Auslandspolitik
Von: Ηеrbеrt Wеіnеr, 2.11.2000 16:12 Uhr
Also, der Wahlkampf dürfte in Wien schon begonnen haben.

Haider hat wieder einen seiner starken Sprüche gespendet: Nämlich, daß sich Restösterreich in Zukunft auf die Donauinsel zurückziehen müßte.

Solche Sprüche finde ich, sehr untertrieben gesagt, überhaupt nicht gut. Stimmung gegen Ausländer machen, nur um bei einer Wahl gut abzuschneiden ist *******.

Ich habe ja nichts dagegen, wenn man über Einwanderungsquoten redet. Macht die FPÖ ja nicht wirklich. Vielleicht hat sie Angst von industrieller Seite dann nicht mehr unterstützt zu werden? Die wollen ja billige Arbeitskräfte...

Also, an den Stil von Riess-Passer, Grasser und Haupt kann ich mich gewöhnen. Man sollte sie machen lassen. Aber Querschüsse von Haider Seite z. B. Spitzelaffäre kranke Journalistenhirne machen alles wieder kaputt.

Ach ja, Lust auf Karikaturen? Damit die Politik nicht immer todernst bleibt. Ich hab vor, dafür meine HP weiterhin zu mißbrauchen: http://www.ap.univie.ac.at/users/Herbert.Weiner/

Servus
Herbert



  1. Antwort von Αnоnүm (abgemeldet) 0
    Re: brett: österreicher diskutieren haider
    ein vorschlag zur güte:
    trotz der brettl-reform fehlt weiterhin das brett:
    "österreicher diskutieren über haider".
    mfg frank
    15 Kommentare
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Du hast da was übersehen:
      ein vorschlag zur güte:
      trotz der brettl-reform fehlt weiterhin das brett:
      "österreicher diskutieren über haider".
      Auch wenn das Thema Haider viele Österreicher ausdisskutieren, begonnen wurden diese Diskussionen auschliesslich immer von Usern ausserhalb Österreichs.......

      CIAo
    • von реndrаgоn (abgemeldet) 0
      kauf dir mal ne Brille :-)
      Auch wenn das Thema Haider viele Österreicher ausdisskutieren,
      begonnen wurden diese Diskussionen auschliesslich immer von
      Usern ausserhalb Österreichs.......

      Ich hab mal kurz runtergescrollt. Alle Diskussionen zu Ö wurden hier im Brett begonnen von: Herbert Weiner, paste und Hafenmaus.

      Nun sag mir doch mal bitte, wer davon ein User ausserhalb Österreichs ist, hm ? *ggg*

      Mal davon abgesehen, mir solls recht sein.
      Gruss
      Marion
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Hab schon eine
      Hallo Marion,

      Abgesehen davon, dass das Thema seit etwa 1 Jahr hier abgehandelt wird (die Hafenmaus da noch gar nicht existierte, nur mal so...) ist die Hälfte der bislang 321 archivierten Postings zu diesem Thema nicht von Österreichern geschrieben. Hier zu behaupten, es würden nur Ösis disskutieren, was das Recht eines neuen Brettes bedeute, ist in meinen Augen unverschämt........und völlig fehl am Platze.......

      CIAo

      Ach ja: ein Drache mit Brille sieht bestimmt auch ganz niedlich aus....denn Du brauchst wohl auch eine..;-))
    • von реndrаgоn (abgemeldet) 0
      wohl die Falsche
      Hallo Reiko

      du siehst Dinge, die gar nicht da stehen :-)

      Gruss
      Drache mit Falkenaugen
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Nöö,bestimmt nicht..;-))
      Gaaanz sicher nicht.....

      CIAo

      Mein Tipp: Selber suchen! *ggg*

      Noch mal CIAo
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Ja klar LOL
      Ist doch klar, Hafenmaus:
      Die Österreicher haben ihn schon, die die anderen brauchen ihn noch (den Haider) *grins* [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Re: Ja klar LOL
      Servus Regina,
      Ist doch klar, Hafenmaus:
      Die Österreicher haben ihn schon, die die anderen brauchen ihn
      noch (den Haider) *grins*
      also, wenn ihr in brauchts, wir leihen ihn Euch, so 50 Jahre?

      Servus
      Herbert
    • Aber nicht doch...
      Servus Herbert Ist doch klar, Hafenmaus:
      Die Österreicher haben ihn schon, die die anderen brauchen ihn
      noch (den Haider) *grins*
      also, wenn ihr in brauchts, wir leihen ihn Euch, so 50 Jahre?

      Das ist zwar sehr grosszügig, aber nein, das muss doch nicht sein, wir wollen euch doch nicht berauben...
      °Angstschweiss von Stirn wisch°

      Wir müssen uns erst von unserer KohlÄra-Infektion erholen *g*. Da ist das Mittel HAIDER (tm) nicht ganz das richtige. Zu derbe Nebenwirkungen.... *fbg*

      Gruss
      gen Austria
      Mike
    • Re: Oder vielleicht den...
      Servus Michael, Die Österreicher haben ihn schon, die die anderen brauchen ihn
      noch (den Haider) *grins*
      also, wenn ihr in brauchts, wir leihen ihn Euch, so 50 Jahre?

      Das ist zwar sehr grosszügig, aber nein, das muss doch nicht
      sein, wir wollen euch doch nicht berauben...
      °Angstschweiss von Stirn wisch°
      Aber, hätten wir doch gerne getan, wie wärs vielleicht mit dem Westenthaler? Wir müssen uns erst von unserer KohlÄra-Infektion erholen *g*.
      Da ist das Mittel HAIDER (tm) nicht ganz das richtige. Zu
      derbe Nebenwirkungen.... *fbg*
      Na gut. Nebenwirkungen... da hätt ma noch den Kabas. Ihr werdet Euch den Bauch halten vor lauter kichern. Gruss
      gen Austria
      Mike
      Liebe Grüße gen Deutschland
      Herbert
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Re^2: Oder vielleicht den...
      Aber, hätten wir doch gerne getan, wie wärs vielleicht mit dem
      Westenthaler?
      Weiß ich nicht, ich kenne bloß den Haider (aber den ziemlich gut).
      Wir müssen sowieso behalten, was wir haben (und Ihr auch).
      Aber wir haben ja auch unsere Stoiber, Merz, Merkel, Meyer und z.B. den Berliner Schulsenator Klaus Böger, der sagt: "Bislang wurden Probleme mit der Integration durch Schönreden vernebelt. Ich kann es nicht mehr hören, wenn mir Leute aus Grunewald Multikulti-Referate halten."

      Es kommt schon Land in Sicht.

      Schönen Sonntag !
    • Re^3: Oder vielleicht den...
      Servus Regina,
      also ich glaub, wir bleiben auf unseren Politikern wiedermal sitzen... Aber, hätten wir doch gerne getan, wie wärs vielleicht mit dem
      Westenthaler?
      Weiß ich nicht, ich kenne bloß den Haider (aber den ziemlich
      gut).
      Wir müssen sowieso behalten, was wir haben (und Ihr auch).
      Aber wir haben ja auch unsere Stoiber, Merz, Merkel, Meyer und
      z.B. den Berliner Schulsenator Klaus Böger, der sagt: "Bislang
      wurden Probleme mit der Integration durch Schönreden
      vernebelt. Ich kann es nicht mehr hören, wenn mir Leute aus
      Grunewald Multikulti-Referate halten."

      Und ich kann Angstmache wie 'Da muß sich Restösterreich auf die Donauinsel zurückziehen.' nicht mehr hören.

      Wie wäre es mit vernünftigem Umgang mit diesem Thema? Ohne Diskriminierung, Angstmache, Vorurteile schüren udergl? Es kommt schon Land in Sicht.
      Schönen Sonntag !
      Dir auch einen schönen Sonntag,
      Herbert
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Re^2: muss nicht sein!
      nee danke, mit politikern aus österreich haben wir nicht so gute erfahrungen!
      also: danke!
      frank [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Stimmt
      nee danke, mit politikern aus österreich haben wir nicht so
      gute erfahrungen!
      Die deutschen Politiker brauchen keine österreichische Unterstützung, sie steuern Germany auch allein gegen die Wand..*g*

      CIAo
    • von Lаrѕ Јеnѕѕеn (abgemeldet) 0
      Re: Stimmt
      Die deutschen Politiker brauchen keine österreichische
      Unterstützung, sie steuern Germany auch allein gegen die
      Wand..*g*
      lieber vor die wand als in den abgrund...
    • Re^3: muss nicht sein!

      nee danke, mit politikern aus österreich haben wir nicht so
      gute erfahrungen!
      Aha, naja, aber so ein Gau muß ja nicht wieder passieren oder?

      Servus
      Herbert also: danke!
      frank