Expertenwissen
Von: , 07.04.2011 23:41 Uhr

die verarbeitung kann nicht fortgesetzt werden da der Druckwarteschlangendienst angehalten wurde.

Ich habe folgendes Problem: habe einen alten Drucker HP Photosmart D6100 welcher nicht W7 kompatibel ist installiert gehabt. Nun habe ich einen neuen Drucker und es kommt eine Fehlermeldung bei der Installation.
Neuer Drucker ist Canon Pixma IP3600.

Für Informationen wäre ich dankbar.

9 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach 2 Stunden 0 hilfreich
    Re: Druckerprobleme W7
    Hallo Manuel,

    meines Wissens nach klemmt es bei einem Registry-Eintrag, d.h. dass das alte Druckerprogramm nicht vollständig deinstalliert wurde. Abhilfe könnte schaffen: Deinstallieren der kompletten alten Drucker-Software, Löschen der alten Registry-Einträge zB mit CC-Cleaner. Im Zweifel danach, die neue Druckersoftware nochmals (im Reparaturmodus) neu installieren. Möglicherweise ist der neue Drucker auch WLAN-fähig und nicht als Standarddrucker eingestellt.
    Viel Erfolg!
    • Antwort von nach 8 Stunden 0 hilfreich
      Re^2: Druckerprobleme W7
      Hallo Preacher,
      zuerst einmal vielen Dank für die Info. Leider ist soviel ich weiß der Drucker korrekt deinstalliert. Weißt Du eventuell wie der Eintrag heißen sollte?
      • Antwort von nach einem Tag 0 hilfreich
        Re^3: Druckerprobleme W7
        Nochmal ich, Manuel

        also ich bin kein Registry-Experte (vielleicht da mal nachfragen, ähem), aber eine Software wird bei der Installation an verschiedenen Stellen in der Registry eingetragen. Hier könnte imho ein Registry-Cleaner gute Dienste leisten, weil er (nach Deinstallationen) nach falschen Einträgen sucht, sie auflistet und um Erlaubnis fragt, diese zu löschen. Das geschieht ungefähr so, dass er alle Einträge quasi zurück verfolgt und- wenn er die zugehörige Software nicht finden kann- diese als "fehlerhafte" Einträge ausweist. Im Downloadbereich namhafter PC-Zeitschriften findet man solche Registrycleaner oft als Gratisangebot. Wäre zumindest mal einen Versuch wert.
        Viel Erfolg!
        Hallo Preacher,
        zuerst einmal vielen Dank für die Info. Leider ist soviel ich
        weiß der Drucker korrekt deinstalliert. Weißt Du eventuell wie
        der Eintrag heißen sollte?
        • Antwort von nach einem Tag 0 hilfreich
          Re^4: Druckerprobleme W7
          Hallo Preacher,

          vielen Dank für Deine Hilfe. Der Fehler wurde gefunden und beseitigt.
          Lösung:
          bei Win7 --> Start --> Systemsteuerung --> Verwaltung --> Dienste --> Druckwarteschlange hier beenden und neu starten.
          Danke nochmal
  2. Antwort von nach 2 Tagen 0 hilfreich
    Re: Druckerprobleme W7
    Na,

    also von der Fehlermeldung her, würde ich mal versuchen, die Warteschlange des alten Druckers zu löschen!? Ggf. den Treiber auch komplett vom System entfernen. Wobei ich mir eigentlich denke, dass HP-Drucker gut von den im System enthaltenen Standardtreibern unterstützt werden sollten (also nicht mehr über die CD zu installieren)?

    F.
    • Antwort von nach 2 Tagen 0 hilfreich
      Re^2: Druckerprobleme W7
      Hallo,

      vielen Dank für die Hilfe, Problem wurde bereits gelöst. Zuerst ließ sich die Warteschlange leider nicht löschen. Beim nächsten Anlauf ging es dann.
  3. Antwort von nach 5 Tagen 0 hilfreich
    Re: Druckerprobleme W7
    Ich habe einen Canon IP 90 Drucker, der nach dem Einstecken sofort vom Sytemerkannt wird. Schau mal nach, unter der Rubrik "Drucker zum Standarddrucker machen", vermutlich b eißt sich der alte Druckereintrag mit Deinem neuen Drucker. Ebenfalls könntest Du nachsehen, ob beiden Programmen der alte Drucker noch enthalten ist, dann muss er gelöscht werden. Viel Erfolg

    Peter05
  4. Antwort von nach 5 Tagen 0 hilfreich
    Re: Druckerprobleme W7
    Ich kann Dir da leider nicht weiter helfen.
  5. Antwort von nach 369 Tagen 0 hilfreich
    Re: Druckerprobleme W7
    Hallo Manuel

    du solltest alle HP Drucker-Software und Treiber deinstallieren und neu booten.

    Anschliessend deinstallierst du den Canon Treiber, neu booten und Canon treiber wieder installieren.

    Anschliessend sollte es funktionieren.
    Jetzt auf diese Frage antworten!