Ernährung
Von: Ein Tag am Meer, 1.4.2009 20:03 Uhr
Hi Leute,

eine Analfissur muss unbedingt abheilen, deshalb darf mein Stuhl nicht zu hart sein.
Seit ca. 2 Wochen ernähre ich mich so, wie vorgeschrieben nur von viel Gemüse, Obst(keine Bananen), Vollkornprodukten (nicht übertrieben) und Milchprodukten, ab und zu etwas Pute oder Fisch.
Ich trinke dazu ca 3,5 Liter Wasser am Tag wegen der Ballaststoffe und gehe eine halbe Stunde spazieren.
Die erste Woche ging das super aber seit einer Woche ist es total fest und das ist gefährlich für die Wunde...

Was mach ich falsch? Was kann ich tun?

Arzttermin ist erst in einer Woche wieder :(
Hilfeee



  1. Antwort von Jette 0
    Re: harter Stuhl trotz Ballaststoffe
    Hallo Hilfeee,
    ergänze Deine Nahrung durch Milchzucker, das müsste reichen, wenn es sich nicht um krankhafte Obstipation handelt.
    Gruß
    Jette
    1 Kommentare
    • Re^2: harter Stuhl trotz Ballaststoffe
      Hallo Hilfeee,
      ergänze Deine Nahrung durch Milchzucker, das müsste reichen,
      wenn es sich nicht um krankhafte Obstipation handelt.
      Kann ich nur bestätigen, bekam den Tip hier auch für meinen Sohn. Hat prima geholfen.

      Bekommst du in der Apotheke oder im Drogeriemarkt. 4 Eßl. über den Tag verteilt in die Nahrung (Yoghurt, Saft, Tee etc.) reichen aus.

      Gute Genesung, Gruß Momi
  2. Antwort von Volker Malchow 0
    Re: harter Stuhl trotz Ballaststoffe
    Hallo,

    ich hatte im gleichen Bereich vor etlichen Jahren eine OP und das gleiche Problem. Der Arzt hat mir empfohlen Sauerkrautsaft zu trinken. Obwohl ich Sauerkraut mag, der Saft schmeckte mir nicht so richtig, hatte aber einen "durchschlagenden" Erfolg.

    Ich habe ihn damals im Reformhaus gekauft, mittlerweile gibt´s den aber auch woanders. Leider weiß ich nicht, wo ich ihn gesehen habe.

    Ich wünsche Dir "Gute Besserung!", das ist sehr unangenehm.

    Gruß Volker
    3 Kommentare
    • von Samira (abgemeldet) 0
      Re^2: harter Stuhl trotz Ballaststoffe
      Hi,

      Sauerkrautsaft gibt es in jedem Bioladen und Reformhaus.

      Gruß

      Samira
    • Re^3: harter Stuhl trotz Ballaststoffe
      ...auch in der Apothek, falls kein Bioladen oder Reformhaus um die Ecke. (Leider werden die ortsansässigen Apotheken dank Internet immer weniger). Aber: Guter Vorschlag.
    • von strubbel 0
      Re^3: harter Stuhl trotz Ballaststoffe
      hallo samira,

      und in jedem supermarkt.


      strubbel
      S:O)
  3. Antwort von marion 0
    Re: harter Stuhl trotz Ballaststoffe
    Hallo,

    mein Mann hatte das gleiche Problem und wurde sogar operiert.
    Er hatte noch ewig leichte Probleme mit der Narbe.
    Dann hat er Flohsamenschalen aus der Apotheke genommen und der Stuhlgang wurde "geschmeidiger".
    Laß Dich mal beraten oder frag Onkel Google.
    Gute Besserung, Marion
    • Antwort von Ein Tag am Meer 0
      • Antwort von der schamane&heiler 0
        Re: harter Stuhl trotz Ballaststoffe
        hallo
        nun gibt es einige anstzpunkte
        eine darmsanierung solltest du mal in betracht nehmen dann eine bestimmte blutanalyse die dir aufzeigt welche nahrungsmittel du nicht verstoffwechseln kannst die belasten nur unnötig deinen körper
        dann gibt es in der ayurveda medizin einige möglichkeiten sder behandlung von vissuren die hervorragende ergebnisse erziehlen
        liebe grüße