Expertenwissen
Von: , 30.07.2009 09:36 Uhr
Liebe/-r Experte/-in,

ich habe folgendes kleines Problem und benoetige dringend Rat. In meinem Zimmer gibt es zu wenig Steckdosen. Daher habe ich eine gewagte Konstruktion bestehend aus einer einfachen Mehrfachsteckdose (6-fach), darin eine 3er-Steckdose, von der aus eine weitere 3er-Steckdose abgeht. Insgesamt haengen daran 6-7 Geraete. Gestern hat die Steckdose ein komisches Geraeusch gemacht ("gebruzzelt") und dann gingen kurzzeitig alle Geraete aus und erst nach einer Weile wieder an.

Was ist da passiert? Kann ich das Problem mit einer guten Mehrfachsteckdose mit Ueberspannungsschutz loesen (z.B.: dieser hier: http://www.amazon.de/gp/product/B0000ATDMU/ref=s9_si...)

Viele Gruesse.
Sebastian

1 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach 84 Tagen 0 hilfreich
    Re: steckdose
    Hallo
    Mein Zugang ging die ganze zeit nicht daher erst jetzt
    Briutzelde Geräusche sind ernzt zu nehmen da eine Verlängerung abrennen kann oder Geräte kaputt gehen können ........
    Möglichst wenige in Reihe schalten und die ganz billigen Verlängerungen meiden.
    Überspannunggschutz ist gut für elektronische Geräte hilft aber nichts gegen Sicherheitsproblem.
    Wenn dann Personenschutzstecker. Der schützt vor stomschlag und evtl. auch bei kokelden Leitungen.