Fitness & Gesundheit
Von: ringelbluete, 22.2.2009 18:30 Uhr
Ich habe Nesselsucht seit einigen Wochen!
Gibt es noch was anderes ausser CETIRIZIN und LORATADIN?

Folgende Geschichte:

Ich hatte keine Lust zuhause zu kochen und habe auf der Arbeit
gegessen...bin dann nach Hause, wurde plötzlich sooo müde und legte
mich auf die Couch! Müde vom Essen ist ja normal, aber soooo???

Konnte nicht einschlafen...habe aber gemerkt, das ich immer weniger
LUFT bekam, plötzlich! Setze mich auf...fühlte meinen Hals, ob da was
dick ist...war aber nichts! Bin dann schnell ins Bad um in den
Spiegel zu sehen, ob das was geschwollen ist (mir wurde schon
schummrig)!
Auf eimal sah ich diese tausende von roten Kreisen und Flecken am
Hals...kurz darauf hab ich sie am kompletten Körper entdeckt...!
Meine Luft blieb immer mehr aus! AB INS KRANKENHAUS!

Die meinten, das ich gegen eine Sache im Essen allergisch reagiert
habe...allergischer Schock nannten sie das! OKAY, dachte ich...dann
eben Allergietest machen!

Zum Hautarzt hin...er sagte NEIN, hat nichts mit dem Essen zu tun,
das sei eine URTIKARIA!

Ich erklärte ihm, das ich mich ja schon länger kratze...eigentlich,
seit wir in Belgien waren von Weihnachten bis 03.01. und ich das
erste Mal morgens aus diesem Fremden Bett ausgestiegen bin! Seitdem
kratz ich mich wie wild! Diese Flecken kamen ja jetzt nur DAZU!
Bin auch nur wegen des Kratzens dahin zum Hautarzt damals...er sagte,
das das wohl am Stress läge! Er hat nicht mal erwägt, das es an
Milben oder Bettwanzen liegen könnte!!
NEIN..er fragte mich stattdessen, ob ich frühester Kindheit
vergewaltigt worden wäre, da ich wahrscheinlich ein TRAUMA im
Zusammenhang mit dem BETT in dem ich schlief, habe!!
BITTE???

Naja...ich bekam CETIRIZIN! das macht das Jucken weniger, aber die
Flecken wurden mehr...da als Nebenwirkungen ja auch NESSELSUCHT
angegeben werden, kein Wunder!

Habe die Tabletten von alleine abgesetzt, weil der Mann mir nicht
helfen konnte! Flecken sind nun FAST WEG!! Aber das JUCKEN...!!!!
Jetzt sollte ich andere Tabletten ausprobieren (Wirkstoff:LORATADIN).
Wie gesagt...ohne Tabletten, hatte ich nur gaaaanz wenige Flecken...!
Ich nehme gestern die Tablette ein...schau heute morgen: VOLLER
FLECKEN von Kopf bis Fuss!

Der Arzt sagte, weil ich schon andeutete, ob das nicht mit den
Tabletten zusammenhängt, das ich ja schliesslich mit der Nesselsucht
schon zu ihm kam, als ich ncoh keine Tabletten genommen habe, das
also NICHT an den Tabletten liegen kann!

Und so drehen wir uns im Kreis!

Dienstag muss ich wieder hin und weiss nicht was ich dem sagen soll!!
Durch die Tabletteneinnahme bin ich wieder voller Flecken!

Allergietest wurde gemacht gegen Pollen und Katze und so! Hab nur auf
HISTAMIN reagiert...das wars!
Dabei reagiere ich stark auf abgefallene Katzenhaare...!! Bzw. auf
die SCHUPPEN, die darauf liegen, wie der Arzt mir sagte!! Daher hab
ich ja damals auch dieses Cetirizin bekommen und keine Flecken
bekommen!! Sollte sie auch nur nehmen, wenn ich mit diesen Haaren in
Verbindung komme...das war 2x!

Was soll ich nun machen??
Gibt es noch was anderes wie diese beiden Tabletten??
Es muss doch was gegen das jucken geben??

Ich freue mich auf jede HILFE!

D.



  1. Antwort von GabyK 3
    Re: GIBT ES NOCH ANDERE MEDIKAMENTE GEGEN NESSELSU
    Hallo,

    Nesselsucht habe ich auch - von Aspirin ausgelöst - das heißt für mich keine Schmerzmittel mehr und es geht mir gut.

    Die Auslöser können so unterschiedlich sein, dass eine Testphase zur Quälerei wird. Das jucken ist nicht auszuhalten. Laß Dir blos keine Cortisonsalbe verschreiben - jucken hört zwar bedingt auf, aber die Wirkstoffe wandern in den Körper und der Teufelskreis geht von vorn los.

    Was mir geholfen hat, ist AloeVera Creme mit 90 % AloeVera, das jucken ist sofort weg. Zur Reinigung meines Körpers trinke ich auch noch AloeVera Gel mit Honig und seit 3 Jahren habe ich nur noch meist im Februar leichte Probleme mit Juckreiz. Dieser wird, wie ich rausgefuden habe aber durch Kälte ausgelöst. Dann gehe ich 2 x auf die Sonnenbank und das Problem ist gelöst.

    Also keine Chemie in den Körper oder als Creme - es dauert ewig, bis der Auslöser gefunden wird und Du weißt nicht wo er drin steckt.
    • Antwort von Kathy Lemburg 0
      Re: GIBT ES NOCH ANDERE MEDIKAMENTE GEGEN NESSELSU
      Hallo D.

      ab zum nächsten Arzt!
      Du ahnst ja schon, was Du hast, irgendeines dieser Tierchen wäre in der Differentialdiagnose naheliegender als dies NEIN..er fragte mich stattdessen, ob ich frühester Kindheit
      vergewaltigt worden wäre, da ich wahrscheinlich ein TRAUMA im
      Zusammenhang mit dem BETT in dem ich schlief, habe!!
      BITTE???
      Ich glaubs nicht!
      Bis Du eine ordentliche Diagnose hast, wirst Du das wohl weiter nehmen müssen. Mich macht Cetrizin immer so müde, das nichts mehr geht, aber besser, als der allergische Schock :o))
      Musst Du wohl wieder auf Cetrizin wechseln, oder hat es auch nicht richtig geholfen? Dienstag muss ich wieder hin und weiss nicht was ich dem sagen
      soll!!
      Durch die Tabletteneinnahme bin ich wieder voller Flecken!
      Hm, evtl wegen mangelnder Wirksamkeit der Tabletten, aber nicht nur durch die Tabletten? HISTAMIN reagiert...das wars!
      Ja, und es sind Antihistamine, irgendwas in Deinem Körper sorgt für viel Histamin!

      viel Glück damit und gib bitte nicht auf, bis die Viecher identifiziert und behandelt sind!

      Gruß
      Kathy