Fitness & Gesundheit
Von: Cl.Prediger (abgemeldet), 21.5.2011 07:10 Uhr
Hallo in die WWW-Expertenrunde

Ich treibe viel Sport und lege viel Wert auf eine sportliche Figur. Denke auch schon mal über intensives Krafttraining nach. Allerdings bin ich ein Gegner von "Kraftnahrung" und Eiweißpräparaten. Trotzdem interessiert es mich.
Machen zu viele Proteine dick?
Weshalb muss man beim Krafttraining eine positive Kalorienbilanz haben?

Vielen Dank für die Antwort



  1. Antwort von DolbyMac (abgemeldet) 0
    Re: Krafttraining, machen Proteine dick?
    Wenn du (dauerhaft) mehr Proteine zu dir nimmst als du verwertest bzw. als deine Muskeln zum Wachsen brauchen, nimmst du zu. Bei intensivem Krafttraining und regelmäßiger Nahrungszufuhr (kein Hungern) haushaltet der Körper aber nicht so streng, er geht verschwenderischer mit seinen Reserven um und verfeuert mehr im Grundumsatz.

    Proteine können aber sehr wohl als Energielieferanten "mißbraucht werden". Zu viel Proteine können auch auf die Nieren/ Leber gehen, aber dann muß man es schon übertreiben bzw. eine Unverträglichkeit gegen bestimmte (i.d.R. langkettige) Eiweiße haben.

    Mit einer positiven Energiebilanz beim Krafttraing gehst du auf Nummer sicher, daß dein Körper nicht an die Reserven geht (sprich an die Muskulatur, da kriegt er seine Reserven am schnellsten, alle biologischen Systeme sind halt faul und gehen den Weg des geringsten Widerstandes). Wie weit die Kalorienbilanz aber positiv ausfallen sollte, da scheiden sich die Geister.
    • Antwort von Ing.Thomas Breuss 0
      Re: Krafttraining, machen Proteine dick?
      Proteine machen bei gleichzeitig ausreichenden Training nicht dick.
      Die Frage ist, wollen Sie normal muskulös aussehen oder doch etwas mehr?
      Bei übermäßigen Muskelaufbau müssen Sie natürlich mehr zuführen, als Sie verbrennen ( Grundumsatz + Training ...)
      Gruß
      Thomas
      • Antwort von FinnRee 0
        Re: Krafttraining, machen Proteine dick?
        Hi,
        es gibt keine Nahrung die prinzipiell dick macht, es kommt immer darauf an wie viel du isst, was du verbrauchst etc...
        Proteine sind beim Krafttraining durchaus sinnvoll, da sie dem Körper dringend benötigtes Eiweiß (Protein) zur Verfügung stellen. Interessant sind Pulver daher weil es sehr anstrengend sein kann, seinen Bedarf von bis zu über 100 g Protein am Tag nur durch "normale" Nahrung zu decken.
        Die Kalorienbilanz sollte positiv sein weil du ja etwas aufbauen willst und irgendwoher soll das ja kommen.