Arbeitsrecht
Von: Michael, 13.9.2010 09:44 Uhr
Ich habe eine Woche Urlaub erhalten. Nachdem ich einen Tag genommen habe ruft mein Arbeitgeber an ich solle ab morgen wieder arbeiten, da zwei Kollegen krank geworden sind. Muss ich der Aufforderung nachkommen?
Vielen Dank



  1. Antwort von schlumpfi (abgemeldet) 0
    Re: Muss ich meinen Urlaub abbrechen?
    hallo michael, NEIN,
    hier auf die schnelle ein tip: bei google als suche "urlaubsabbruch durch arbeitgeber" eingeben.
    da kommen einige beispiele und hinweise, z.B. chef hat kein vetorecht oder schadenersatzpflicht vom chef usw. usw.
    hoffe ich konnte erstmal helfen!
    schlumpfi
    1 Kommentare
    • von Michael 0
      Re^2: Muss ich meinen Urlaub abbrechen?
      Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe auf dem Link nachgesehen und bin in meiner Auffassung gestärkt worden und werde meinen Urlaub nicht abbrechen. Denn wenn man es einmal macht, verlangt es der Betrieb immer wieder.
      Also nochmals vielen Dank
      Michael Volkmer
  2. Antwort von ilorazliscia 0
    Re: Muss ich meinen Urlaub abbrechen?
    Hi ,
    wies gesetztlich genau geregelt ist weiss ich nicht, aber wenn Dich dein arbeitgeber erreicht übers Handy, kannst du ja z.b. in der Toskana sein, da würde ich ihn fragen ob er den rückflug bucht. Ich sichere mich immer so ab , das ich sag ich hab kein festnetz anschluss, mann ist ja nicht verpflichtet einen zu besitzen. ( bei O2 wird man automatisch aufs handy weitergeleitet, dein chef weiss doch nicht welchen anbieter Du hast ) Ausserdem köntest du Dich jetzt z.b. zwar in Deutschland befinden aber um deine Mutter am kümmern sein, weill Dein bruder bzw. schwester weggefahren sind und Sie(deine mutter) darf nicht alleine bleiben.
    Ausserdem gibt es noch Leihfirmen wo dein Chef jemanden für die paar Tage ausleihen kann.

    Und hier noch ein link zur Bundes Urlaub Gesetz - http://www.rechtsrat.ws/gesetze/burlg/01.htm und http://dejure.org/gesetze/BUrlG/7.html

    hoffe es ilft Dir weiter, für die Zukunft vorsicht ist besser wie nachsicht.
    1 Kommentare
    • von Michael 0
      Re^2: Muss ich meinen Urlaub abbrechen?
      Vielen, vielen Dank für die schnelle Antwort.
      Tschüß Michael
  3. Antwort von Thorsten Schalke 0
    Re: Muss ich meinen Urlaub abbrechen?
    Hi Michael,

    ist schwer zu sagen, da ich persölich rechtlich nicht ausgebildet bin.

    Solltest Du aber einfach nur zu Hause sein, ohne wegzufahren oder fliegen, würde ich persönlich wohl zur Arbeit gehen.

    Aber das ist ne Entscheidung, die muss jeder für sich treffen.

    Wenn Dir also was an dem Job liegt und Du noch weiter dort beschäftigt sein möchtest, wirst Du sicherlich die richtige Entscheidung treffen.

    Vielleicht findet sich ja hier im Forum jemand, der juristisch etwas sagen kann.

    VLG Thorsten
    1 Kommentare
    • von Michael 0
      Re^2: Muss ich meinen Urlaub abbrechen?
      Vielen Dank für die schnelle Antwort.
      Sie hat mir in meiner Entscheidung schon geholfen.
      Tschüß Michael
  4. Antwort von sissi1 0
    Re: Muss ich meinen Urlaub abbrechen?
    Hallo Michael,
    wie es rechtlich aussieht kann ich leider nicht sagen.
    Da gibt es sicher auch unterschiede ob es sich um einen Klein- oder Großbetrieb handelt.
    Für mich würde ich aber wie folgt entscheiden: sollte keine Reise oder feste Termine anstehen, würde ich zur Arbeit gehen und die Kollegen unterstützen. Eventuell würde ich klären, ob die volle Arbeitszeit abgedeckt werden muß, oder ob in diesem speziellen Fall vielleicht eine Kernzeit ausreicht. Ebenso würde ich klären wollen, dass ich den versäumten Urlaub zeitnah nachholen kann.
    Ich hoffe, ich konnte wenigstens etwas helfen.
    Mit freundlichen Grüßen
    1 Kommentare
    • von Michael 0
      Re^2: Muss ich meinen Urlaub abbrechen?
      Vielen Dank für die Antwort-
      man kann ja auch nicht alles wissen.
      tschüß Michael