Deutsche Sprache
Von: іrіnа, 26.9.2006 14:38 Uhr
Hallo Zusammen,

als Nicht-Muttersprachlerin habe ich mal eine Verständnisfrage. Welches Wort verwendet man im Satz "Ich freue mich über (oder auf) Ihre Einladung zu einem persönlichen Gespräch"?

Von meinen Bekannten habe ich verschiedene Versionen bekommen und möchte deshalb noch die Experten fragen :-)
Brauche das für meine Bewerbung.

Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus
Irina :-)



  1. Antwort von Κrеѕzеnz 7
    Re: sich freuen über oder auf
    Hallo, Irina, als Nicht-Muttersprachlerin habe ich mal eine
    Verständnisfrage. Welches Wort verwendet man im Satz "Ich
    freue mich über (oder auf) Ihre Einladung zu einem
    persönlichen Gespräch"?
    das kommt auf den Kontext an: Du freust Dich über etwas, was Du bereits bekommen hast bzw. was schon geschehen ist, z. B. ein Geschenk oder eine Beförderung.
    Du freust Dich auf etwas, was noch bevorsteht, z. B. die kommenden Ferien. Brauche das für meine Bewerbung.
    Hast Du schon eine Einladung - dann "...freue mich über...".

    Erhoffst Du Dir eine Einladung: ""...freue mich auf...".

    Gruß
    Kreszenz
    • Antwort von Ѕаwүеr (abgemeldet) 0
      Re: sich freuen über oder auf
      Hallo Zusammen,
      Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus
      Irina :-)
      Das ist eher Geschmacksache.
      Über eine Einladung freue ich mich, auch auf eine, über ein Gespräch, auf ein Gespräch. Bei Bergen sieht das etwas anders aus: Es ist auf dem Berg schön, aber kalt. Wenn jemand über dem Berg ist, ist das auch positiv.
      1 Kommentare
      • von ΜrѕЅіррі (abgemeldet) 5
        Re^2: sich freuen über oder auf
        Hallo franzjosef,

        das ist nicht nur Geschmackssache, vor allem nicht bei einer Bewerbung.
        Wenn man sich da über das kommende Gespräch äußert, dann muß es natürlich heißen: "Ich freue mich auf das Gespräch!"
        Über ein Gespräch kann man sich nur freuen, während es stattfindet oder danach.
        Dagegen freut man sich über eine Einladung, aber auf die damit verbundene Begegnung, nicht auf die Einladung (es sei denn, diese wurde bereits vorher angekündigt, dann kann man sich auch vorher darauf freuen).

        LG,
        MrsSippi
    • Antwort von сһаtаіrlіnеr 0
      beides
      huhu,

      ich freue mich auf ihre antwort.[drueckt zukunft und eine erwartung aus]

      hoeflicher ist:

      ich wuerde mich ueber eine antwort freuen.[zukunft und hoffnung]

      "ich freue mich ueber ihre antwort" heisst, du hast die antwort schon.

      mfg:-)
      rene
      3 Kommentare
      • zusatz
        ich freue mich auf ihre antwort.[drueckt zukunft und eine
        erwartung aus]
        "ich freue mich auf ihre einladung" wuerde jedoch einer kleinen unverschaemtheit gleichen:-)
        die erwartung ist dann fast wie ein befehl aufzufassen.
      • i-Tüpfelchenreitend...
        Hi!

        "ich wuerde mich ueber eine antwort freuen.[zukunft und hoffnung]"
        und wenn diese Antwort negativ ist? Freust Du dich dann auch?

        Also wenn in der Bewerbung steht:
        "Ich würde mich über eine Einladung freuen." dann ist das so, da ich
        mich über keine Einladung /dh über eine Absage ganz sicher nicht freue.

        Gruß
        Gerald
      • Re: i-Tüpfelchenreitend...
        "ich wuerde mich ueber eine antwort freuen.[zukunft und
        hoffnung]"
        und wenn diese Antwort negativ ist? Freust Du dich dann auch?
        nicht i-tuepfel , kuemmelspalter bist du;-)

        das ist doch nur eine floskel...so wie mein mfg an jedem ende.

        mfg:-)
        rene
    • Antwort von Μісһаеl Βаuеr (abgemeldet) 3
      Re: sich freuen über oder auf
      Hallo!

      Durch eine Übersetzung ins Englische wird es ganz klar:

      "Ich freue mich über ..." = "I'm glad about ..."

      "Ich freue mich auf ..." = "I'm looking forward to ..."

      Michael
      • Antwort von іrіnа 1
        Re: sich freuen über oder auf
        vielen Dank für Eure Antworten. Jetzt habe ich es begriffen ;)