Expertenwissen
Von: , 05.04.2011 10:30 Uhr
Hallo,

wenn ich richtig informiert bin, darf ein Tarifvertrag nicht das BGB brechen?

Bei mir ist es so, dass lt. § 29 TVöD kein Sonderurlaub (keine Arbeitsbefreiung) für die Erstkommunion des Kindes gewährt wird. Direkt mal zur Klarstellung vorab, die Erstkommunionfeierlichkeiten unserer Pfarrgemeinde sind sonntags UND MONTAGS! Wenn ich jedoch den § 616 BGB richtig interpretiere, stünde mir ein Tag Arbeitsbefreiung zu.

Wie ist die Rechtslage?

Danke für alle Antworten!

0 Antworten zu dieser Frage
    Jetzt auf diese Frage antworten!