Existenzgründung
Von: Elke, 19.4.2010 11:47 Uhr
Ich bin selbstständig (mit geringer Stundenzahl, geringer Krankenkasse, so als Nebenjob zur Mutterrolle). Jetzt würde sich ggfs. noch ein Nebenjob ergeben, für den ich angestellt würde, möchte meine kleine Selbstständigkeit aber nicht aufgeben. Wie verträgt sich das steuerlich/ buchhalterisch?
Danke, Elke



  1. Antwort von Silvie L 0
    Re: Selbstständigkeit und Nebenjob?
    Hallo Elke,
    bei mir war es etwas anders.
    Ich hatte eine angestellte Halbtagsstelle mit normalem Einkommen und habe dazu noch die Selbständigkeit gehabt.
    Bei der Steuerklärung mußte ich dann Einnahmen aus selbständiger und nichtselbständiger Tätigkeit angeben.
    Die Krankenkassenbeiträge wurde aus der nichtselbständigen Tätigkeit entrichtet.
    Bisher habe ich keinerlei Nachberechnung dazu bekommen.
    Aber da kannst Du auch direkt bei Deiner Krankenkasse nachfragen.
    Bei mir war die Sachbearbeiterin supernett.
    Da jeder Fall anders liegt, können die Dir am Besten weiterhelfen.
    Sollte die Antwort Dir nicht reichen, müßtest Du Dich noch mal melden.

    Alles Gute
    S.L.
    • Antwort von Klausmann Bernd 0
      Re: Selbstständigkeit und Nebenjob?
      weiß leider nicht becheid
      Gruß