Garten und Pflanzen
Von: Nicola, 22.6.2004 13:30 Uhr
Hallo liebe Pflanzenfreunde,

ich habe zwar bei den FAQs ein paar Tipps gefunden, nur die haben bei mir leider nicht geholfen.
Ich schildere euch mal mein Problem:
Heuer habe ich unsere Dachterasse mit Grünzeugs zugepflaster:
Schmetterlingsflieder, Bambus, Ribiselstrauch, Lavendel, Wilder Wein, Erdbeeren und sämtliche Kräuter.....
Es wächst alles, blüht und gedeit!
Als ersters habe ich Läuse bei meinem kleinen Apfelbaum entdeckt, die hab ich gleich alle zerquätscht und eliminiert, dort kommen sie jetzt nur noch vereinzelt. Als nächstes haben die Erdbeeren welche bekommen, dann die Ribisel, Schmetterlingsflieder und der Wilde Wein.
Nun auch entdeckt auf den Tomaten und Petersilie.
Man kann sagen, dass ich eine richtige Invasion auf der Terasse habe.
Ich habe zwar angefangen, mit Seifenlauge zu spritzen, nur wären mir fast die Erdbeeren eingegangen.
Das mit dem Zerquätschen geht leider auch nicht mehr, weil sie sich genau unter den Blüten bzw. jungen Trieben verschanzt haben.
Ich bin echt am überlegen, ob ich ihnen nicht die chemische Keule geben sollte!!!!????
Wer hat Erfahrung damit? Ich möchte die Früchte auch noch essen können! Beim Petersil seh ich sowieso schwarz, dass ich da was bekämpfen kann, den wasch ich einfach ab.
Was kann ich noch machen? Kennt wer diese "Leimringe" gegen Ameisen?

Ich bin für jeden Tipp sehr sehr dankbar!
Liebe Grüße aus dem verlausten Garten :(
Nicola



  1. Antwort von Barbara Schnepf (abgemeldet) 1
    Re: Überall Läuse! :(
    Geht für ALLE Pflanzen:
    Wasser, Essig und Spüle in einen Sprüher!! 3 Tage einsprühen, Läuse tot!! Aber auch die NAchkommen so behandeln, sonst hast du sie bald wieder

    LG Babs
    PS. und ist überhaupt net schädlich, stinkt nur!! [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    1 Kommentare
    • von Nicola 0
      Re^2: Überall Läuse! :(
      ahaaaa, essig hab ich noch nicht probiert!
      dann probier ich das lieber auch noch aus, vor der chemischen keule!
      (heuer dürfte überhaupt ein wort-wörtliches LAUSIGES jahr sein!)

      nicola
  2. Antwort von jochen (abgemeldet) 0
    Re: Überall Läuse! :(
    Hallo Nicola,

    kann Dir da nur zu Spruzit (Chrysanthemenextrakt glaube von Neudorff)
    raten. Ist Bienenungefährlch und schnell wieder abgebaut.
    Nicht bei Sonne spritzen, aber das ist ja kein Problem im Moment :-)

    Gruss Jochen
    • Antwort von Barbara Schnepf (abgemeldet) 1
      Re: Überall Läuse! :(
      Hi,
      sorry muss Spüli (Pril oder so) heissen!!

      Grüssle
      Babs [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]