Garten und Pflanzen
Von: uschi387, 26.8.2009 10:15 Uhr
hallo,

ich habe schon gesehen, dass ich nicht alleine mit meinem problem da stehe. in meinem garten wächst die gundelrebe/ der gundermann fröhlich vor sich hin.

(http://www.turboimagehost.com/p/2048227/DCFC0001.JPG...
http://www.turboimagehost.com/p/2048228/DCFC0002.JPG...
http://www.turboimagehost.com/p/2048229/DCFC0003.JPG...)


mein eigentliches problem ist allerdings nicht diese pflanze, sondern das meine hasen scheinbar dran sterben. es war schon eine richtige epidemie, jetzt hab ich mir mal das futter angeguckt. dieser gundermann enthält giftige stoffe. ich nehme an, dass diese stoffe ein massensterben unter meinen hasen ausgelöst hat.

nur, wie werde ich das zeug dann los? der einsatz von schädlichen stoffen ist unmöglich, da ich ja die anderen gräser für meine hasen behalten will. nur wie kann ich das zeug sonst loswerden?? per hand?

danke schonmal im vorraus für die netten vorschläge ;))



  1. Antwort von Conny38 (abgemeldet) 1
    Re: Was tun gegen Gundermann bzw. Gundelrebe??
    Hallo Uschi,

    ich fürchte auch da hilft nur rausrupfen. Wir haben jetzt den Garten meiner Mutter übernommen, in dem etwa 6 Jahre entweder nichts oder Mist gemacht wurde, weil sie diverse Pächter hatte. Und auch dort wuchert der Gundermann. Habe mich in diversen Foren und allgemein im Internet umgesehen. Es gibt zwar Mittel gegen Gundermann, die aber meistens recht teuer sind und es auch nicht bringen, ich habe zu keinem dieser Mittel einen positiven Erfahrungsbericht gefunden, nur negatives. Vielleicht befreist Du erst mal ein ausreichend großes Stück von dem Zeug, damit Deine Hasen Platz zum hoppeln haben und zäunst das ein? Dort immer schön dranbleiben und den Rest nach und nach?

    Ich habe irgendwo gelesen, dass der Gundermann kaputtgeht, wenn man ihn für "einige Zeit" (wie lange das auch immer sein mag...) mit einer schwarzen Folie abdeckt. Ich fürchte nur, dass davon nicht nur der Gundermann, sondern auch Dein Rasen gekillt wird. Ich bleibe jedenfalls beim rupfen und laufe noch lange Zeit im zick-zack über unsere Grasflächen.

    Alles Liebe Dir und Deinen Hasen,
    Conny
    1 Kommentare
    • von uschi387 2
      Re^2: Was tun gegen Gundermann bzw. Gundelrebe??
      danke für die guten ratschläge^^

      ja, ich schätze ich muss das per hand machen (alles muss man selber machen *grummel*). naja, muss ich wohl durch...

      danke nochmal :DD
  2. Antwort von Silberlöwe (abgemeldet) 0
    Re: Was tun gegen Gundermann bzw. Gundelrebe??
    Hallo,

    Unter deinen Gegebenheiten bleibt eigentlich nur mechanisches Jäten. Wenn der Gundermann für Hasen/Kaninchen giftig wirkt, ist natürlich Sorgfalt nötig, leider langwierig, weil G. lange Wurzelstöcke bildet. Ein Lichtblick: gutes Wildgewürz, für Menschen unschädlich.

    Gruss von Julius