Deutsche Sprache
Von: Βеrnd.Rе (abgemeldet), 30.8.2011 19:48 Uhr
Hallo Experten,

wie schreiben sich Worte wie morgen, nachmittag, abend? Groß oder klein?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Gruß Bernd



  1. Antwort von Frіtz Ruррrісһt 0
    Re: Rechtschreibung: morgen, nachmittag - groß/klein?
    Hallo, Berd!

    Nach der neuen Rechtschreibregel groß, also:

    am Morgen, am Vormittag, am Mittag, am Nachmittag, am Abend, in der Nacht;

    ebenso:

    heute Morgen, gestern Vormittag, vorgestern Mittag, morgen Nachmttag, übermorgen Abend, in der Sonntag Nacht.

    Anders die Zeitadverbien mit -s am Ende:

    morgens, vormittags, mittags, nachmittags, abends, nachts;

    ebenso:

    immer morgens, manchmal vormittags, oft mittags, bisweilen nachmittags, selten abends nie nachts.

    Gruß Fritz
    • Antwort von Ulf Ρlеwа 0
      Re: Rechtschreibung: morgen, nachmittag - groß/klein?
      Hallo Experten,
      wie schreiben sich Worte wie morgen, nachmittag, abend? Groß
      oder klein?
      Vielen Dank für eure Hilfe!
      Gruß Bernd
      Hallo, Bernd,

      Großschreibung für Substantive: der Morgen, der Nachmittag, der Abend.

      Kleinschreibung für Adverbien: morgens, nachmittags, abends, gestern, heute, morgen, übermorgen.

      Beispiele:
      Ich war gestern Abend zu Hause,
      denn abends bin ich immer zu Hause.
      Ich war heute Morgen beim Sport.
      Ich werde morgen Nachmittag ins Kino gehen.

      Näheres zu Tageszeitangaben findet sich auch bei Canoo.net:
      http://www.canoo.net/services/GermanSpelling/Regeln/...
      ----
      Mit freundlichem Gruße
      Ulf Plewa