Kredite & Geldanlagen
Von: alex78, 20.9.2007 18:24 Uhr
Ein kollektives Hallo in die Runde,
ich bin neu hier und freue mich auf einen erstklassigen erfahrungsaustausch.

ich möchte gerne bargeld in us dollar umtauschen.mich würde interessieren, wo ich den besten wechselkurs bekomme.

hat da schon jemand erfahrungen gemacht?



  1. Antwort von TraderS (abgemeldet) 6
    Re: Wo sollte man am besten Dollar kaufen?
    Hallo, ich möchte gerne bargeld in us dollar umtauschen.mich würde
    interessieren, wo ich den besten wechselkurs bekomme.
    Sag mal schaust Du keine Nachrichten ???
    Wieviel besser soll das Deiner Meinung nach denn noch werden ???

    VG
    TraderS
    4 Kommentare
    • von mcAdam 0
      Re^2: Wo sollte man am besten Dollar kaufen?
      Wieviel besser soll das Deiner Meinung nach denn noch werden
      einige "Pessimisten" reden schon von 1.60-1.80!
      (Viele haben sich vor 3-4 Jahren auch keinen Ölpreis von 70-80$ vorstellen können!)

      und die frage war auch "WO" und nicht "WANN"... ;)
    • von alex78 3
      Re^3: Wo sollte man am besten Dollar kaufen?
      :Wieviel besser soll das Deiner Meinung nach denn noch werden

      es ist gut. das war nicht die frage. ABER ich möchte von dem GUT auch profitieren können.
      das tue ich nicht, wenn der kurs heute 1,40 ist und meine bank mir nur 1,32 geben will. oder andere wechselstuben etc.

      meine frage war einfach nur: welche bank oder welches institut bietet mir den besten wechselkurs an.
    • Re^4: Wo sollte man am besten Dollar kaufen?
      Hi meine frage war einfach nur: welche bank oder welches institut
      bietet mir den besten wechselkurs an.
      Vergiß bei Deiner Suche nach dem besten Wechselkurs aber nicht, daß beim Wechseln (und Zurückwechseln) auch noch Spesen anfallen.

      Ich weiß ja nicht an welche Summen Du so denkst, aber Bargeld wird nicht verzinst. Du solltest also genau rechnen, ob es sich überhaupt lohnt, jetzt Dollarbargeld zu kaufen.


      Gruß
      Edith
    • von TraderS (abgemeldet) 0
      Re^4: Wo sollte man am besten Dollar kaufen?
      Hallo es ist gut. das war nicht die frage. ABER ich möchte von dem
      GUT auch profitieren können.
      das tue ich nicht, wenn der kurs heute 1,40 ist und meine bank
      mir nur 1,32 geben will. oder andere wechselstuben etc.

      meine frage war einfach nur: welche bank oder welches institut
      bietet mir den besten wechselkurs an.
      Momentan werden etwaige (vielleicht mögliche) Verluste bei Wechseln immer noch durch das außergewöhnliche Wechselkursverhältnis kompensiert.
      Daher auch meine Feststellung nach dem "noch besser".

      Das, was wir gerade mit dem Dollar erleben, ist sicherlich nicht normal. Der Euro erreicht seit Wochen in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder neue Rekordstände.
      Das wird aber nicht immer so weiter gehen. Im nächsten Jahr könnte es schon eine deutliche Verbesserung geben (Stichwort: Präsidentschaftswahlen).

      Mit meinem ersten Beitrag wollte ich daher auch lediglich zum Ausdruck bringen, dass ich denke, dass Du Dir der aktuellen Lage und seines Stellenwertes im historischen Verlauf wohl nicht richtig bewusst bist.

      VG
      TraderS
  2. Antwort von Sebastian Seifert 1
    Re: Wo sollte man am besten Dollar kaufen?
    ich möchte gerne bargeld in us dollar umtauschen.mich würde
    interessieren, wo ich den besten wechselkurs bekomme.

    hat da schon jemand erfahrungen gemacht?
    Ich glaube, einen der besten Kurse bekommt man, wenn man einfach an einem amerikanischen Geldautomaten abhebt, sobald man drüben ist. So hab ich das vor ca. einem Jahr gemacht. Der Kurs ist ist dann der offizielle Devisenkurs minus eine geringe prozentuale Auslandseinsatzgebühr. Zumindest war das bei der Citibank an deren US-Automaten so.

    Grüße,
    Sebastian
    1 Kommentare
    • von Petra_44 0
      oder mit Karte zahlen
      Ich glaube, einen der besten Kurse bekommt man, wenn man
      einfach an einem amerikanischen Geldautomaten abhebt, sobald
      man drüben ist. So hab ich das vor ca. einem Jahr gemacht. Der
      Kurs ist ist dann der offizielle Devisenkurs minus eine
      geringe prozentuale Auslandseinsatzgebühr. Zumindest war das
      bei der Citibank an deren US-Automaten so.
      Was auch gut ist: Direkt mit Kreditkarte zahlen. Auch da bekommt man recht gute Kurse. Ok, es kostet jeweils 1% für den Auslandseinsatz - aber wenn ich irgendwo ein Buch für $12.99 kaufe, dann tut mir das eine Prozent nicht weh. Man muss sich so nicht schon vorher genau ausrechnen, wieviel man ausgeben wird, denn das weiß man ja noch nicht. Außerdem ist es einfach bequemer und in den USA oder England völlig normal. (Ich habe da schon Einkäufe im Supermarkt für $5 mit Kreditkarte bezahlt.)

      Schöne Grüße

      Petra
  3. Antwort von Frank Wilke (abgemeldet) 1
    Re: Wo sollte man am besten Dollar kaufen?
    Hallo Alexander,

    wenn es Dir nicht um das Geld geht, weil Du im Ostblock mit kleinen Dollar-Scheinen wedeln oder die Kohle für eine Reise in die USA haben willst - sondern weil Du vom Wechselkurs profitieren willst, dann eröffne ein US-Dollar-Konto bei einer deutschen Bank. Dort legst Du dein Geld drauf, kriegst sogar noch Zinsen, und in 6 Monaten lachst Du dich beim Rücktausch kaputt.

    ACHTUNG: Dies ist keine Anlagempfehlung, sondern nur meine persönliche Meinung.

    Frank Wilke [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]