Festnetztelefonie
Von: Ρіxxеl, 21.8.2008 19:24 Uhr
Hallo,

ich habe kein Problem nur mal eine frage.

Habe folgende Situation:

Ich habe ein ISDN( Netzwerk) Dose mit folgender Belegung:

8 7 6 3 5 4 2 1

habe auf
8
7
6 b2 (gelb)
3 a2 (weiß)
5 b1 (schwarz)
4 a1 (rot)
2
1

mir kommt das nur komisch vor, weil b2 und a2 nebeneinander sind und b1 und a1. Die Abschlußwiderstände dann eben auch (a1-b1 und a2-b2)

Der Anschluß arbeitet bis jetzt einwandfrei. Konnte noch keinen Abbruch verzeichnen.
Will es eben richtig machen, aber so ne komische dose hab ich noch nicht gefunden im netz.
Die ISDN Dose hab ich im Obi gekauft.

Was meint Ihr dazu, ist das so Ok, oder lieber ne gescheite ISDN Dose kaufen ?

Gruß

pixxel



  1. Antwort von Νісk Ηаuѕеr 0
    • von Ρіxxеl 0
      Re^2: Anschlussbelegung an ISDN (Netzwerk) Dose
      Erstmal Danke für die rasche Antwort.

      Kann nun wieder beruhigt schlafen :-)

      Dachte nur weil die Belgung statt
      87 6543 21
      87 6354 21
      ist, gibt es Probleme mit dem Anschluss.

      Danke nochmal
      Gruß

      pixxel
  2. Antwort von Η3r3Ζ (abgemeldet) 0
    Re: Anschlussbelegung an ISDN (Netzwerk) Dose
    Hallo,
    kann ja auch sein, das die Dose irgendwie eine Fehlproduktion ist. Hast du denn noch ne 2te Dose die auch diese Reihenfolge hat?


    MfG Thomas
    1 Kommentare
    • von Ρіxxеl 0
      Re^2: Anschlussbelegung an ISDN (Netzwerk) Dose
      Ich hab die Dose jetzt wie oben angschlossen. Habe noch ein zweite Dose gleiches Bild, und habe 2 ISDN Geräte angeschlossen.

      Bis jetzt funktioniert alles einwandfrei. Habe alle Möglichkeiten durchgespielt und es funktioniert.

      Vielleciht hat ja noch jemand Erfahrung mit so einer Belegung. Jedenfalls bei mir funktioniert es.

      Gruß
      pixxel [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]