Bildung & Ausbildung
Von: R.Ν., 25.5.2003 15:46 Uhr
Hallo zusammen,

hat jemand Informationen dazu, welche Fernstudien-Anbieter grundständige Diplom-Studiengänge zu günstigen gebühren anbieten?

Private Anbieter, wie z.B AKAD, verlangen (so weit mir bekannt) Gebühren von über 200 Euro/Monat - was in meinem Ermessen einfach zu hoch ist..:-(

Wie sieht es denn bei der Fernuni-Hagen aus? Ich konnte auf deren Homepage leider keine Kostenangaben finden.

Sind euch noch weitere Anbieter bekannt?

Welche grundständigen Studiengänge werden noch als Teilzeitstudium angeboten?

Danke!
Viele Grüße
Robert



  1. Antwort von еxс 0
    Re: Gebühren/Fernstudium-günstige Anbieter
    Hallo,

    vorab: Eine Fernuni nach dem Preis auszusuchen, halte ich für eine nicht allzu kluge Idee. Da sollten andere Faktoren eine Rolle spielen. Wie sieht es denn bei der Fernuni-Hagen aus? Ich konnte auf
    deren Homepage leider keine Kostenangaben finden.
    Zwei klicks und schon:
    http://www.fernuni-hagen.de/Studienangebote/BU/BASIS...
    (rd. 1 MB) Sind euch noch weitere Anbieter bekannt?
    Was soll man darauf antworten? Da gibt es hunderte:
    http://www.google.de/search?q=fernstudium&ie=UTF-8&o...

    Übersichten und mehr:
    http://www.studieren.de/start.asp?url=listbox4.asp
    http://www.zfu.de/
    http://www.ag-fernstudium.de/
    http://www.bibb.de/

    Gruß
    Christian
    1 Kommentare
    • von R.Ν. 1
      Danke Christian
      Hallo Christian,

      danke, für deine schnelle Antwort. Hast du selbst auch schon Erfahrung im Fernstudium sammeln können?