Esoterik
Von: Danijy (abgemeldet), 30.7.2006 16:49 Uhr
einfach nur mal diese Frage: was sind indigo kinder?



  1. Antwort von Wiz 11
    Besser: Was sind Indigo-Eltern
    Hallo zusammen und belustigte Grüße,

    eigentlich lese ich dieses Brett ja nur zur persönlichen Unterhaltung, aber da dieser Mumpitz mit den Indigo-Kindern ja zuzunehmen scheint, hier mal meine Wahrnehmung des Themas:

    Die Frage müsste eigentlich nicht nach Indigo-Kindern, sondern nach Indigo-Eltern gestellt werden. Und da erkennt man dann sehr schnell parallelen zu einer gewissen Gruppe von Eltern, die ihr Heil in Modekrankheiten wie ADHS suchen, um von eigenem Erziehungsversagen abzulenken. Mangels gesetzter Grenzen, Konsequenz und eigenem Durchsetzungsvermögen ist die verzogene Brut irgendwann nicht mehr mit der Kneifzange anzufassen. Wie schön, wenn man da den schwarzen Peter anderen in die Schuhe schieben kann. Wie schön, wenn man dem Kind einen Namen geben kann und alles auf eine ominöse Krankheit schieben darf, für die man selbst ja glücklicherweise so gar nichts kann (was jetzt nicht heißen soll, dass es Krankheitsbilder wie ADHS nicht geben würde, und es nicht tatsächlich Kinder gibt, bei denen tatsächlich entsprechende Störungen vorliegen).

    Das ist aber natürlich noch nichts gegen den Geniestreich mit den Indigo-Kindern. Warum sich damit begnügen, eigenes Versagen einer dahergeflogenen Krankheit anzudichten, wenn man noch einen draufsatteln kann und erklärt, das die kleinen Familien- und Schulterroristen in Wirklichkeit mit höheren Weihen gesegnet sind. Hoffentlich erkennt die dann auch mal ein Jugendrichter, wenn die lieben göttergleichen Geschöpfe dann endgültig auf die schiefe Bahn geraten.

    Eigentlich doch gar nicht so zum Lachen, wie ich erst dachte.

    Gruß vom Wiz
    • Antwort von Forrest 1
      Wissenschaftlich nicht belegbar (steht da)
      Hallo!
      Zwar kein Thema, das mich interessiert. Bin nur beim Öffnen von www auf deine Frage gestoßen.
      Grundsatz Nr.1: Vor dem Fragen erst mal googeln, oder wikipedia fragen ;-)
      http://de.wikipedia.org/wiki/Indigo-Kinder
      Gruß
      Forrest
      2 Kommentare
      • von Stefan Dewald (abgemeldet) 0
        Ich bin ein Indigo-Kind
        ... die Kriterien treffen alle zu außer das letzte (chemische Resistenz).

        Außerdem ist meine Aura blau.

        Hab da so einen Test im Indernetz gemacht.


        G. Stefan
      • von eklastic (abgemeldet) 0
        Re: Ich bin eine Indigo-Mutter
        Jedenfalls empfinde ich das so, seit die Pubertät
        eingesetzt hat.

        Elke
    • Antwort von Petra_44 0
      Re: was sind indigo kinder?
      Indigo-Kinder sind angeblich ganz besondere Kinder, von denen momentan viele geboren werden. Sie sollen sich spirituell auf einer höheren Entwicklungsstufe befinden. Äußerlich merkt man davon, soviel ich das verstanden habe, nicht sehr viel, da diese "Indigo-Kinder" frech sind und sich nichts sagen lassen.

      Indigo-Kinder könnte man also als Euphemismus für freche Kinder bezeichnen. (Dass ihre Seele weiter enwickelt ist, kann man leicht behaupten, "allein mir fehlt der Glaube".)

      Schöne Grüße

      Petra
      • Antwort von Kreszenz 0
        • Antwort von drambeldier 0
          • Antwort von dragonkidd (abgemeldet) 3
            Hellseherische Treffsicherheit?
            Hallo,
            wollte nur mal bemerken, dass man angelblich keine Ahnung hat, was Indigo Kinder sein sollen aber mit hellseherischer Treffsicherheit das richtige Brett erwischt hat.......

            Fragen zu Kindern würde man als Unbedarfter eher im Kinderbrett stellen oder soll hier nur ein Pseudothread aufgemacht werden?

            dragonkidd
            2 Kommentare
            • off topic
              Hallo dragonkidd, Fragen zu Kindern würde man als Unbedarfter eher im
              Kinderbrett stellen oder soll hier nur ein Pseudothread
              aufgemacht werden?
              Ich finde deine Meinung und deine Frage sehr gut.
              Dafür kriegste von mir ein *

              Liebe Grüße,
              Maria
            • Re: Hellseherische Treffsicherheit?
              Hi, wollte nur mal bemerken, dass man angelblich keine Ahnung hat,
              was Indigo Kinder sein sollen aber mit hellseherischer
              Treffsicherheit das richtige Brett erwischt hat.......
              Vielleicht gehört er ja zur Giga Society: http://paulcooijmans.lunarpages.com/

              Kleinert Auszug:
              Giga Society is open to anyone scoring at or above the 99.9999999th estimated unselected population percentile on any of the acceptable tests. This means one in a billion individuals can qualify.

              mfg Ulrich
          • Antwort von Thorshammer (abgemeldet) 0
            Re: was sind indigo kinder?
            einfach nur mal diese Frage: was sind indigo kinder?
            hallo

            Seit ungefähr 1972, kommen besonders begabte Kinder in größerer Zahl zur Welt (warum lassen wir mal beiseite). Ich habe erst gestern jemand im Fernsehen gesehen, den ich sofort in diese Kategorie einordnen würde. Herrlich anzusehen. Klarer offener Gesichtsausdruck, Bestimmtheit im Denken, Bewußtheit, Schönheit.

            Was zeichnet diese Menschen aus? Ganz allgemein kann man von einer höheren Intelligenz und einem höheren Bewußtsein sprechen. Ich denke mal, daß sie die Führungsrolle in allen Bereichen menschlicher Tätigkeit übernehmen werden.

            gruß
            rolf
            16 Kommentare
            • von Astarwalker (abgemeldet) 0
              Re^2: was sind indigo kinder?
              Hallo Thors,

              Indigo Kinder gabs immer , ich bin selber so eine gewesen in der mitte 50er Jahre, der Begriff entstand erst in die mitte 80er Jahre durch der channeller KRYON und erst am der 90er hat es sich verbreitet.. ich mag dieses Begriff ganz und garnicht,(der channeller auch nicht!) da es die Kinder in eine "Schuhblade" steckt...
              Das grösste Merkmal könnte man bezeichen, das diese Kinder ihre eigene Meinung haben mit eine höhere Bewusstsein und FÄhigkeit das "grösse BIld" zu sehen und lassen sie sich nicht beeinflussen, mit ein starke Persönlichkeit und Selbstbewusstsein. SIe leben sehr stark im JETZT. SIe besitzen ein starke "inneren Weissheit" und ein ganz geprägtes Sinn für Gerechtigkeit und Richtigkeit, als wurden sie das Göttliches Leitplan in sich tragen und versuchen es durch ihre Sein und Tun es auf Ihre Umgebung zu übertragen, das könnte auch (muss aber nicht) in Verbindung mit Hellsichtigkeit oder Hellfühligkeit auftretten aber auch mit Individualismus, starke Abneigung gegen auferlegte Zwänge und Strukturen. Es gibt auch ein wunderbare FIlm names "INDIGO" zu sehen über diese Kinder... http://www.indigo-movie.de


              Schönen Tag noch,

              Astarwalker [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
            • Einigt euch mal bitte!
              Hi, Indigo Kinder gabs immer ,
              Wie wärs mal mit einer Einigung?

              http://degufo.alien.de/df/45/p3.php
              http://www.indigo-kinder.ch/eltern.htm

              Da lese ich andere Daten heraus. ...und lassen sie sich nicht
              beeinflussen, mit ein starke Persönlichkeit und Selbstbewusstsein.
              Das könnte man auch als stur und lernresistent beschreiben.


              starke Abneigung gegen auferlegte Zwänge und Strukturen.
              Wie halten sie es mit unseren gesellschaftlichen Regeln, die ja nicht nur einengen, sondern auch schützen?

              Ich neige mehr zu diesen Aussagen:
              http://www.agpf.de/Indigo-Kinder.htm (Bundesverband Sekten- und Psychomarktberatung e.V., Bonn)

              mfg Ulrich
            • von Anja (abgemeldet) 0
              Re^3: was sind indigo kinder?
              Hallo Astarwalker!"
              Danke für diesen link, ich werde mir den Film, der mich sehr interessiert heute in Salzburg anschauen.
              Bist Du die Selbe, die auch in Astrologix schreibt?

              Viele Grüße,
              Anja
            • von Astarwalker (abgemeldet) 0
              Re^4: was sind indigo kinder?
              Hallo Anja,

              Ja, bin ich dieselbe... der Film ist super toll, jetzt kommt gleich der Indigo Evolution... der neue Film.. der What the Bleep hab ich als DVD gekauft als ich in Neuseeland war.. super... wir brauchen mehr solche Filme.. einfach um Menschen aufzuklären..

              Hast du bei die Astrologix ein NIck??

              Schönen Tag noch und viel Spass bei Filmschaen..


              Astarwalker [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
            • von wodi (abgemeldet) 1
              Re^5: was sind indigo kinder?
              Hi, wir brauchen mehr solche Filme.. einfach um Menschen
              aufzuklären..
              Echt? Früher hat man das mit den Filmen von Oswald Kolle gemacht. So ändern sich die Zeiten...

              Viele Grüße
              WoDi
            • von Anja (abgemeldet) 0
              Re^5: was sind indigo kinder?
              Hallo Astarwalker, ich habe Dir eine mail geschickt!

              Liebe Grüße,
              Anja
            • von Anja (abgemeldet) 0
              Re^2: was sind indigo kinder?
              Hallo Rolf!
              Dem, was Du schreibst, stimme ich voll zu, ich kenne auch einige Exemplare, und sehe, wenn sie liebevoll und mit hohem Bewusstsein geführt werden, sind es erstaunliche und unbeschreiblich bereichernde Menschen.
              Aggressiv sind die, die ich kenne überhaupt nicht, sie machen nur nicht alles, nur weil es ihnen gesagt wird. Sehen sie aber einen der Seele dienenden Sinn, akzeptieren sie so ziehmlich alles.MAn muss es halt erklären. Das, denke ich, ist auch die Verabtwortung, die ein Erziehender hier hat.Was alle Beteiligten bereichern kann.
              Die Kinder, die in meinem Freundeskreis sind, und die so geführt werden, zeichnen sich durch eine große Liebesfähigkeit und viel Mitgefühl aus.
              MAn könnte viel drüber schreiben, auch, dass "diese" Kinder eben nicht funktionieren, um des Funktionierens willen, und dass sie Qualitäten in diese ärmer werdende Welt bringen, derer es dringend bedarf im SInne der Transformation des Bewusstseins, und dass, wenn sie aggressiv werden mit Sicherheit angenommen werden darf, dass die Erziehenden überfordert sind mit diesen Qualitäten, die sie gleichzeitig aber dringend brauchen. Ja, man könnte viel schreiben.
              Aber ich habe Fragen an Dich, wie siehst Du folgende Punkte in diesem Zusammenhang:
              Leider doch doe Frage nach dem Warum, im Allgemeinen denke ich, zu verstehen, was der Sinn dieser Inkarnationen ist, aber ich habe das Gefühl, Du könntest da noch m,ehr Klarheit rein bringen.Wenn Du magst.
              Warum jetzt so viele? Steht es in Zusammenhang mit der sich jetzt schon als zuspitzende Krise anbahnenden Transformation des Bewusstseins auf der Erde?
              Warum kommen diese Menschen auch zu so vielen Eltern, die ihnen mitnichten gewachsen sind auf der Bewusstseinsebene, so dass sie keine Chance zu haben scheinen, ihre Potentiale zu entfalten?

              Nichts , was man diskutieren kann, entweder man erkennt die Thematik, oder nicht, ich frage einfach nur nach Deinen Erkenntnissen, in dem Wissen, dass es gerade hier viele gibt, die es offensichtlich pragmatischer sehen, das aber will ich nicht diskutieren.
              Gruß
              Anja [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
            • von Thorshammer (abgemeldet) 0
              Re^3: was sind indigo kinder?
              Aber ich habe Fragen an Dich, wie siehst Du folgende Punkte in
              diesem Zusammenhang:
              Leider doch doe Frage nach dem Warum, im Allgemeinen denke
              ich, zu verstehen, was der Sinn dieser Inkarnationen ist, aber
              ich habe das Gefühl, Du könntest da noch m,ehr Klarheit rein
              bringen.Wenn Du magst.
              Warum jetzt so viele? Steht es in Zusammenhang mit der sich
              jetzt schon als zuspitzende Krise anbahnenden Transformation
              des Bewusstseins auf der Erde?
              Warum kommen diese Menschen auch zu so vielen Eltern, die
              ihnen mitnichten gewachsen sind auf der Bewusstseinsebene, so
              dass sie keine Chance zu haben scheinen, ihre Potentiale zu
              entfalten?

              Hallo Anja

              Der Grund liegt im spirituellen Wirken von der Mutter und Sri Aurobindo. Sie waren große Persönlichkeiten und haben die Voraussetzungen dafür geschaffen, daß sich die Menschheit in eine höhere Rasse entwickeln kann.

              Das betrifft auch die Welten, die für uns unsichtbar sind. Ein Großteil der Neugeborenen dürfte aus höheren Menschen bestehen als die derzeitige Rasse und bringt entsprechendes Potenzial bereits mit.

              ..und - es ist die "Stunde des Unerwarteten", wie Sri Aurobindo schreibt. Wir können mit diesem Unerwarteten rechnen.

              gruß
              rolf
            • von Anja (abgemeldet) 0
              Re^4: was sind indigo kinder?
              Hallo Rolf,




              Der Grund liegt im spirituellen Wirken von der Mutter und Sri
              Aurobindo. Sie waren große Persönlichkeiten und haben die
              Voraussetzungen dafür geschaffen, daß sich die Menschheit in
              eine höhere Rasse entwickeln kann.
              Wer ist die Mutter?
              Das betrifft auch die Welten, die für uns unsichtbar sind. Ein
              Großteil der Neugeborenen dürfte aus höheren Menschen bestehen
              als die derzeitige Rasse und bringt entsprechendes Potenzial
              bereits mit.
              Das empfinde ich auch so.
              ..und - es ist die "Stunde des Unerwarteten", wie Sri
              Aurobindo schreibt. Wir können mit diesem Unerwarteten
              rechnen.
              Dass Sri Aurobindo ebenso wie seinerzeit Ramana Maharshi, Buddha, Jesus und nicht so wenige andere Menschen mit einem hohen Bewusstsein gesegnet ist, mag ich auch glauben, dass es aber er oder irgendein anderer Mensch alleine ist, der irgendetwas in diser Größenordnung bewegt, dass halte ich nicht für eine glaubwürdige Erklärung.
              Logisch nicht und intuitiv nicht.
              Danke für Deine Antwort.

              Gruß
              Anja
              gruß
              rolf
            • von Geris (abgemeldet) 0
              Re^5: was sind indigo kinder?
              Hallo Anja, ...mag ich auch glauben, dass es
              aber er oder irgendein anderer Mensch alleine ist, der
              irgendetwas in diser Größenordnung bewegt, das halte ich
              nicht für eine glaubwürdige Erklärung.
              Logisch nicht und intuitiv nicht.
              Diese Gedanken macht sich ebenso die gesamte geistige Welt. Weil zu umfangreich und auch hier off t., möchte ich lediglich auf die meiner Meinung nach verständlichen Erklärungen dazu auf meiner hp hinweisen.
              Grüßle, Geris
            • von Sancho 0
              Re^4: Sehr schön gesagt
              Mahlzeit,

              ich lese deine Formulierungen sehr gerne, aber damit werde ich definitiv zu deinem Fan: Wir können mit diesem Unerwarteten rechnen.
              Aber das war ja erwartungsgemäß überraschend.

              Gruß

              Sancho
            • von wodi (abgemeldet) 0
              Re^4: was sind indigo kinder?
              Hi,

              gehört das alles nicht eher weiter unten ins Fantasy-Brett?
              Hm, natürlich könnten Esoterik und Fantasy auch das Gleiche sein. Einiges spricht durchaus dafür, wenn ich das hier alles so lese.

              Viele Grüße
              WoDi
            • von e.c. 4
              Re^5: was sind indigo kinder?
              natürlich könnten Esoterik und Fantasy auch das Gleiche sein.
              auch für diese idee gibt es natürlich eine gegenstrategie, und die
              geht so:

              der gemeine unwissende und feinstofflich unempfängliche merkt an, daß
              das *-beliebiges bitte einsetzen-*-geschurbel bereits in zahllosen
              sci-fi-, fantasy- sowie urban-legends-gruselgeschichten und endlos-
              tv-serien abgehandelt wurde, seitdem es kommunikation gibt

              der wahrhaft wissende wird mit leichtem lächeln erklären, daß diese
              informationen seit jahrzehnten, nein, jahrhunderten, ach was:
              jahrmillionen den erzählern, autoren oder regisseuren unbewußt
              gechannelt werden, um die naiv-doofe weltbevölkerung auf die
              "demnächst" bzw."bald" eintretende "transformation" vorzubereiten.

              und ja, ich habe eine quelle dafür. finde ich aber nicht, weil ich
              grad von den greys entführt bin. und was sagt aurobindo dazu? nix.
              keine ahnung, eben.

              lustigerweise widersprechen sich die diversen erleuchtungsinhaber
              andauernd untereinander, was immer eine große erheiterung ist.

              gruß vom titan,
              ashtar sheran & seine sternenflotte

              *capt´n - the crew is mumblin´*
              es regt sich protest in der fangemeinde, weil man immernoch nicht
              abgeholt wurde......
            • von e.c. 3
              voll total
              Seit ungefähr 1972, kommen besonders begabte Kinder in
              größerer Zahl zur Welt (warum lassen wir mal beiseite).
              "hochbegabung" ist ein völlig anderes thema. das war vorher schlicht
              nicht gegenstand der aufmerksamkeit. Ich habe erst gestern jemand im Fernsehen gesehen
              schon klar. das beweist vieles. du glaubst ja auch sonst jeden
              blödsinn. Ich denke mal, daß sie die Führungsrolle in allen
              Bereichen menschlicher Tätigkeit übernehmen werden.
              klar, hammer. was sonst. gab es in mutters ashram eine rammelbude?
              also auf ein neues:
              http://www.shoa.de/lebensborn.html

              e.c.
            • von Sancho 0
              Re: voll total, echt
              Hey, Ich habe erst gestern jemand im Fernsehen gesehen
              schon klar. das beweist vieles. du glaubst ja auch sonst jeden
              blödsinn.
              sei doch nicht so. Ich habe mich auch schon gefragt, wen er gesehen haben könnte. Ob er einen von diesen hier meint?

              http://www.tvinfo.de/exe.php3?target=popup&sidnr=338...
              http://www.tvinfo.de/exe.php3?target=popup&sidnr=339...
              http://www.tvinfo.de/exe.php3?target=popup&sidnr=340...
              http://www.tvinfo.de/exe.php3?target=popup&sidnr=337...
              http://www.tvinfo.de/exe.php3?target=popup&sidnr=339...
              http://www.tvinfo.de/exe.php3?target=popup&sidnr=339...

              Bis denne in Bremen Nord!

              Sancho
          • Antwort von Geris (abgemeldet) 0
            Re: was sind indigo kinder?
            einfach nur mal diese Frage: was sind indigo kinder?
            Ich hatte das Privileg, ein Jahr lang mit einer Freundin und deren „Indigo“-Sohn, 10/11 Jahre, zusammenzuleben. Alle bekannten Beschreibungen trafen auf den jungen Mann zu, außer solchen, die eine spirituelle Großartigkeit avisieren. Philosoph war er schon mit vier, redete wie ein Erwachsener über die Menschheitsprobleme.
            Es war der blanke Horror, der Kerl war ein Terrorist, asozial, nicht zu erziehen, hochbegabt von klein an, was ihm aber scheißegal war, denn lernen, das kam überhaupt nicht infrage. Er war dann mit keinem Mittel mehr zur Schule zu bringen, und wir schafften ihn ins Ausland, um ihn dem Zugriff der Behörden erstmal zu entziehen. Die Schule hat ihn fertig gemacht, die Erziehenden waren hilflos, das Kind kaputt.
            Seine Oma hat es dann auf sich genommen (da war er 13/14) ihn zu sozialisieren. Er ging dann zur Schule, wohl aus Existenzangst. Inzwischen ist er so aggressiv, dass sie manchmal Angst vor ihm hat und verbringt seine Tage mit Computerspielen. Ich bin aber seitdem raus aus der Nummer und kann dafür nur danken.
            Was das mit der Aura zu tun hat, weiß ich nicht. Ob er für die Lösung der Menschheitsprobleme ein Gewinn sein wird, kommt erst auf, und die angeborene Hochbegabung ist hin. Zunächst hat die Menschheit ein Problem mehr.
            4 Kommentare
            • von Thorshammer (abgemeldet) 2
              Re^2: was sind indigo kinder?
              Hallo Geris

              Das liegt aber daran, das sie sich nicht in das Bestehende fügen können, sondern eine Voraussetzung dafür brauchen, um sich entwickeln zu können, die noch nicht vorhanden ist. Das ist der ganze Konflikt.

              Unser ganzes Erziehungs, Schul- und Ausbildungssystem kann dem nicht mehr genügen. Wir brauchen tatsächlich viel mehr Plastizität und Pioniergeist auf diesen Gebieten.

              Das könnte viel Opfer kosten.

              gruß
              rolf
            • von Astarwalker (abgemeldet) 1
              unsere Entwicklung
              Hallo Thorshammer,

              mit alle Respekt für Sri Aurobindo und die Mutter... aber das gesamte Entwicklung eine "neue" Rasse liegt nicht an die beide alleine.. WIR und das gesamte MEnschheit (auch die die noch in Krieg stecken) sind dafür zu beantworten.. weil wir erschaffen diese Wirklichkeit GEMEINSAM und NUR GEMEINSAM... es gibt in jeder Zeit in die Geschichte unsere Erde, Wesen mit ein höheren Bewusstsein, die uns Menschen unterstützen und versuchen ein Weg zu zeigen die uns wieder zu unsere Göttlichkeit führen wohlen, zu unsere eigenen höhere Bewustsein zurückbringen wollen. Die haben verschiedenen Namen gehabt... und sind noch bis heute wirksam, auch wahrscheinlich Sri AUrobindo und die Mutter, aber absolut NICHT nur..

              LG,

              Astarwalker
              Hallo Geris
              Das liegt aber daran, das sie sich nicht in das Bestehende
              fügen können, sondern eine Voraussetzung dafür brauchen, um
              sich entwickeln zu können, die noch nicht vorhanden ist. Das
              ist der ganze Konflikt.

              Unser ganzes Erziehungs, Schul- und Ausbildungssystem kann dem
              nicht mehr genügen. Wir brauchen tatsächlich viel mehr
              Plastizität und Pioniergeist auf diesen Gebieten.

              Das könnte viel Opfer kosten.

              gruß
              rolf
            • von wodi (abgemeldet) 0
              Re: unsere Entwicklung
              Hi, Die haben verschiedenen Namen
              gehabt... und sind noch bis heute wirksam, auch wahrscheinlich
              Sri AUrobindo und die Mutter, aber absolut NICHT nur..
              Nenne doch mal ein paar dieser Namen, damit man sich was drunter vorstellen kann. Oder sind die geheim und/oder nur für sog. Eingeweihte bestimmt?

              Viele Grüße
              WoDi
            • von Astarwalker (abgemeldet) 0
              Re^2: unsere Entwicklung
              Hallo,

              BUddah, Moses, Jesus, Mohamed, Baha'ula, Sathya Sai Baba,Sri Aurobindo unten vielen andere...

              Die sind immer noch wirksam weil viele Menschen sich mit ihre Lehre noch verbinden und dadurch an ihre Göttlichkeit näher kommen können.. manchmal aber gerät das Ego ausser Kontrole und dann entsteht die so genannte Religöse Fanatismus, oder wenn jemanden denkt seine Religion sei heiliger oder das "richtige" oder das "sein" Gott der mächtigste wäre....

              LG, Astarwalker Die haben verschiedenen Namen
              gehabt... und sind noch bis heute wirksam, auch wahrscheinlich
              Sri AUrobindo und die Mutter, aber absolut NICHT nur..
              Nenne doch mal ein paar dieser Namen, damit man sich was
              drunter vorstellen kann. Oder sind die geheim und/oder nur für
              sog. Eingeweihte bestimmt?

              Viele Grüße
              WoDi
          • Antwort von wodi (abgemeldet) 1
            Re: was sind indigo kinder?
            Hi, einfach nur mal diese Frage: was sind indigo kinder?
            Etwas Ausgedachtes. Damit machen sich Esoteriker wichtig.

            Viele Grüße
            WoDi
            • Antwort von drambeldier 2
              Produkte missglückter Erziehung
              Hi Danijy,

              die Beschreibung einer der wesentlichen Eigenschaften, die ihnen zugeschrieben wird: dissozial

              In der ICD-10 wird die Dissoziale Persönlichkeitsstörung unter der Schlüsselzahl F60.2 geführt.

              Dissoziale Persönlichkeitsstörung (F60.2). Während das DSM-IV die Diagnose einer dissozialen Persönlichkeitsstörung ausdrücklich erst ab dem 18. Lebensjahr gestattet, gibt die ICD-10 keine entsprechend enge Grenze vor. Die ICD-10-Kriterien beschreiben neben sozialer Devianz charakterologische Besonderheiten, insbesondere Egozentrik, mangelndes Einfühlungsvermögen und defizitäre Gewissensbildung.

              Mindestens drei der in der ICD-10 genannten Merkmale müssen erfüllt sein. Hierzu gehören:

              * Gefühlskälte und mangelnde Empathie gegenüber anderen
              * Missachtung sozialer Normen
              * Beziehungsschwäche und Bindungsstörung
              * Geringe Frustrationstoleranz und impulsiv-aggressives Verhalten
              * Mangelndes Schulderleben und Unfähigkeit zu sozialem Lernen
              * Vordergründige Erklärung für das eigene Verhalten und unberechtigte Beschuldigung anderer
              * Anhaltende Reizbarkeit.

              Quelle: Wikipedia, http://de.wikipedia.org/wiki/Dissozialit%C3%A4t

              Möchtest Du solche Kinder haben?

              Gruß Ralf
              9 Kommentare
              • Das paßt!
                Hi Ralf, die Beschreibung einer der wesentlichen Eigenschaften, die
                ihnen zugeschrieben wird: dissozial
                [Rest mit Zustimmung und "*" gesnipt]

                Das wird die indigo-Verfechter nicht berühren. Es sind ja keine Normalos mehr, sondern "höhere Menschen".

                aus: http://www.wer-weiss-was.de/cgi-bin/forum/showarticl...

                Das betrifft auch die Welten, die für uns unsichtbar sind. Ein Großteil der Neugeborenen dürfte aus höheren Menschen bestehen als die derzeitige Rasse und bringt entsprechendes Potenzial bereits mit.

                mfg Ulrich, der sich jetzt nur noch an den Axxxh greifen kann, weil ihm sein Kopf dafür zu schade ist.
              • Re: Produkte missglückter Erziehung
                HI,

                hier mal die Eigenschaften der Indigo-Kinder:

                eine im Vergleich zu Vorgenerationen oft sehr schnelle Entwicklung
                starke Sensitivität und Intuition, bisweilen sogar direkte Hellsichtigkeit oder parapsychologische Fähigkeiten
                gutes Gefühl bzw. Intuition dafür, wenn man sie belügt
                hypersensibel auf chemische Zusätze im Essen
                sind schwer dazu zu bringen, Dinge zu tun, die ihnen überflüssig oder unsinnig erscheinen
                insofern oft Schwierigkeiten mit absoluten Autoritäten
                sie wissen, "wer sie sind", starkes Selbstwertgefühl, was auch ausgedrückt wird
                schon früh scheint eine gewisse Lebensweisheit aus diesen Kindern zu sprechen, später starkes philosophisches und spirituelles Interesse
                selbstverständlicher Umgang mit Technik und Computern
                hoher Intelligenzquotient (IQ z.B. um 130, 100 ist Durchschnitt)
                schnelle Auffassungsgabe, "sehr aufmerksam" aber auch...
                ...häufige Krankheitssyndrome: ADS (Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom), Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren bzw. die Konzentration zu halten,
                häufige Krankheitssyndrome: Hyperaktivität, Unruhe, Ruhelosigkeit
                Frustration über festgefahrene, ritualorientierte Systeme ohne Kreativität
                anti-soziales Verhalten, rebellisch, aggressiv
                Wendung nach innen, wenn sie sich unverstanden fühlen .


                Die Aura dieser Kinder ist dunkelblau (indigoblau), daher ihre Bezeichnung.

                Mehr über die Indigo-Kids findest Du unter =http://www.indigokinder.de/homeframe.htm

                Liebe Grüße
                Christiane [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
              • von eklastic (abgemeldet) 0
                allein mir fehlt der Glaube
                und ohne den geht's bei dem Thema wohl nicht.

                Elke
              • Das Bedürfnis nach Entlastung
                Hi Christiane,

                direkt nach den Urbedürfnissen wie Essen, Trinken, Schlafen, Fortpflanzung schlägt ein mächtiges Bedürfnis zu: Der Wunsch, sich der Verantwortung zu entziehen. Dabei helfen zB die großen Weltreligionen ("Der Herr wird's schon richten", "Insch Allah", "Im nächsten Leben wird alles besser"), darüber hinaus aber auch die Intelligenz des Menschen: Was ich verbockt habe, hat abertausend Gründe, die nicht in mir liegen. Mit ein bisschen Geschick lässt sich mein Versagen bei der Erziehung sogar ins Positive wenden. Und wenn dann Millionen von Menschen um mich herum keine blaue Aura wahrnehmen, dann sind sie selbst schuld. Stoffel halt, grobschlächtige.

                Gruß Ralf
              • von Walden (abgemeldet) 0
                Re: Das Bedürfnis nach Entlastung
                Hi Drambeldier, Was ich verbockt habe,
                hat abertausend Gründe, die nicht in mir liegen.
                Ob es so etwas wie Indigokinder gibt, weiss ich nicht
                und glaube ich auch eher nicht. Aber seis drum,
                wir können nicht pauschal jede evolutionäre
                Entwicklung, (Bewußtseinsevolution) apriorisch als
                Unfug, Fehlentwicklung oder gar Elternversagen
                interpretieren. Jede Entwicklung ist auch eine Krise.
                (Pubertät, Wechseljahre, Tod etc.)
                Der Mensch hat sich binnen Millionen von Jahren aus
                niederen Lebensformen entwickelt, wieso sollte dieser
                Trend plötzlich aufhören?
                Wie kommst du eigentlich dazu Leute zu verurteilen,
                die du nicht einmal kennst und Pauschalurteile
                über Vorgehen, die dir nicht bekannt sind?
                Trägst du deinen Namen als Programm?
                Fakt ist, es leben heute mehr Intellektuelle
                als in der kompletten Geschichte der Menscheheit
                zusammengenommen. Wenn solche Kapazitäten nicht gefördert
                werden und das liegt nicht allein an der Macht der Eltern,
                können diese, potenziert mit Sensibilität, zu immensen
                psychischen Schwierigkeiten oder aber auch zur Erlangung
                von Spitzenleistungen dienen.
                Man muss da schon differenziert, konkret und
                einfühlsam mit umgehen.
                Da scheinst dur mir nicht der richtige Mann dafür, sorry!

                Gruß
                Walden
              • von Walden (abgemeldet) 1
                P.S:
                Einfaches Beispiel nachträglich,
                eine Familie hat 4 Kinder, wovon
                eines an einem psychischen Problem
                leidet, während die anderen 3
                "normal" sind, warum haben sie dann,
                deiner Logik folgend, ausgerechnet das
                eine Kind falsch erzogen?
              • Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
                Hi Walden,

                halte Dich an das, was ich geschrieben habe.

                Worauf psychische Defekte zurückzuführen sind, weiß ich nicht, sie werden aber keinesfalls dadurch behoben, dass die Geschädigten zu Indigo-Kindern verklärt werden. Gegen Erziehungsfehler hilft das übrigens auch nicht.

                Gruß Ralf
              • von Walden (abgemeldet) 0
                Re: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
                Hi Drambeldier, halte Dich an das, was ich geschrieben habe.
                dito Worauf psychische Defekte zurückzuführen sind, weiß ich nicht,
                sie werden aber keinesfalls dadurch behoben, dass die
                Geschädigten zu Indigo-Kindern verklärt werden.
                Das sagt auch niemand! Du hast offensichtlich nicht verstanden
                worauf ich hinaus will, aber seis drum!
                Esoterische Verklärung lehne ich ebenfalls ab, du
                diskreditierst aber pauschal.
                Belassen wir es dabei, es war nur ein Versuch.

                Nix für ungut!

                Gruß
                Walden
              • von Walden (abgemeldet) 0
                Schon wieder P.S.:
                Man sollte keine konstruktiven Artikel schreiben,
                indem man jemanden kritisiert.
                Die Intention muss verkannt werden!
                Es war mein Fehler!

                Verzeih mir!

                Gruß
                Walden