Kredite & Geldanlagen
Von: Ѕtеffеn (abgemeldet), 13.4.2001 13:59 Uhr
wie kann man geld in die usa überweisen? kann man da einfach zur (volksbank)bank gehen oder brauchts dazu noch mehr?

steffen



  1. Antwort von ЕХС 3
    Re: Überweisung in die USA
    Hi,

    im Prinzip geht man in die Bankfiliale seines Vertrauens und sagt "Ich will Geld in USA überweisen." Die Antwort wird lauten: "Wie wollen Sie zahlen? Bar, Scheck oder Hypothek auf´s Haus" (frei nach Al Bundy). Um es ernsthaft zu sagen: Das kann, gerade bei kleinen Beträgen, ein relativ teuerer Spaß werden.

    Im Prinzip kannst Du den Überweisungsauftrag aber bei jeder vernünftigen Bank loswerden.

    Noch Fragen?

    Gruß
    Christian wie kann man geld in die usa überweisen? kann man da einfach
    zur (volksbank)bank gehen oder brauchts dazu noch mehr?

    steffen
    1 Kommentare
    • von Rоlf 1
      Re^2: Überweisung in die USA
      Das kann, gerade bei kleinen Beträgen, ein relativ teuerer
      Spaß werden.
      Alternativ kannst Du, wenn Du es mit einem vertrauenswürdigen Geschäftspartner zu tun hast, oft auch mit Kreditkarte bezahlen. Ab ins Fax und feddisch....

      Bye
      Rolf
  2. Antwort von Αnоnүm (abgemeldet) 0
    Re: überweisung in die usa
    wie kann man geld in die usa überweisen? kann man da einfach
    zur (volksbank)bank gehen oder brauchts dazu noch mehr?

    da brauchts nicht mehr.
    wenn du zu deiner volksbank gehst solltest du allerdings folgende bankangaben mitbringen: Empfänger, Kontonummer, Bank, Ort und die Fedwire (oft auch ABA genannt) = 9-stellige Bankleitzahl.
    Dann dürfte es nicht ganz so teuer werden (sondern "nur" ca. EUR 7,50) und beim empfänger fallen keine Gebühren mehr an.

    Gruß ivo