Deutsche Sprache
Von: fred (abgemeldet), 17.3.2004 08:37 Uhr
hallo
sagt man eigentlich "... kann ohne weiteres eingestellt werden" oder "... kann ohne Weiteres eingestellt werden" ? es geht um eine dienstleistung, die eben eingestellt werden kann, wenn zum beispiel die witterung schlecht ist. oder sagt man noch etwas anderes ?
danke für eure hilfe
grüssli, fred



  1. Antwort von Franz (abgemeldet) 4
    ohne weiteres
    sagt man eigentlich "... kann ohne weiteres eingestellt
    werden"
    grüssli, fred
    in Österreich auch ohneweiters
    • Antwort von Ninquelote 3
      Weiter & Co.
      Hallo Fred,

      morgendliche Dudenrunde! Und damit es interessanter wird, hier noch eine paar weitere "Weiter etc.":

      wei|ter
      weitere neue Bücher; weiteres Wichtiges
      I. Groß- u. Kleinschreibung K72:
      a) Kleinschreibung:
      bis auf weiteres; ohne weiteres (österr. auch ohneweiters)
      b) Großschreibung:
      das Weitere hierüber folgt alsbald
      [ein] Weiteres findet sich im nächsten Abschnitt
      als Weiteres erhalten Sie ...
      des Weiteren [alte Schreibung des weiteren] wurde berichtet ...
      des Weiter[e]n enthoben sein
      alles, einiges Weitere demnächst
      wie im Weiteren [alte Schreibung im weiteren] dargestellt ...
      II. Schreibung in Verbindung mit Verben:
      1. Getrenntschreibung, wenn »weiter« im Sinne von »weiter als« gebraucht wird:
      weiter gehen; er kann weiter gehen als ich
      2. Zusammenschreibung, wenn »weiter« in der Bedeutung von »vorwärts«, »voran« (auch im übertragenen Sinne) gebraucht wird:
      weiterbefördern; weiterhelfen usw.
      3. Wird die Fortdauer eines Geschehens ausgedrückt, schreibt man im Allgemeinen zusammen, wenn »weiter« die Hauptbetonung trägt, und getrennt, wenn das Verb gleich stark betont wird:
      weitermachen; weiterspielen usw.
      sie hat dir weiter (weiterhin) geholfen
      die Probleme werden weiter bestehen, auch weiterbestehen

      © 2000 Dudenverlag

      Gruß,
      Christiane