Digitale Video- & Filmbearbeitung

Mit dem Freeware-Programm SUPER (Abkürzung für: Simplified Universal Player Encoder & Renderer) können nahezu alle Video- und Audioformate konvertiert werden.

SUPER ist eine grafische Benutzeroberfläche für Kommandozeilen-Encoder wie ffmpeg.

Die Freeware kann Musikdateien und Videos in alle wichtigen Formate umwandeln. Unterstützt werden:

Video: 3GP, 3G2, ASF, AVI, DAT, FLI, FLC, FLV, MKV, MPG, MOV, MP4, OGG, QT, RM, STR, SWF, TS (HDTV), VIV, VOB, WMV

Audio: AAC, AC3, AMR, MP2, MP3, MP4, MMF, MPC, OGG, RA, WAV, WMA

Verschiedene Profile, beispielsweise für den iPod, PSP, Zune, Pocket-PCs und einige Handy-Modelle, sind einfachheitshalber schon integriert.
Siehe hierzu auch FAQ:2688

Darüber hinaus kann SUPER verschiedene Internet-Videostreams abspielen und auf der Festplatte speichern. Die Freeware kommt dabei mit den Protokollen mms, rtsp und http zurecht.


Hier gehts zum download:
http://www.chip.de/downloads/SUPER-2012_17370353.html

Hier einige Anleitungen:
http://www.pcfreunde.de/forum/t24185/ausfuehrliches-...
http://www.netzwelt.de/news/74193-tutorial-videos-fu...
http://www.computerbild.de/download/SUPER-2009-13184...

Weitere Programme:

Any Video Converter (Freeware)
http://www.any-video-converter.com/products/for_vide...
Der ist sehr einfach zu bedienen, kann auch Videos schneiden, zusammenfügen und kommt mit allen gängigen Videoformaten zurecht (auch WMV zu FLV)

XMedia Recode (Freeware)
http://www.soft-ware.net/xmedia-recode
Damit kann man praktisch alle bekannten Audioformate und Videoformate umwandeln.

Bitte beachtet auch die Linkliste (FAQ:2603)

Zurück zu den FAQ's zum Thema "Digitale Video- & Filmbearbeitung"
Weitere FAQ zu Digitale Video- & Filmbearbeitung