Arbeits- & Sozialamt
Von: Rеіnһоld175, 16.8.2010 14:22 Uhr
Liebe/-r Experte/-in,

folgendes Problem,
wenn ich während der Zeit im Bezug des ALG1 längerfristig erkranke, verlängert sich dann der
Bezug des ALG1 um den entsprechenden Zeitraum?

Vielen Dank im voraus.
Viele Grüsse Rene



  1. Antwort von Κаrl 0
    Re: Krankheit während Arbeitslosigkeit
    Ja!!! Es läuft alles ab, als wären Sie beschäftigt. In den ersten 6 Wochen bekommen Sie weiterhin Arbeitslosengeld I, danach bis zu 78 Wochen Krankengeld in Höhe des Arbeitslosengeldes. Wenn Sie Ihren Anspruch auf Arbeitlosengeld noch nicht aufgebraucht haben, erhalten Sie danach noch solange Arbeitslosengeld I, bis Ihr Asnpruch aufgebraucht ist
    • Antwort von Αngіе1009 0
      Re: Krankheit während Arbeitslosigkeit
      Hallo Rene,

      da solltest Du mal bei der Arbeitsagentur direkt nachfragen.
      Hast Du denen denn die Krankmeldung mitgeteilt?
      Die können Dir bestimmt Auskunft geben, denn Du hast ja sicher in der Zeit, weiter AlgI bekommen, bzw Krankengeld und aufstockend AlgI.
      Lieben gruß Angie
      • Antwort von gоld-mаrіе 0
        Re: Krankheit während Arbeitslosigkeit
        Hallo,
        wenn due während des Bezuges von ALG I krank bist, dann verlängert sich nicht dein Arbeitslosenbezug, nur wenn du vorher krank warst - dann fängt der Bezug verspätet an - also auf Deine Frage: nein

        gold-marie


        Liebe/-r Experte/-in,




        folgendes Problem,
        wenn ich während der Zeit im Bezug des ALG1 längerfristig
        erkranke, verlängert sich dann der
        Bezug des ALG1 um den entsprechenden Zeitraum?

        Vielen Dank im voraus.
        Viele Grüsse Rene