Fitness & Gesundheit
Von: bene-bine, 25.5.2010 15:35 Uhr
Jedesmal beim Tragen von Inlinern, Schlittschuhen oder Skistiefeln kommt es nach kurzer Zeit zu krampfartigen Schmerzen der Fußsohle im Bereich des Fußgewölbes beidseits, mal mehr rechts, mal mehr links, die sich sofort nach dem Ausziehen der Schuhe legen. Es liegt NICHT an den Schuhen, auch sonst bestehen KEINE Probleme mit den Füßen. Ich treibe regelmäßig Sport, bin normalgewichtig. Inlinern/ Skifahren/ Schlittschuhfahren eher selten- halt saisonabhängig. Habe mir selbst auch schon Gedanken darüber gemacht: Allen Schuhen gemeinsam ist ja, dass sie einer normale Abrollbewegung des Fußes nicht zulassen. Hat jemand von den Sportlern/ Physiotherapeuten/ Orthopäden, Orthopädie Schuhmacher o. ä. eine Idee, woran das liegen könnte und wie man Abhilfe schaffen könnte??? LG bene-bine



  1. Antwort von Rainer Tewes 1
    Re: Verkrampfte Fußsohle im Inliner oder Skistiefel
    Hallo bene-bine,
    Da kann ich Dir leider auch nicht helfen weil dieses Problem mir nicht bekannt ist.
    Hört sich aber schwer nach Orthopädie an. Eventuell helfen wirklich gute Einlegesohlen.

    LG Rainer




    Jedesmal beim Tragen von Inlinern, Schlittschuhen oder Skistiefeln kommt es nach kurzer Zeit zu krampfartigen
    Schmerzen der Fußsohle im Bereich des Fußgewölbes beidseits,
    mal mehr rechts, mal mehr links, die sich sofort nach dem
    Ausziehen der Schuhe legen. Es liegt NICHT an den Schuhen,
    auch sonst bestehen KEINE Probleme mit den Füßen. Ich treibe
    regelmäßig Sport, bin normalgewichtig. Inlinern/ Skifahren/
    Schlittschuhfahren eher selten- halt saisonabhängig. Habe mir
    selbst auch schon Gedanken darüber gemacht: Allen Schuhen
    gemeinsam ist ja, dass sie einer normale Abrollbewegung des
    Fußes nicht zulassen. Hat jemand von den Sportlern/
    Physiotherapeuten/ Orthopäden, Orthopädie Schuhmacher o. ä.
    eine Idee, woran das liegen könnte und wie man Abhilfe
    schaffen könnte??? LG bene-bine
    • Antwort von Marko Ludwig 0
      Re: Verkrampfte Fußsohle im Inliner oder Skistiefel
      Hallo, ich habe genau die gleichen Probleme und weiß auch absolut keinen Rat mehr!!!
      Inliner und Schlittschuhe bringen Höllenschmerzen und selbst die neuen, extrem teuren angepassten Skistiefel mit angepassten Einlegesohlen bringen keine Milderung! Allen gleich ist ja die über den Knöchel ragende Schuhform, weshalb ich vermute, dass man sich ggf. Blutgefäße abdrückt, denn ein Drücken der Stiefel selbst kann ich absolut nicht feststellen. Sobald ich locker mache passt es, aber man verliert halt jegliche Kontrolle über den Ski! Ich habe so ziemlich jede Kombination aus Schnallendruck, Sockenwahl, etc. ausprobiert doch nichts hilft.

      Hat noch jemand Ideen oder weiß sogar Rat???

      Grüße,
      M

      Guten Tag,