Geisteswissenschaften allgemein
Von: Anonym (abgemeldet), 18.7.2000 22:07 Uhr
Was sind Axiome, was sind Prämisse und warum sind Prämisse als heuristisches Prinzip notwendig (was ist "heuristisches Prinzip?").



  1. Antwort von Christian Dürrast 0
    Re: Axiome Prämisse und heuristisches Prinzip
    Hi, Was sind Axiome
    Axiome sind Sätze, die du nicht beweisen kannst (z.B. "Ich bin") oder brauchst (weil sie aus sich selber wahr sind). Mit Axiome werden oft auch die Grundlagen einer Wissenschaft bezeichnet z.B. in der Geometrie die ganzen Definitionen (was ist ein Punkt, eine Strecke) was sind Prämisse
    Eine Prämisse ist eine Voraussetzung bzw. in einer Argumentation der Ausgangssatz. Daraus leitet man einen anderen Satz ab (die Konklusion). Wenn du jetzt weiter argumentierst, wird aus dem Folgesatz die Prämisse einer nächsten Aussage usw. und warum sind Prämisse als
    heuristisches Prinzip notwendig (was ist "heuristisches
    Prinzip?").
    "Heureka" (ich habe es gefunden) rief Archimedes, nachdem er das Gesetz vom Auftrieb in seiner Badewanne entdeckt hatte und nackt über den Marktplatz rannte.

    Heuristik bedeutet die Kunst neue Erkenntnisse zu gewinnen. Um diese zu erhalten (und damit auch die anderen deine Erkenntnisse akzeptieren), mußt du vom bekannten, als wahr angesehnen ausgehen. Oder du definierst, daß deine Erkenntnis nur unter speziellen Bedingungen wahr ist. Dies sind alles deine Prämissen.

    Gruß Christian