Festnetztelefonie
Von: derschonwieder, 20.12.2008 23:29 Uhr
Hallo zusammen,

mir ist so, als sei ein Telefonat zu einer Nummer 0800... aus dem Festnetz der Telekom immer kostenlos. Stimmt das nicht mehr?
Zum Beispiel schreibt Vodafon in der Bestellhotline, 0800...blabla... kostet 14 Cent / Minute aus dem deutschen Telekom-Festnetz usw.
Das soll hier keine Vodafone-Werbung oder gar Empfehlung sein, ganz im Gegenteil ;-) Nein, es geht mir nur darum, dass ich mich nun nicht mehr darauf verlassen kann, dass eine 0800 immer kostenfrei ist.

Micha



  1. Antwort von Knud Schiffmann 3
    Re: 0800 kostenlos oder nicht?
    Hallo,

    es war einmal und ist nicht mehr ... es gab einst die Möglichkeit für Mobilfunkbetreiber 800er Nummern kostenpflichtig für den "Bons" ihr Netz zu benutzen gestalteten.

    Das ganze war so ähnlich wie die 0180x-Nummern, die aus dem Mobilfunknetz auch teurer sind (unsinniger Weise).

    Es wurde bis zum Bundes-Irgendwas (Verwaltung/Verfassung?)Gericht geklagt. Da ein Mogelkom Kunde 0800er Nummern berechnet bekam.
    Der Kunde gewann und das Unternehm musste seit dem die Nummern kostenlos im Netz anbieten. Sehr zum Ärger der Telefongesellschaften, die damit eigentlich versuchten noch ein-zwei Millönchen extra zu kassieren.

    Das klagende Unternehmen hat dann auch selbst die 0800er Nummern wieder auf kostenlos gestellt.

    Mittlerweile kann man aber kaum eine 0800er HOtline aus dem Handynetz erreichen, es sei den ein Unternehmen arbeitet Kundenorientiert. Was in Deutschland ja nicht allzuoft vorkommt.

    By the Way: Ich finde es auch immer sehr spannend das Telefonanbieter ihre Hotline nicht vom Handy aus anrufen lassen! Schließlich kann man ja auch eine Postkarte schicken oder bei defektem Internet auch schnell mal eine Mail senden ... Und das ist ja immerhin zwar nicht kostenlos aber zumindest günstig.

    Also es gilt meines Wissens (wie o. geschildert) 0800er Nummern sind kostenlos. Zum Beispiel schreibt Vodafon in der Bestellhotline,
    0800...blabla... kostet 14 Cent / Minute aus dem deutschen
    Soetwas sind ggf. Lese- oder Tipfehler.

    Gruß aus Hamburg
    Knud Schiffmann
    • Antwort von René Stadler 1
      Re: 0800 kostenlos oder nicht?
      Hallo,
      mir ist so, als sei ein Telefonat zu einer Nummer 0800... aus
      dem Festnetz der Telekom immer kostenlos. Stimmt das nicht
      mehr?
      0800 ist für den Anrufer immer kostenlos. Es ist (war es jedenfalls früher) aber möglich es z.B. so zu sperren, daß die Nummer vom Handy nicht erreichbar ist, weil dann z.B. die Telekom ordentlich beim Angerufenen zulangt. Zum Beispiel schreibt Vodafon in der Bestellhotline,
      0800...blabla... kostet 14 Cent / Minute aus dem deutschen
      Telekom-Festnetz usw.
      Die Online-Bestell-Hotline von VF ist 01805 172xxx (seltsammerweise ist das auf der Seite, die ich gerade aufgerufen habe um nachzusehen ein Bild. Es kann also durchaus sein, daß andere User da was anderes eingebldendet bekommen z.B. die kostenlose Hotline 0800 172xxx für Bestandskunden) und kostet in der Tat 14ct/Min. aus dem Festnetz der Telekom.
      Cu Rene
      • Antwort von Eckard (abgemeldet) 0
        Re: 0800 kostenlos oder nicht?
        Hallo, Micha,
        das ist sicher ein Irrtum.
        0800... ist für den Anrufer kostenfrei.
        01805.. während aus dem Festnetz die Gebühr 14 Cent/Min beträgt, muss aus Mobilfunknetzen mit 70 Cent/Min rechnen.

        Diese Gebühren fallen nicht unter die meisten Flat-Rate-Gebühren sondern werden gesondert berechnet.

        Solten andere Gebühren berechnet werden, lohnt sich eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur.

        Gruß
        Eckard