BWL & VWL
Von: Gnubbеl123, 25.1.2012 16:06 Uhr
Hallo zusammen,

ich suche schon den ganzen Tag nach folgendem Sachverhalt:

Ich habe zum 03.05.2011 ein Gebäude mit Grundstück zu Anschaffungskosten in Höhe von 450.000 € erworben (=Property, plant and equipment).

verlässlich ermittelte Zeitwert Gebäude: 300.000 €
ND Gebäude: 20 Jahre (linear)

verlässlich ermittelter Zeitwert Grundstück: 200.000 €

Folgebewertung anhand der der Neubewertungsmethode, aber für das Gebäude konnten keine verlässlichen Zeitwerte mehr ermittelt werden.

Ich denke:

1. Neubewertungsmethode für Grundstück nicht möglich, da keine verlässlichen Zeitwerte ermittelt werden konnten --> zu fortgeführten AK

Frage:

1. Wie allerdings setze ich das Gebäude und das Grundstück in die Bilanz, zumal die AK < Summe der beizulegenden Zeitwerte????

2. Welche AK hat das Gebäude?

3.Neubewertung des Grundstückes wie Neubewertung auch durch Einstellung in die Neubewertungsrücklage??

Ich bin hier gerade etwas überfordert. Es wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte.

Viele Grüße

Gnubbel