Elektrotechnik
Von: DаnіDо, 28.10.2008 08:59 Uhr
Guten morgen, ich weiß nicht so wirklich, ob ich hier richtig bin. Habe das Problem, daß mir seit ungefähr einer Woche nachts der FI Schalter rausspringt und ich mir nicht erklären kann warum. Es werden, wie in jedem normalen Haushalt, nachts keine Geräte verwendet oder stehen auf Stand by, außer der Fernseher. Trotzdem haut es mir nachts immer wieder den FI Schalter raus. Am Tage, wenn ich alle Geräte benutze, passiert gar nichts, aber nachts, wenn wir schlafen, geht der FI raus? Müßten nicht die Sicherungen direkt rausspringen, wenn die Geräte nicht in Ordnung wären? Es ist aber der FI, so daß ich von Überspannung von außen denke. Kann mir und meiner Familie dabei nachts was passieren, denn ich habe schon ein bisschen Angst, daß ich es mal nicht merke, wenn das Ding springt. Leider läßt sich unser Elektriker von der Hausverwaltung noch ein paar Tage Zeit, ehe er kommt, aber vielleicht kann mich einer beruhigen, daß NICHTS passieren kann, wenn der FI Schalter nachts rausspringt.



  1. Antwort von Αnоnүm (abgemeldet) 1
    Re: FI Schalter springt nachts raus
    Wenn Du eine Außensteckdose oder -leuchte hast, könnte kondensierte Luftfeuchtigkeit das Problem sein.
    Lösung: abschalten. Oder besser isolieren lassen.
    3 Kommentare
    • von DаnіDо 0
      Re^2: FI Schalter springt nachts raus
      Wenn Du eine Außensteckdose oder -leuchte hast, könnte
      kondensierte Luftfeuchtigkeit das Problem sein.
      Lösung: abschalten. Oder besser isolieren lassen.
      nein so was habe ich nicht, denn ich wohne in einem Mietshaus, dann müßten das ja alle Parteien im Haus haben oder? Und wenn es so wäre, die schaltet sich doch nachts nicht ein, wenn kein Schalter betätigt wird oder denke ich hier falsch?
    • von DаnіDо 0
      Re^2: FI Schalter springt nachts raus
      Wenn Du eine Außensteckdose oder -leuchte hast, könnte
      kondensierte Luftfeuchtigkeit das Problem sein.
      Lösung: abschalten. Oder besser isolieren lassen.
      Daran habe ich noch gar nicht gedacht, wir haben in der Tat eine Außenleuchte auf dem Balkon, aber die Kabel liegen nicht auf den Boden und kommen somit nicht ins Wasser. Könnte aber trotzdem die Verlängerung vom Schlafzimmer zu dieser Lampe durch eine Holzwand mit Luftfeuchtigkeit mir dann diese Probleme machen? grübel
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Re^3: FI Schalter springt nachts raus
      Hallo, Daran habe ich noch gar nicht gedacht, wir haben in der Tat
      eine Außenleuchte auf dem Balkon, aber die Kabel liegen nicht
      auf den Boden und kommen somit nicht ins Wasser.
      Für einen kleinen Strom, wie er zum Auslösen des FI nötig ist, reicht Luftfeuchtigkeit völlig aus. Entweder an einer defekten Stelle am Kabel (muss nicht mal sichtbar sein) oder, wahrscheinlicher, in der Lampe selber.
      Wobei die Kriechströme durchaus auch bei einpolig abgeschalteten Lampen zwischen Null und Schutzleiter auftreten können.
      Lasst diese Lampe mal vom Elektriker prüfen. Oder - Du sprachst von Verlängerung - zieht in der nächsten Nacht einfach mal den Stecker raus.
      Gruß
      loderunner
  2. Re: FI Schalter springt nachts raus
    kann warum. Es werden, wie in jedem normalen Haushalt, nachts
    keine Geräte verwendet oder stehen auf Stand by, außer der
    Fernseher. Trotzdem haut es mir nachts immer wieder den FI
    Keine weiteren Geräte? Kein Kühlschrank, Wasserboiler, ggf. Heizung, Radiowecker? Schalter raus. Am Tage, wenn ich alle Geräte benutze, passiert
    gar nichts, aber nachts, wenn wir schlafen, geht der FI raus?
    Müßten nicht die Sicherungen direkt rausspringen, wenn die
    Geräte nicht in Ordnung wären? Es ist aber der FI, so daß ich
    von Überspannung von außen denke. Kann mir und meiner Familie
    Was meinst du mit Überspannung von außen? Dass dein Problem etwas mit Strom zu tun hat, der nicht über deinen FI-Schalter geht. Das halte ich für eher unwahrscheinlich. Funktionsweise von einem FI-Schalter ist auch in der Wikipedia erklärt: http://de.wikipedia.org/wiki/Fehlerstromschutzschalter

    Ich denke, dass deine Frage im Brett "Elektro im Haushalt" besser aufgehoben wäre. Mit Elektronik hat dein Problem eher weniger zu tun.

    Viele Grüße
    Sebastian Waschik
    2 Kommentare
    • von DаnіDо 0
      Re^2: FI Schalter springt nachts raus
      Natürlich ein Kühlschrank läuft noch nachts, ob die Heizung über Strom läuft (soweit reicht meine Kenntnis leider nicht aus) kann ich nicht sagen, und Wecker nein, sind alle manuell. Das mit der Überspannung von außen war nur ein Gedanke, sprich die Stromleitungen von außen sind nicht in Ordnung. Wie der FI Schalter funktioniert hatte ich mir auch schon angeschaut, ich kann es mir aber trotzdem nicht erklären, warum er nachts, wenn alles schläft, rausspringt.

      Recht hast du, nur wie wird ein Artikel von ein Brett ins Nächste gepostet?

      Danke trotzdem für die Antwort..... [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      o.T. verschieben
      Hallo, Ich denke, dass deine Frage im Brett "Elektro im Haushalt"
      besser aufgehoben wäre. Mit Elektronik hat dein Problem eher
      weniger zu tun.
      Recht hast du, nur wie wird ein Artikel von ein Brett ins
      Nächste gepostet?
      gar nicht, das macht der Mod. Wenn er nicht grad schläft... ;)

      Ist hiermit geschehen. Was nicht heißen soll, dass das immer so laufen muss, macht schließlich auch Arbeit.

      Gruß
      loderunner (schlafender mod)
  3. Antwort von Соnrаd Μ. (abgemeldet) 0
    Re: FI Schalter springt nachts raus
    Hallo !

    Hast Du eine Schaltuhr für Stecker?

    Dann setz die mal in eine der betroffenen Steckdosen. Ohne eine Zeit vorzugeben, also nur laufen lassen. Aber die normale Zeit genau einstellen.

    Dann bleibt die natürlich stehen, wenn die Sicherung rausfällt.
    Probier das mal. Du kannst dann ablesen, wann das passiert ist.Und wenn das Ausfallen um 02.00 passiert, melde Dich mal.

    mfgConrad
    2 Kommentare
    • von Соnrаd Μ. (abgemeldet) 0
      Re^2: FI Schalter springt nachts raus
      Das ist kein Witz.
      Das passiert bei uns immer wieder und die Ursache ist bekannt.
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 4
      Re^3: FI Schalter springt nachts raus
      Das ist kein Witz.
      Das passiert bei uns immer wieder und die Ursache ist bekannt.
      Erzähl.