Expertenwissen
Von: , 31.10.2009 22:23 Uhr
Liebe/-r Experte/-in,
schon wieder melde ich mich, zwar mit einer anderen Frage.
Nach der neuen Installation des Programms Lexware wurde die Rücksicherung von Daten wegen eines Fehlers ("Framework.exe - Fehler in Anwendung") abgebrochen. Obwohl ich den Fehler anschließend behoben habe, lässt sich lexware überhaupt nicht mehr starten, weil die Rücksicherung unterbrochen wurde!

Die Fehlermeldung lautet:
"Es wird eine Datenrücksicherung durchgeführt. Der Start erfolgte am 26.10.2009 15:57 durch den Benutzer <user> am Rechner <Rechner> Die Anwendung kann nicht gestartet werden."

An den Stellen <user> und <Rechner> stehen die realen User- und Rechner-Namen. Diese Fehlermeldung taucht auch immer noch auf, nachdem ich erneut Lexware deinstalliert, die hinterbleibende Ordner-Struktur von lexware gelöscht, und die Windows Registry in bezug auf lexware mit einem Tool gereinigt und Lexware abermals installiert habe.

Das Hindernis ist der versteckte Ordner C:\ProgramData! Darunter steht die ganze Struktur von dem Programm lexware.
Ist das ein neues Feature von Vista/7?
Wenn alles prima läuft, ist sowas gut für die Wiederherstellung, falls später was unschönes passiert. Worin besteht der Sinn aber dann, wenn ein Programm nen Fehler hat und der Fehler doch durch dieses Feature vor Entfernen geschützt wird?
Wie kann ich die ganze Struktur ohne Benutzen eines Tools löschen, damit ich diese Problemanwendung endgültig spurlos verschwinden lassen kann? Auch für eine fehlerfreie saubere Neuinstallation desselben Programms brauche ich keine Spur einer fehlerhaften vorangegangenen Installation.

Danke im voraus!
Schönes Wochenende!
peter

8 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach einer Stunde 2 hilfreich
    Re: Versteckter Ordner ProgramData unter Windows 7 Pro
    Hallo Peter,
    nachdem Programme unter Windows 7 standardmäßig nichts unter c:\programme ändern dürfen, wird den Programmen unter c:\ProgramData das Programm-Verzeichnis vorgegaukelt. Das passt soweit.

    Unter http://support.lexware.de/viewNews?newsitemid=124877... steht, dass für Windows 7 die Lexmark Programmversionen 2010 sein muss. Vielleicht ist dies das Problem.

    Gruß, Martin
    • Antwort von nach 19 Stunden 1 hilfreich
      Re^2: Versteckter Ordner ProgramData unter Windows 7 Pro
      Die verlinkten Infos habe ich gelesen.

      Schönen Dank und Gruß,
      peter
  2. Antwort von nach 10 Stunden 1 hilfreich
    Re: Versteckter Ordner ProgramData unter Windows 7 Pro
    Guten Morgen, indem Sie das rogramm Total Commander installieren, mit diesem Programm ist es Ihnen möglich Ihre Dateien "artgerecht" zu verwalten.
    • Antwort von nach 19 Stunden 1 hilfreich
      Re^2: Versteckter Ordner ProgramData unter Windows 7 Pro
      Guten Morgen, indem Sie das rogramm Total Commander
      installieren, mit diesem Programm ist es Ihnen möglich Ihre
      Dateien "artgerecht" zu verwalten.
      Ich werde Total Commander mal kennenlernen.
      Schönen Dank und Gruß,
      peter
  3. Antwort von nach 13 Stunden 1 hilfreich
    Re: Versteckter Ordner ProgramData unter Windows 7 Pro
    Hallo,

    da es sich wohl eher um ein Problem mit Lexware handelt, kann ich dazu nichts sagen. Den Order (wenn er denn wirklich nur für Lexware ist) kannst du mit Hilfe von Administrator rechten löschen.

    Grüße
    Heico
    • Antwort von nach 19 Stunden 1 hilfreich
      Re^2: Versteckter Ordner ProgramData unter Windows 7 Pro
      Schönen Dank und Gruß,
      peter
  4. Antwort von nach 14 Stunden 1 hilfreich
    Re: Versteckter Ordner ProgramData unter Windows 7 Pro
    Moin Peter,

    das scheint mir ein Lexware-Problem zu sein. Wende Dich damit doch mal an einen Lexware-Spezialisten - die sollten dafür eigentlich eine Lösung haben!

    Gruß
    (Woly)
    • Antwort von nach 19 Stunden 1 hilfreich
      Re^2: Versteckter Ordner ProgramData unter Windows 7 Pro
      Schönen Dank und Gruß,
      peter
Jetzt auf diese Frage antworten!