Arbeits- & Sozialamt
Von: lеnаnја916, 15.2.2011 17:38 Uhr
Hallo an alle die Ahnung haben:

Muß man, wenn man eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung aufnimmt, dem Arbeitsamt den Namen und die Anschrift des Arbeitgebers mitteilen oder reicht es, wenn man einfach auf die Abmeldung schreibt, dass man ab 01.03.2011 eine Arbeit aufnimmt?



  1. Antwort von Flіеdеr10 1
    Re: Abmeldung vom Arbeitsamt
    Hallo,
    ich denke das reicht wenn man schreibt daß man eine arbeit aufnimmt, aber genau weiss ich es leider nicht.
    1 Kommentare
    • Re^2: Abmeldung vom Arbeitsamt

      Hallo,

      ich denke das reicht wenn man schreibt daß man eine arbeit
      aufnimmt, aber genau weiss ich es leider nicht.
      Trotzdem Danke!
  2. Antwort von νіrtuаlmаn81 1
    Re: Abmeldung vom Arbeitsamt
    Hallo.

    Sinnvoller ist es den Arbeitgeber zu benennen, bedenken Sie, das Sie ggf. wieder arbeitslos werden und dann die Daten auf jeden Fall benötigt werden.
    • Antwort von Dіеtеr_ΜD 1
      Re: Abmeldung vom Arbeitsamt
      Hallo,
      es reicht die Information an die Agentur (auch telefonisch) das man Arbeit aufgenommen hat.