Arbeitsrecht
Von: јоku, 14.4.2008 11:47 Uhr
In vielen Fällen ist es ja glasklar, ob in einem Betrieb/einer Einrichtung ein Betriebsrat (Betreibsverfassungsgeset) oder ein Personalrat (Personalvertretungsgesetz) zu wählen ist.

Aber wie ist das bei einer Kreishandwerkerschaft bzw. Handwerkskammer?

(Organisationsstruktur Handwerk: http://de.wikipedia.org/wiki/Handwerkerschaft#Organi... )

Gruß JK



  1. Antwort von ΜrΜооdѕ 0
    Re: Betriebsrat vs. Personalrat
    Aber wie ist das bei einer Kreishandwerkerschaft bzw.
    Handwerkskammer?
    Ich dachte immer, es sei so:

    Beamte --> Personalrat
    Rest --> Betriebsrat

    Ist das falsch? Bin mir da nicht sicher.

    Wenn nicht, stellt sich doch eigentlich einfach nur die Frage, ob dort Beamte oder "normale" Mitarbeiter beschäftigt sind. Sollte beides der Fall sein, wird doch wahrscheinlich auch beides gewählt, oder?
    • Re: Betriebsrat vs. Personalrat
      In vielen Fällen ist es ja glasklar, ob in einem Betrieb/einer
      Einrichtung ein Betriebsrat (Betreibsverfassungsgeset) oder
      ein Personalrat (Personalvertretungsgesetz) zu wählen ist.

      Aber wie ist das bei einer Kreishandwerkerschaft bzw.
      Handwerkskammer?
      Da die Kammer eine öffentlich-rechtliche Körperschaft ist, dürften §130 BetrVG und §95 BPersVG eindeutig sein, ergo ist ein Personal- und kein Betriebsrat zu bilden.

      Gruß
      Nils