi sein ) die Teile zu fotografieren und was ganz wichtig ist - genau und ausführlich zu beschreiben.
    Viel Glück bei Ihrer Unternehmung, Renate Sickmüller.
  3. Antwort von nach 22 Stunden 0 hilfreich
    Re: onlineshop, webshop, existenzgründung, Lieferanten v. Bekleidung, Einzelhandel
    Hallo Kaba1302,
    auch wenn am Anfang alles so simpel erscheint: Die Gründung eines Online-Shops ist genauso komplex und genauso gut vorzubereiten wie jede andere Existenzgründung auch. Heißt Businessplan und alles was dazugehört. Da ich selbst auch schonmal mit dem Gedanken gespielt habe, hier ein paar Antworten zu den von Dir erwähnten Themen: Gestaltung und Multimediapräsentation: Klar kannst Du dir am Anfang eine professionelle Gestaltung machen lassen. Aber zu bedenken ist, dass man dann von diesen Profis, die das gemacht haben, abhängig ist. Ein Onlineshop ist quasi etwas lebendiges, das ständig aktualisiert und überarbeitet werden muß. Besser ist, wenn man selbst möglichst tief in der Materie drinsteckt - Wissen ist Macht! Die Fotos kannst Du schon mit Rücksprache von den Lieferanten bekommen. Am besten ist, wenn das Model nicht auf den Fotos zu erkennen ist, da sonst Gagen-Nachforderungen auf Dich zukommen werden. Fotos besser digital bearbeiten (Gesicht anschneiden) oder gleich Fotos ohne Model verwenden. Die Verpackungskosten bei zurückgesendeter Ware sind, soweit ich weiß, Dein unternehmerisches Risiko. Einen Kurs zu belegen, ist sicher eine gute Idee. Es gibt so viele rechtliche Fallen, wenn man das nicht von Berufs her kennt, sollte man da nachlegen. Hilfreich ist sicher auch eine Weiterbildung als Web oder Multimedia Designer, dauert als Fernstudium 18 Monate und kann dann auch steuerlich abgesetzt werden.

    Viel Erfolg!

    Lady 108
  4. Antwort von nach 49 Tagen 0 hilfreich
    Re: onlineshop, webshop, existenzgründung, Lieferanten v. Bekleidung, Einzelhandel
    Die Erstellung eines Online-Shops alleine ist schon extrem komplex, wenn die anderen von dir genannten Komponenten auch noch dazu kommen wirds eng das alles alleine auf die Beine zu stellen.
    Habe dazu eine interessante Diskussionsrunde gefunden.
    Klick dich einfach mal bei www.shophilfe.net durch, ist eine neue Community in der alles rund um Shopsysteme diskutiert wird..
    Viel Erfolg
    Jetzt auf diese Frage antworten!