Autos & andere Fahrzeuge
Von: Μаrtіn, 2.7.2008 14:33 Uhr
Hallo,

Ich bin seit einiger Zeit ehrenamtlich im DRK und habe nun das Angebot bekommen meinen LKW Führerschein zu machen.. und 1000€ davon übernimmt das DRK.

Frage nun..

Was kostet und und wie lange dauert ein LKW Führerschein heutzutage. Im I-net findet man immer nur so informationen von 2002 oder 2004.

B ist seit 9 Jahren vorhanden.

Soll ich nun ausserdem den C1E machen oder den CE?
Auf jeden fall mit Hänger, da es meinem Autoführerschein ja auch zugute kommt.

Fürs DRK selber bräuchte ich nur den C1 bzw C1E.
Aber den Führerschein habe ich ja in 20 Jahren auch noch, egal ob dann noch beim DRK bin oder nicht.

Wieviel Stunden habt ihr dafür gebraucht?

Mit welcher Summe muss ich rechnen .. also komplett.
1500? 2000? 2500?

besten dank schonmal für eure antworten



  1. Antwort von аѕmuс 0
    Re: LKW Führerschein Kosten/Dauer
    Festpreise und feste Zeiten gibt es nicht, auch wenn manche Ferienfahrschulen etwas anderes versprechen.

    Die Spanne geht von ca. 2.000 bis 3.000 Euro, der Zeitaufwand beträgt ca. 6 - 8 Wochen.
    Unter 2.000 Euro ist es fast nicht machbar, und unter 4 Wochen ebenfalls fast nicht. Bedenke nur die Laufzeit des Behördenweges (Flensburg etc.). [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    4 Kommentare
    • von Μаrtіn 0
      Re^2: LKW Führerschein Kosten/Dauer

      Festpreise und feste Zeiten gibt es nicht, auch wenn manche
      Ferienfahrschulen etwas anderes versprechen.

      Die Spanne geht von ca. 2.000 bis 3.000 Euro, der Zeitaufwand
      beträgt ca. 6 - 8 Wochen.
      Unter 2.000 Euro ist es fast nicht machbar, und unter 4 Wochen
      ebenfalls fast nicht. Bedenke nur die Laufzeit des
      Behördenweges (Flensburg etc.).
      Für den Schein habe ich auch bis November Zeit. Das sollte machbar sein.
      Und mit 2000€+ hab ich ja vllt. schonmal nen Peilwert.
      Würde jetzt noch gerne wissen, ob das für C1E oder CE gilt.

      gruß Martin
    • von аѕmuс 0
      Re^3: LKW Führerschein Kosten/Dauer
      Mein Rat:
      Mache gleich den CE und damit ist Ruhe, alles andere sind halbe Sachen.
      Und suche Dir eine Fahrschule aus, die mit einem 40-to.-Fernverkehrssattel schult. Damit sind die Fahraufgaben Auf-/Absatteln, rückwärts einparken und rückwärts um die Ecke in eine Hofeinfahrt stossen relativ schnell zu lernen und spart einige Fahrstunden, die man bei einem Gliederzug mehr benötigt.
      Die Gliederzugpraxis sowie das Auf- und Abbrücken von WBs kann man sich dann später unter dem schadenfrohen Gelächter der Kollegen aneignen - und denke dran: Auch die Lacher haben mal klein angefangen.
      Wenn der Schein bis zum Fixtermin November fertig sein sollte, dann bitte sofort damit beginnen. [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • von Ηоrѕt 1
      Re^4: LKW Führerschein Kosten/Dauer
      2000 Euro halte ich nicht für realistisch. Ich hab meinen 2001 gemacht und der hat damals all.incl. 5600 DM gekostet. Es gibt Ferienfahrschulen, da kann man den Führerschein in 2,5 Wochen machen, dafür muß man aber Urlaub nehmen. C1E macht keinen Sinn, der kostet fast genau so viel wie der CE.
      Aufpassen:
      Die Fahrschulen sagen einem immer einen schönen Preis was das ganze kostet, allerdings kommen dann meist noch ein paar Nebenkosten dazu die sich dann auch noch ruck zuck auf 500 Euro oder mehr belaufen können.
      Antrag für Führerschein bei Führerscheinstelle ca 45 Euro
      Ärztliches Attest ca. 50 Euro
      Augenärztliches Attest ca 80 Euro
      Prüfgebühren TÜV Theorie
      Prüfgebühren TÜV Praxis C
      Prüfgebühren TÜV Praxis CE alles zusammen ca 250 Euro (ich bin aber nicht ganz up to date, das waren die Preise von 2001 (umgerechnet auf Euro))
      Die TÜV gebühren fallen nochmal an, wenn man durchfällt.
      Also vorher mal schlau machen bei der Fahrschule was denn noch an zusätzlichen Kosten drauf kommt, aber wenn das DRK 1000 Euro sponsort solltest Du ihn machen, billiger wird er nicht mehr.

      Horst
    • von аѕmuс 0
      Re^5: LKW Führerschein Kosten/Dauer
      Gegen die Gebühren von TÜV, Führerscheinstelle, Flensburg und Konsorten kann man nichts machen.

      Aber bei der ärztlichen Untersuchung kann man sparen: Gehe zu einem Betriebsarzt hin, der z.B. Taxi- und Berufskraftfahrer untersucht (Frage einfach bei einem Taxiunternehmer oder -fahrer nach dem Arzt, jeder Taxler muß alle 5 Jahre seinen Schein verlängern und benötigt diesen Gesundheitscheck). Ein solcher Betriebsarzt nimmt hier zusammen für ärztliche und augenärztliche Untersuchung 39 Euro. (Für Fahrer ab 60 Jahren nimmt er für Gesundheitscheck, Augenuntersuchung und "kleine" MPU 80 Euro). Die von Horst genannten 130 Euro sind mir von anderen Ärzten (nicht Betriebsärzten) auch bekannt.

      Sparen kann man weiterhin wie folgt:
      Zuerst die gesamte Theorie absitzen und danach mit der Fahrausbildung intensiv mit mehreren Wochenstunden beginnen. Dann ist der Lernerfolg beim Fahren nachhaltiger und man spart sich ein paar Fahrstunden.
      Und meiner Meinung kommt ein Fahranfänger mit einem Sattel für die Pflichtfahrübungen schneller zurecht als mit einem Gliederzug - hier ist auch eine Einsparung von 2-3 Doppelstunden drin. [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
  2. Antwort von Dеnnіѕ 0
    Re: LKW Führerschein Kosten/Dauer
    Hallo,

    Du solltest Dich auch mal erkundigen, ob Du schon die Ausbildung machen mußt zwecks Ausbildungsqualifikationsverordnung der EU. Dann wird der Spaß nämlich richtig teuer und die 1000€ Beihilfe des DRK sind ein Witz.

    http://www.bundesrecht.juris.de/bkrfqv/index.html

    Gilt auch für angehende Busfahrer. Würde ich noch beruflich als Busfahrer tätig sein, müßte ich einen Kurz-Kurs machen, der Neuanfänger muß das komplett erlernen.

    gruß
    dennis
    2 Kommentare
    • von Ηоrѕt 0
      Re^2: LKW Führerschein Kosten/Dauer
      Der Ausbildungszwang kommt erst zum 1. Januar 2009.
    • von Dеnnіѕ 0
      Re^3: LKW Führerschein Kosten/Dauer
      Hallo, Der Ausbildungszwang kommt erst zum 1. Januar 2009.
      Dann hat er nochmal Glück.

      Unsicherheiten zu dem Thema gab es ja genug