Kino & Fernsehen
Von: Morit, 26.2.2010 23:11 Uhr
Hallo!

Ich hoffe, es kann mir hier jmd weiterhelfen...

Ich bin auf der Suche nach dem Titel eines 2-3 Teilers, den ich als Kind geschaut habe. Ich denke das muss so zwischen `88 - ´92 gewesen sein. Da er mir jetzt, ca. 20 Jahre später, immer noch in Erinnerung geblieben ist, würde ich den Film gerne noch mal sehen.

Ich kann mich jedoch nur noch an gewisse Einzelheiten erinnern, aber vielleicht weiß ja trotzdem jmd. welcher Film gemeint ist:

Also, der 1. Teil beginnt so (beziehungsweise meine erste Erinnerung ):

Mutter und Sohn (ca. 10Jahre?) leben in einer Kellerwohnung. Der ältere Sohn kommt zu Besuch und bringt einen Plattenspieler mit, von dem der jüngere Bruder total angetan ist!

Dann wird der Sohn „krank“. Er wird von Kindern beim Spielen geärgert und gehänselt und pinkelt sich ein. Mutter kommt dazu und holt den Sohn ab. (Hatte er Epilepsie?!)

Sohn kommt mit Mutter in ein Sanatorium. Es ist Winter und er fährt ausgelassen mit einem Schlitten den Berg hinunter.

Ende des Films: Soldaten stürmen in ein Hotelzimmer (?), erschießen den Golden Retriever des Sohnes und finden die Mutter am Bett ihres toten Kindes.

Letzte Szene: Ein Zeitungsartikel berichtet darüber, dass eine Mutter 2 (?) Tage am Bett ihres toten Sohnes gesessen hat.

Was die Soldaten wollten, weiß ich nicht mehr und habe ich damals wahrscheinlich auch noch nicht verstanden...
Das sind leider meine einzigen Erinnerungen an den Film. Ich weiß nur noch, dass er mich damals so sehr gefesselt hat, dass ich heimlich abends (mit schlechtem Gewissen) geguckt habe und sehr betroffen war. Deshalb habe ich den Film wohl auch nicht vergessen können...

Kennt jmd. den Film? Es wäre total toll, wenn Ihr mir jmd. weiter helfen könnte!
Danke schon mal im Voraus!