Bildung & Ausbildung
Von: Ηеnnіng Fіѕсһеr, 16.11.2006 20:33 Uhr
Hallo,

ich möchte gerne ab nächstem Jahr zur Fachoberschule gehen (Kl.12 und 13). Ich habe bereits eine abgeschlossene Ausbildung und war bisher davon ausgegangen, daß ich dann elternunabhängig gefördert werde. Nun habe ich gerade im Internet etwas gefunden, was mich etwas beunruhigt. :-(

Kann jemand helfen und endgültig Licht ins dunkel bringen?

Vielen Dank

Henning



  1. Antwort von іnсіtаtuѕ (abgemeldet) 0
    Re: BaföG elternunabhängig?
    Hi,

    mehr Input!

    Gruss
    Marco
    5 Kommentare
    • Re^2: BaföG elternunabhängig?
      Hi,

      was willste (mußte) denn wissen?

      Gruß
      Henning [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • von іnсіtаtuѕ (abgemeldet) 0
      Re^3: BaföG elternunabhängig?
      Hi,

      Welche Angaben ließen dich glauben, dass du berechtigt bist elternunabhängiges Bafög zu beziehen und was lies dich stutzig werden?
      Bist du prinzipiell Bafög berechtigt?
      Wie lange warst du Berufstätig?
      Wie alt bist du?
      Solche Sachen eben.. ;-)

      oder guck einfach hier:
      http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/elternunabhaengig.php

      Gruss
      Marco
    • Re^4: BaföG elternunabhängig?
      Hi,

      Welche Angaben ließen dich glauben, dass du berechtigt bist
      elternunabhängiges Bafög zu beziehen
      Die Tatsache, das ich weiß, das man elternunabhängig gefördert wird wenn man eine Ausbildung abgeschlossen hat.Zumindest weiß ich es sicher, in Bezug auf den Besuch eines Kollegs. Auf der Seite, die du hier verlinkt hast, finde ich es aber recht widersprüchlich. Das war auch genau die Seite, die mich so verunsichert hat.

      Geht das jetzt nur am Kolleg, oder geht das auch wenn man das Abi an der Fachoberschule machen will? (wäre für mich nämlich 1 Jahr kürzer... was letztenendes auch dem BaföG-Topf zugute käme) und was lies dich stutzig werden?
      Die besagte Internetseite! Bist du prinzipiell Bafög berechtigt?
      Ja. Wie lange warst du Berufstätig?
      Ich habe meinen Berufsabschluß nach §40 (2) BBiG gemacht. Insgesamt war ich etwa 5 Jahre in dem Beruf tätig. Wie alt bist du?
      Das steht in meiner VIKA :-) Solche Sachen eben.. ;-)

      oder guck einfach hier:
      http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/elternunabhaengig.php
      Wie gesagt: da war ich schon.... und deshalb meine Frage.... :-) Gruss
      Marco
      Gruß
      Henning
    • von іnсіtаtuѕ (abgemeldet) 1
      Re^5: BaföG elternunabhängig?
      Hi,

      grundsätzlich solltest du eigentlich elternunabhängiges Bafög bekommen wenn du eine Schule besuchst die ausschließlich dem Erwerb der Hochschulreife dient.
      Anscheinend gibt es in der Anerkennung der Ausbildungsstätten wieder mal länderabhängige Unterschiede. Soweit ich weiss ist die FOS in NRW als solche anerkannt. Du solltest aber auf jeden Fall entweder in der Schule oder beim Bafög-Berater nachhaken.

      Gruss
      Marco
    • Re^6: BaföG elternunabhängig?
      Hi,
      Hi, grundsätzlich solltest du eigentlich elternunabhängiges Bafög
      bekommen wenn du eine Schule besuchst die ausschließlich dem
      Erwerb der Hochschulreife dient.
      Anscheinend gibt es in der Anerkennung der Ausbildungsstätten
      wieder mal länderabhängige Unterschiede. Soweit ich weiss ist
      die FOS in NRW als solche anerkannt. Du solltest aber auf
      jeden Fall entweder in der Schule oder beim :Bafög-Berater nachhaken.
      Werde ich tun.

      Vielen Dank :-) Gruss
      Marco
      Gruß zurück

      Henning