Expertenwissen
Von: , 13.03.2011 12:48 Uhr
Kann der Halter bei einer Ordnungswidrigkeit"Sie benutzten mit einem Kraftfahrzeug den Verkehrsbereich, obwohl dieser durch zeichen 260 gesperrt war." (rundes Zeichen Auto/Motorrad mit rotem Rand) herangezogen werden, wenn der Fahrer nicht zu ermitteln ist.

Anforderung des Ornungsamtes lautet:
"Kostenbescheid (§25a StVG)

Beim Anhörungsbogen habe ich von meinem Aussageverweigerungsrecht gebrauch gemacht.

Gruß Schnecke

0 Antworten zu dieser Frage
    Jetzt auf diese Frage antworten!