Handwerk & Hauswirtschaft allgemein
Von: Rоnnү Rосо Ρаерlоw, 2.9.2010 18:07 Uhr
Hallo,
ich war bei einem Freund, der eine farblose Schicht in seinem Duschbereich aufgetragen hatte. Diese Schicht wurde hart und ist Wasserabweisend. Er meinte, dies war farblose Ltexfarbe.
In meinem Duschbereich habe ich eine Rauhfasertapete. Ich wollte fragen, wo ich eine Latexfarbe kaufen kann, die hart und wasserabweisend wird



  1. Antwort von Еdеlһеrb 1
    Re: Latexfarbe für den Duschbereich
    Hallo!

    Das ist grundsätzlich möglich,
    weil meine Eltern früher, vor 30 Jahren,
    in der DDR das im Bad auch so hatten.
    Damals war es sehr schwierig, überhaupt Fliesen zu bekommen,
    und bei uns hat das in dem Bad scheinbar nur für eine Raumhöhe von 1,50 m gereicht.
    Darüber wurde dann mit "Fliesentapete" bis zur Decke weitergemacht.
    Die Tapete wurde dann mit "Latex-Bindemittel" gestrichen, das gibt es auch heute noch genauso zu kaufen.
    Aber frag mich bitte nicht, ob das verdünnt oder unverdünnt gestrichen wurde, oder 1 bzw. mehrmals.
    Aber das hat eine abwaschbare, dichte und leicht zu reinigende Oberfläche ergeben, und ich habe das als sehr haltbar in Erinnerung. Das war bestimmt 20 Jahre so, ohne dass irgendwas negatives passiert ist.

    Aber bei Rauhfasertapete...
    ich denke, eine glatte Tapete wäre da besser.

    Grüße, Steffen!
    1 Kommentare
  2. Antwort von Ѕерр. 0
    Re: Latexfarbe für den Duschbereich
    Hallo! Hallo,
    ich war bei einem Freund, der eine farblose Schicht in seinem
    Duschbereich aufgetragen hatte. Diese Schicht wurde hart und
    ist Wasserabweisend. Er meinte, dies war farblose Ltexfarbe.
    Suche mal nach"Elefantenhaut" In meinem Duschbereich habe ich eine Rauhfasertapete. Ich
    wollte fragen, wo ich eine Latexfarbe kaufen kann, die hart
    und wasserabweisend wird
    Latexfarbe bekommst Du im Baumarkt.
    Latexfarbe ist generell Wasser abweisend.
    Gruß Sepp.
    • Re: Latexfarbe für den Duschbereich
      Hi,
      Latex ist für den Dauereinsatz ungeeignet
      ein gutes Produkt ist Capaplex von der Fa. Caparol. Ist in fast allen gängigen Malerfachgroßhandelshäusern erhältlich. Je nach Wunsch, kann Capaplex mit Wasser bis 1:4 verdünnt werden. Bei unverdünntem Auftrag erhalten Sie einen seidenglänzenden Überzug, der Glanzgrad wird je nach Verdünnungsgrad geringer. Aber auch hier gilt: Wenn es im direkten Feuchtbereich (Dusche, direkt über der Wanne) ständiger Warmwasserbelastung ausgesetzt ist, wird die Oberfläche je nach Belastung früher oder später leiden. Strapazierfähiger wäre ein wässriger PU-Lack (z. B. P 331/P 332 PU-Lack seidenglänzend oder glänzend), ebenfalls nicht riechend, schnell trocknend und von der Oberfläche auch bei längerer Wasserbelastung robust und elastisch, oder ein sog. PUR-Finish, eigentlich eine Glasgewebebeschichtung, die auch in Krankenhäusern verwendet werden.

      gruß Ann-Kathrin
      2 Kommentare