Elektrotechnik
Von: Fіnuѕ, 23.4.2007 11:41 Uhr
Hallo,

wir haben wohl zu lange mit dem Batteriewechsel bei unserer Mag-Lite Taschenlampe gewartet.
Jetzt ist in dem Batteriestab die hinterste der 3 Batterien (Größe D LR20 1,5 Volt) festgebacken.
Ich denke, dass diese Batterie ausgelaufen ist und sich mit dem Metallrohr verklebt hat.

Wie bekomme ich diese hinterste Batterie wieder heraus?
Die vorderen zwei alten Batterien habe ich problemlos rausgekriegt.

Was ich schon versucht habe:
- starkes Klopfen auf ein Hartholzbrett, das ich auf den Steinboden gelegt habe (Massenträgheit).

- kann ich da was reingießen, was die Verbackung löst?
- gibt es ein 24 cm langes Werkzeug (welches?), mit dem man zwischen Batterie und Taschenlampen-Stab-Wand innen hinunter fahren kann, um die Verklebung mechanisch zu lösen?
- Oder kann man die Lampe einschicken und Ersatz bekommen?
- Oder, oder? Wer weiss was?

Gruß Finus



  1. Antwort von Αnоnүm (abgemeldet) 0
    Re: Mag-Lite - Taschenlampe Batterie hängt fest
    Hallo, - kann ich da was reingießen, was die Verbackung löst?
    Wasser z.B.
    Was aus der Batterie rauskommt, ist stark basisch. Deshalb danach baldmöglichst (damit das Zeug nicht noch länger frist) mittels verdünnter Essigessenz neutralisieren und diese wiederum mittels Alkohol verdrängen und schließlich alles trocknen lassen.
    Ob das alles noch einen Sinn hat, sieht man natürlich erst, wenn die Batterie draußen hat.
    Gruß
    loderunner
    4 Kommentare
    • von Fіnuѕ 0
      Re^2: Mag-Lite - Taschenlampe Batterie hängt fest
      Hallo Loderunner,

      vielen Dank für deinen Tipp.
      Ich habe (auf deine Verantwortung) die Taschenlampe stehend mit Essig geflutet.
      Nicht ohne vorher noch Birne und Reflektor zu demontieren.

      Na denn, man wird sehen...

      Gruß Finus
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 1
      Re^3: Mag-Lite - Taschenlampe Batterie hängt fest
      Hallo, Ich habe (auf deine Verantwortung) die Taschenlampe stehend
      mit Essig geflutet.
      a) nix Verantwortung.
      b) falsch verstanden. Du solltest mit Wasser lösen, mit Essig danach neutralisieren und schließlich mit Alkohol alles schädliche wegschwemmen. Essig hat Säure, das kann auch fressen, wenn sie zu lange da drin bleibt. Na denn, man wird sehen...
      Man wird.

      Gruß
      loderunner
    • von Fіnuѕ 0
      Re^4: Mag-Lite - Taschenlampe Batterie hängt fest
      Hallo Loderunner,

      nachdem das mit dem Essig nichts gebracht hatte, habe ich es 1 Tag mit Wasser versucht.... leider bewegt sich die festgebackene Batterie immer noch nicht.

      Selbst mit einem stabilen Holzstab lässt sich die Batterie nicht bewegen.

      Wenn alles nicht hilft, versuche ich das Batterie-Rohr als Ersatzteil zu bekommen.

      Vielen Dank und Gruß Finus
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Re^5: Mag-Lite - Taschenlampe Batterie hängt fest
      Hallo, nachdem das mit dem Essig nichts gebracht hatte, habe ich es 1
      Tag mit Wasser versucht.... leider bewegt sich die
      festgebackene Batterie immer noch nicht.
      tja, da ist die Batterie wohl so lange ausgelaufen da drin geblieben, dass mittlerweile nicht das Salz aus der Batterie, sondern Rost das Problem ist. Dann könnte man es mit Kriech- oder Waffenöl (Ballistol wäre da mein Favorit) probieren.

      Aber wahrscheinlich hilft dann doch nur noch: Wenn alles nicht hilft, versuche ich das Batterie-Rohr als
      Ersatzteil zu bekommen.
      weil da drin alles kaputt ist.

      Gruß
      loderunner
  2. Antwort von Ηudеl 0
    Re: Mag-Lite - Taschenlampe Batterie hängt fest
    Hi Finus!

    Hatte vor kurzer Zeit mal das gleiche Problem mit ner kleinen MagLite.
    Ich habe das Teil einfach mit Küchenreiniger-Spray geflutet und dieses eine Weile einwirken lassen. Anschließend gingen die Batterien recht gut raus. Dann das ganze mit Wasser neutralisiert. Übrigens würde ich Dir nicht empfehlen den Siff der aus der Taschenlampe kommt in eine Metall-Spühle zu gießen, da es häßliche Flecken hinterlässt...
    Kipps lieber ins Klo.

    Gruß Hudel
    1 Kommentare
    • von Fіnuѕ 0
      Re^2: Mag-Lite + Küchenreiniger
      Hallo Hudel,

      vielen Dank für den Tip! Ich habe das Teil einfach mit Küchenreiniger-Spray geflutet
      und dieses eine Weile einwirken lassen.
      Kannst du mir noch genau sagen, welchen Küchenreiniger du benutzt hast?
      Danke

      Gruß Finus