Geschenke & Feiern
Von: WKN, 9.1.2006 13:43 Uhr
Hallo, mein Papa wird 50. Ich würde ihm gerne irgendein Lied singen oder umschreiben oder so. Habt ihr Vorschläge was sich hierfür besonders gut eignet, oder Hinweise und Tipps für andere Darbietungen?
Gruß,
WKN



  1. Antwort von KUHmax 0
    Re: Papa wird 50
    Hallo WKN, mein Papa wird 50. Ich würde ihm gerne irgendein Lied
    singen oder umschreiben oder so. Habt ihr Vorschläge was sich
    hierfür besonders gut eignet, oder Hinweise und Tipps für
    andere Darbietungen?
    das finde ich eine tolle Idee. Bei uns hat das schon in der dritten Generation Tradition. Verstehe ich richtig, dass Du so eine "Lebensballade" vortragen möchtest?

    Als Lied zum darbieten eines solchen längeren Textes eignen sich vor allem getragene balladenartige Lieder: Wildschütz Jennerwein, Sabinchen war ein Frauenzimmer, usw.

    Andererseits ist es ganz wichtig, dass Dir selber das Lied vertraut ist, sowohl beim Dichten als auch beim Vortrag. Beim Dichten, damit Du nicht immer mal wieder den Rhythmus verhaust, beim Vrtrag dürfte sowieso klar sein.

    Gruß, Karin
    1 Kommentare
    • von WKN 0
      Re^2: Papa wird 50
      Hallo WKN,

      das finde ich eine tolle Idee. Bei uns hat das schon in der
      dritten Generation Tradition. Verstehe ich richtig, dass Du so
      eine "Lebensballade" vortragen möchtest?
      Ja, genau.Allerdings würde es dann glaube ich eher auf irgendeinen Popsong hinauslaufen. Wäre mir lieber.Am besten irgendwas was ich selbst mit Klavier begleiten kann...
      Als Lied zum darbieten eines solchen längeren Textes eignen
      sich vor allem getragene balladenartige Lieder: Wildschütz
      Jennerwein, Sabinchen war ein Frauenzimmer, usw.

      .

      Gruß, Karin
  2. Antwort von Anonym (abgemeldet) 0
    Re: Papa wird 50
    Servus WKN,

    wir schauen beim Umtexten darauf, dass wir Lieder hernehmen, die rhytmisch und in der Reimstruktur sehr einfach sind (damit man sich beim Texten nicht so verkünsteln muss) und Wiederholungen von Kehrreimzeilen oder -versen für die Anwesenden zum Mitsingen haben.

    Z.B. die schwäbische Hymne "Auf em Wasa graset Hase", auch das Lied vom Dorfschulmeisterlein "Es liegt ein Dorf im Schwabenland..." sind dafür gut geeignet. Anlässlich einer deutsch-französischen Hochzeit wurde aus "Il était une petite navire" leicht "Il était une institutrice..."


    Schöne Grüße




    MM