Expertenwissen
Von: , 24.02.2011 20:12 Uhr
aufgabe :

eine explosion zersprengt einen Stein der Masse 3,5 kg in drei Teile.
Zwei Stücke mit der Masse 1kg und 2 kg, fliegen senkrecht zueinander mit 12 m/s bzw 8 m/s fort.

Aufgabenstellung :

ermittlere aus einem diagramm die geschwindigkeit und die winkel der richtung im verhältnis zu den flugbahnen der beiden anderen stücke.

16 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach 11 Minuten 0 hilfreich
    Re: Wer kann mir bei Physik helfen ? implusberechnung
    Hallo,

    ich muss dir bei der Aufgabe leider sagen, dass ich dir da nicht so einfach helfen kann. Für meinen Geschmack ist die Aufgabe, so wie sie hier gestellt ist, gar nicht lösbar (kann aber auch sein, dass ich etwas zu stur denke).
    1. Welches Teil fliegt mit welcher Geschwindigkeit?
    2. Von was soll die Geschwindigkeit bestimmt werden? (siehe Aufgabenstellung)
    3. Woher sollen wir Winkel hernehmen, wir wissen ja nur, dass beide Stücke senkrecht zueinander sind?
    4. Welche beiden anderen Stücke sind gemeint?
    5. Wohin fliegt das dritte Teil (Richtung, Geschwindigkeit) ?

    Tut mir leid.

    Gruß
    Andy
    • Antwort von nach 53 Minuten 1 hilfreich
      Re^2: Wer kann mir bei Physik helfen ? implusberechnung
      danke trotzdem. ja das ist einfach die aufgabe.
      ich versteh das ja selber nicht :D
  2. Antwort von nach 25 Minuten 0 hilfreich
    Re: Wer kann mir bei Physik helfen ? implusberechnung
    Wenn ich jetzt nochmal genauer drüber nachdenke und meine Sturheit mal ausschalte würde ich folgendes rechnen :)

    p = m*v (nach Definition von Newton)

    Dadurch ergibt sich:
    Das erste Teil hat einen Impuls von 12 kg*m*s^-1
    Das zweite Teil hat einen Impuls von 16 kg*m*s^-1
    Dann zeichnest du die beiden Vektoren erstmal nach Vorgabe (senkrecht und die Länge gemäß den Impulsen). Du hast dann ein Kräfteparallelogramm. Damit kannst du einen resultierenden Vektor ermitteln. Der Vektor des dritten Teils muss dann genau entgegengesetzt dieses resultierenden sein, aber mit selber Länge. Winkel kannst du dann ablesen und die Geschwindigkeit kannst du wie folgt ausrechnen: Masse hast du (0,5 kg) und den Impuls auch (Länge des Vektors) gemäß p = m*v kannst du dann die Geschwindigkeit ausrechnen.
    v sollte dann 20 sein, da m ja 0,5 ist. Die Winkel wären dann 143° und 126°.

    Gruß
    Andy
    • Antwort von nach 55 Minuten 0 hilfreich
      Re^2: Wer kann mir bei Physik helfen ? implusberechnung
      Kannst du mir deine rechnung bitte aufschreiben ?
      Und ich versteh nicht wie du das meinst mit dem zeichnen :D


      vielen dank :)
      • Antwort von nach einer Stunde 0 hilfreich
        Re^3: Wer kann mir bei Physik helfen ? implusberechnung
        Also für die Rechnung gehts ganz einfach:

        p = m*v ist ja das Impulsgesetz.
        dann einfach jeweils das Gewicht und die Geschwindigkeit für die beiden Stücke einsetzen:
        1. p = 1 kg * 12 m/s = 12 (kg*m)/s
        2. p = 2 kg * 8 m/s = 16 (kg*m)/s

        Die Zeichnung sieht wie die hier aus:
        http://www.walter-fendt.de/ph14_math/gleichgewicht_z...
        So müsste dann auch deine ungefähr aussehen, mit F1 gleich dem Teil 1, F2 gleich dem Teil 2 und F3 ist dann das gesuchte.
        Die Winkel musst du dann einfach nur noch ablesen.

        Ich hoffe, das hilft weiter.
        Gruß
        Andy
    • Antwort von nach einer Stunde 0 hilfreich
      Re^2: Wer kann mir bei Physik helfen ? implusberechnung
      danke :)

      aber ich versteh die Zeichnung immer noch nicht.

      ich soll 2 senkrechte zeichnen mit einmal 12 und einmal 16 ? Wie bekomm ich daraus ein parallelogramm :D
      • Antwort von nach 2 Stunden 0 hilfreich
        Re^3: Wer kann mir bei Physik helfen ? implusberechnung
        Man bezeichnet das einfach als "Kräfteparallelogramm" suchs mal bei wikipedia und les dir das dort durch.

        Wenn du deine Zeichnung einfach nach dem Schema machst, wie ich dir das Bild geschickt habe, dann kannst du nichts falsch machen.

        Tip vom Student ;) Guck mal im Physikbuch nach
        • Antwort von nach 2 Stunden 0 hilfreich
          Re^4: Wer kann mir bei Physik helfen ? implusberechnung
          Ja habs mir gerade durch gelesen. verstehe schritt zwei nur nicht. Ich zeichne einfach die zwei Linien mit jeweils 12 und 16. So und wie bekomm ich daraus ein paralellogramm?

          bei Wikipedia steht irgendwas von Wirkungslinie. Aber ich weiß nicht was das ist :D
          • Antwort von nach 2 Stunden 0 hilfreich
            Re^5: Wer kann mir bei Physik helfen ? implusberechnung
            Die Wirkungslinie beschreibt nur die Richtung des Vektors.
            Das ist in deinem Fall nicht von Relevanz, da du ja keine festen Vektoren gegeben hast, bzw. eigentlich schon, aber die liegen ja so wie so schon alle zusammen, egal....musst du nicht unbedingt verstehen.

            Wenn du wie gesagt nicht weiterkommst, schreib mir ne Mail.

            Gruß
            Andy
            • Antwort von nach 2 Stunden 0 hilfreich
              Re^6: Wer kann mir bei Physik helfen ? implusberechnung
              hast du e-mail bekommen ?
            • Antwort von nach 2 Stunden 0 hilfreich
              Re^7: Wer kann mir bei Physik helfen ? implusberechnung
              Leider nein.

              Hier nochmal meine Adresse:

              [E-Mail-Adresse entfernt]
              Wenn du ICQ hast, kannste mir auch da kurz ne Anfrage schicken:
              285769540
            • Antwort von nach 46 Tagen 0 hilfreich
              Re^8: Wer kann mir bei Physik helfen ? implusberechnung
              Hey kann mir jemand helfen ? :):)

              Aufgabe : Ein Wattestück hat die Masse m= 0,01 g und die Ladung q= 0,10nC.
              Welche Geschwindigkeit würde es erreichen, wenn es im Vakuum die Spannung
              U= 100kV durchlief ? Wie groß müsste die Spannung zwischen waagerecht liegenden Kondensatorplatten vom Abstand 20 cm sein, damit das Wattestück darin schwebt ?

              wieder einmal kann ich nichts mit der Aufgabe anfangen.. Hoffe ihr könnt mir was helfen. Klassur war 5 :(
              Für ne 3 müsste ich im Mündlich gute 2 stehen meinte er..


              Liebe Grüße Juliana
            • Antwort von nach 21 Tagen 0 hilfreich
              Re^6: Wer kann mir bei Physik helfen ? implusberechnung
              Hey kannst du mir bei dieser aufgabe helfen ? :

              Zwei Glühlampen (40W/230V) und (1W/4V) werden einmal
              in Reihe und einmal parallel über einen ,,Hauptschalter´´ an eine elektrische Quelle von 230 V angeschlossen.

              a) Zeichne die beiden Schaltbilder
              b) Was geschieht, wenn der Schalter geschlossen wird. Begründe es.
      • Antwort von nach 2 Stunden 0 hilfreich
        Re^3: Wer kann mir bei Physik helfen ? implusberechnung
        Wenn dir das immer noch nicht hilft, dann schreib mir bitte deine Mail-Adresse an meine private Mail ( [E-Mail-Adresse entfernt] ) und ich schicke dir dann mal meine Lösung zu.
  3. Antwort von nach 23 Tagen 0 hilfreich
    Re^4: Wer kann mir bei Physik helfen ? implusberechnung
    Hallo kannst du mir bei dieser aufgabe helfen ?
    aufgabe :

    Drei Glühlampen 4 V/0,04 A

    Warum sind L1 und L2 gleich hell ?
    Wie ändert sich die Helligkeit der drei Lampen wenn der Schalter geschlossen wird ?

    dazu gibt es noch eine Zeichnung, kannst du damit was anfangen ?
    • Antwort von nach 25 Tagen 0 hilfreich
      Re^5: Wer kann mir bei Physik helfen ? implusberechnung
      Ohne die Zeichnung leider nichts.
      Schreibe mir bitte auf meine Email wenn das geht, da ich nicht so oft auf wer-weiss-was bin, vergesse ich das dann auch recht schnell.

      Grüße
      Jetzt auf diese Frage antworten!