Behörden
Von: Tami Radke, 13.8.2012 11:20 Uhr
Hallo Leute

Ich würde gerne Wissen, wo einsicht meines Geburtsregister bekomme wenn ich nicht in Deutschland geboren bin?



  1. Antwort von A. Gordon 0
    Re: Abstammungsurkunde
    in welchem Land wurdest Du geboren?
    1 Kommentare
    • Re^2: Abstammungsurkunde
      Ich bin in Ecuador/ Quito/Pichincha geboten. Die Sache ist die, dass im SOS Kinderdorf war als meine Adoptiv Eltern mich mit ca. Drei Monaten adoptiert haben.

      Gruß
  2. Antwort von Tyskfysiker 0
    Re: Abstammungsurkunde
    Also meine erste Frage lautet natürlich in welchem Land Sie geboren sind. Es ist ja ein großer Unterschied, ob man aus Dänemark kommt oder aus Thailand. Also normalerweise ist es in Europa so, dass die staatlichen Register for ein bis zweihundert Jahren anfingen, d.h. man kann sich an den Staat wenden. Für die Zeit vor diesen Jahren kann man sich oft an die Kirche wenden, denn die Kirche schrieb auf wie die Menschen ihrer Gemeinde hießen und das schon seit ungefähr tausend Jahren. Das große Problem sind meist Kriege. Denn ein Krieg kann dazu führen, dass alle Unteralgen verbrennen oder dass die Unterlagen hinweggebracht werden. In diesem Fall bracuht man Glück. Bei Kirchen meine ich alle Kirchen, also jüdische und muslimische und andere Arten von Kirchen auch. Wenn man Glück hat, ist man besonders für sein Land, z.B. wenn man adelig ist. In diesem Fall kann man seine Familie viel, viel länger zurückverfolgen. Manche können ihre Familie tausend Jahre zurückverfolgen. Aber viele haben daran kein Interesse und die meisten kennen ihre Großeltern und eventuell deren Eltern.
    Gruß
    H
    • Antwort von Dr H G Ludwig 0
      Re: Abstammungsurkunde
      Kommt drauf an um welches Land es geht aber alle haben Registrierungsstellen vom Pfarramt bis zum Bürgermeister- oder Kreisamt.
      Werden Sie bitte konkreter damit man Ihnen weiterhelfen kann.
      MfG
      2 Kommentare
      • Re^2: Abstammungsurkunde
        Hallo
        Ich komme aus Südamerika/Ecuador/Quito/Pichincha. Wurde aber von einem sos Kinderdorf in der oben genannten Stadt adoptiert.
        Ich hoffe das hilft Ihnen weiter.
        Vielen Dank
      • Re^3: Abstammungsurkunde
        Hallo, gut, dann hat das SOS Kinderdorf Ihre Unterlagen, denn jede Adoption ist registriert. Schreiben Sie diese an und fordern ihre Geburtsurkunde, Adoptionsurkunde und alle weiteren Registrierungen.
        Da Sie aus Quito sind es noch leichter wie in Fällen der weitabgelegenen Dörfer und Provinzen.
        Viel Glück damit
        Gruss
    • Antwort von EcuaVic 0
      Re: Abstammungsurkunde
      Hallo Tami,

      mal eine Gegenfrage: Wo bist Du denn geboren? Wäre es denn nicht sinnvoller in Deinem Geburtsland zu suchen?. Als Stichwort sehe ich hier Ecuador. Wenn Du in Ecuador geboren bist (so wie ich ;)), dann kannst Du das über das Registro Civil der jeweiligen Provinz deiner Provänenz erfahren.

      Hoffe ich konnte Dir helfen.

      LG

      \Vic :)
      • Antwort von Lineli 0
        Re: Abstammungsurkunde
        Salü
        Sorry keine Ahnung
        lg
        Hallo Leute

        Ich würde gerne Wissen, wo einsicht meines Geburtsregister
        bekomme wenn ich nicht in Deutschland geboren bin?