Autos & andere Fahrzeuge
Von: Ѕtеνеrdіng, 20.12.2011 16:40 Uhr
Ist es ein großer Auffwand, die Scheinwerfer ( ohne Kurvenlicht ) gegen die LED Scheinwerfer ab Bj.2009 umzurüsten, oder benötigt man dort schon neue Steuergeräte usw. welches die ganze Geschichte kostspielig und aufwändig macht ?

Sonniger Gruß



  1. Antwort von Ѕkеlеttо 0
    Re: Audi A6 4f Bj. 2005 umrüsten auf LED ...
    ich habe keine ahnung wie das bei audi gemacht wird. wäre es ein mercedes .....

    verschneite grüße aus dem schwarzwald,
    chris
    • Antwort von Lаnүаrd 0
      Re: Audi A6 4f Bj. 2005 umrüsten auf LED ...
      Hallo,

      die Umrüstung auf originale neuere LED-Scheinwerfer ist leider nicht Plug&Play möglich. Um genaue Angaben über die benötigten Teile machen zu können bräuchte man mehr Details über das Fahrzeug und die zu verbauenden Scheinwerfer.
      Ist die Umrüstung auf LED-Scheinwerfer geplant empfehle ich entweder die Umrüsung auf Scheinwerfer aus dem Zubehörmarkt oder mittels einem Umbausatz der beispielsweise von "Kufatec" erhältlich ist.

      Gruß, Stefan
      • Antwort von Еrіk 0
        Re: Audi A6 4f Bj. 2005 umrüsten auf LED ...
        Hallo,

        der Aufwand ist tatsächlich etwas größer, da hier die Steuergeräte für die LEDs selbst und für das Lichtkontrollmodul, nebst den zugehörigen Leitungssätzen, benötigt werden, sonst gibt´s ständig Fehlermeldungen wegen angeblich defekter Birnen.
        Zudem bin ich nicht sicher, daß die LED-Scheinwerfer so ohne Weiteres in einen B7 (AUDI-Interne Bezeichnung für den A4 ´05) rein passen. Ich glaube, eher nicht.
        Mal ganz abgesehen davon, daß der TÜV mit so einem Umbau sicher nicht einverstanden ist.

        MfG, Erik.
        2 Kommentare
        • von Еrіk 0
          Re^3: Audi A6 4f Bj. 2005 umrüsten auf LED ...
          Okay, das mit dem "A4" hab ich falsch gelesen, sorry.
          Aber bei dem Begriff "LED-Scheinwerfer" denke ich an Scheinwerfer, die als Leuchtmittel LEDs statt Xenon- oder Halogenbirnen haben (gibt´s bei AUDI ja mittlerweile auch).
          Sofern die Scheinwerfer, die in dem Link angeboten werden, eine ABE oder E-Prüfzeichen haben, gibt´s bezüglich des TÜV keine Probleme. Auch das Umrüsten sollte kein Problem sein, nur könnte möglicherweise nach dem Einbau eine Fehlermeldung im Display kommen. In diesem Fall müßte das Lichtkontrollmodul umcodiert werden, macht jeder AUDI-Händler oder BOSCH-Dienst.

          Gruß, Erik.
      • Antwort von Ηаrtmut Κrаuѕе 0
        Re: Audi A6 4f Bj. 2005 umrüsten auf LED ...
        Hallo,
        ich würde mal beim freundlichen Audi Händler nachfragen, der kann sicherlich fahrzeugspezifisch die genauesten Angaben machen.
        Gruß Hartmut
        • Antwort von Αmіѕ 0
          Re: Audi A6 4f Bj. 2005 umrüsten auf LED ...
          Das kann ich nicht beantworten
          Gruß Amis
          • Antwort von Νоrbеrt Ζudе 0
            Re: Audi A6 4f Bj. 2005 umrüsten auf LED ...
            Hallo,
            leider kenne ich den Audi nicht. Am besten mal direkt bei audi im Ersatzteillager nachfragen oder in den einschlägigen Foren die es sicher auch zum Audi gibt.

            Viele Grüße!
            • Antwort von аіrbоѕѕmb 0
              Re: Audi A6 4f Bj. 2005 umrüsten auf LED ...
              Hallo!
              Ich denke das es mit neuen Steuergeräten verbunden ist da die Lichttechnik usw. in diesem Zeitraum stark geändert hat.
              Ich würde vor dem Einbau der Neuen mittels Schablone mal die Größe bestimmen. Schlimmstenfalls wird eine Neue Schürze und ein neuer Stoßfänger fällig.

              Gruß M.burkhardt
              • Antwort von dіѕtеl112 0
                Re: Audi A6 4f Bj. 2005 umrüsten auf LED ...
                Meines Wissens ist der Aufwand als solcher nicht so groß. Allerdings ist soweit ich informiert bin ein Relais einzubauen welches das Tagfahrlicht aktiviert