Elektronik
Von: jkiffze (abgemeldet), 5.4.2001 12:27 Uhr
-Teilweise Doppelposting-

Hallo,
ich suche einen Schaltplan einer CDI-Zündeinheit im allgemeinen...und auch speziell für eine XT600 Bj.92

Was ich nicht suche, ist der äußere Anschlußplan...den habe ich.

Danke
JK



  1. Antwort von Anonym (abgemeldet) 1
    Re: CDI -Einheit: teuer, teuer
    ich suche einen Schaltplan einer CDI-Zündeinheit im
    allgemeinen...und auch speziell für eine XT600 Bj.92
    Den wirst du wohl nicht kriegen. Ich habe mal so'n Ding auseinandergebroeselt. Mehr Schein als sein. In diesem ziemlich fettem Aluklumpen befindet sich zu 80-90% Vergussmasse. Der Rest ist eine kleine Platine, worauf noch ein Bauteil als Gleichrichter ausgewiesen aber in Wirklichkeit ein optisch gezuendeter Thyristor ist. Auf dem Gehaeuse stand ~ + - ~, und passte ueberhaupt nicht zu den Draehten. Die ganze Elektrikk kostet vielleicht 5 DM an Bauteile.

    Im Prinzip funktioniert die CDI so: ein Impuls von der LiMa bringt die Tyhrisor interne LED zum leuchten. Der Thyristor zuendet und entlaedt ueber die Zuendspule ein Kondensator (kein Elko). Das ist alles. In der CDI habe ich so drei vier fuenf Bauteile gefunden, montiert auf einer ca. 15x50mm Leiterplatte.
    Das groesste war der Kondensator und defekt war der Thyristor.

    Also, schraub das Teil, wenn du meinst es ist im Eimer, auseinander, und mach's wieder fertig. Sollte es den Thyristor erwischt haben, neuen rein und auf das Alugehaeuse schrauben. Dann mit Vergussmasse (Silikon) alles wieder huebsch dicht machen, denn Vergussmasse leitet die Waerme besser ab als Luft.

    Li